Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Geschenkefinder - Entspannt Richtung Weihnachten mit unserem Geschenkefinder

Welches Bike möchtest du aufbauen?

Wähle aus den folgenden detailierten Aufbauanleitungen, um dein Bike detailgetreu aufbauen zu können:


Fahrrad montieren und einstellen Schritt für Schritt

Ein Fahrrad im Internet zu bestellen ist heute kein Problem mehr. Einfach mittels der Rahmenberechnung die passende Fahrradgröße ermitteln – wenn du diese nicht schon kennst – und das gewünschte Fahrrad online bestellen. Dein Fahrrad wird dann per Post an deine Wunschadresse direkt zur Haustür geliefert. Damit das möglich ist und dein Fahrrad unbeschadet den Weg zu dir übersteht, wurde von uns eine spezielle Verpackung eigens für den Fahrradversand entwickelt.

So ist es uns möglich, dass Fahrrad vorzumontieren und nur das Vorderrad abnehmen zu müssen. Wenn das Fahrrad dann bei Ihnen angekommen ist, lässt es sich mit nur wenigen einfachen Handgriffen zusammenbauen:

  1. Verpackung entfernen
  2. Lenker gerade stellen
  3. vorderes Laufrad einbauen
  4. Sattel und Lenker auf die gewünschte Sitzposition abstimmen
  5. Pedale montieren. Und los geht es!

Selbstverständlich wurde das Fahrrad vor dem Versand einmal komplett bei uns montiert, alle nötigen Montage-Einstellungen bereits vor dem Fahrrad Versand vorgenommen und ausgiebig getestet. Dazu gehören das Zentrieren der Laufräder und die Justierung der Schaltung und der Bremsen. Jedes Fahrrad wird durch einen unserer Monteure geprüft und richtig eingestellt. Für den Versand wurde lediglich der Lenker quer gestellt und das vordere Laufrad separat verpackt.

Montageanleitung

Damit Du jeden Schritt der Montage genau nachvollziehen kannst, liegt den Rädern eine bebilderte Montageanleitung bei, an der du dich zusätzlich orientieren kannst. Hier findest du für die drei gängigsten Fahrradmodelle – Rennrad, Mountainbike, Trekkingrad – jeweils eine eigene, sich selbst erklärende Aufbauanleitung. Wenn du dir die Montage lieber per Video ansehen möchtest, ist auch das kein Problem. Nebenstehend findest du für die unterschiedlichen Fahrradtypen je eine Video Montageanleitung. Hier wird nochmal Schritt für Schritt gezeigt, wie einfach du dein Fahrrad mit wenigen Handgriffen aufbauen kannst – und das innerhalb weniger Minuten.

Viel Spaß mit deinem neuen Fahrrad!


So schraubst du auch!

Mit unseren Schrauber-Videos lernst du, wie du dein neues Rad selbst aufbauen und optimieren kannst. Denn auch wenn Brügelmann dir dein neues Rad quasi fahrfertig liefert, lohnt es sich einige kleine Einstellungen selbst vorzunehmen und so das Rad genau auf deine Sitzposition und Bedürfnisse anzupassen. Damit du auch bestens für die Zukunft gewappnet bist, zeigen wir dir zudem Tipps und Tricks, wie du Einstellungen selbst vornehmen kannst und auch kleine Reparaturen spielend selbst erledigst.

Montageanleitung

So nimmst du die ersten Montage-Schritte vor, wenn dein neues Fahrrad bei dir angekommen ist.

Fahrwerk

Einstellung von Federelementen - Federgabel und Dämpfer auf das Körpergewicht anpassen.

Laufräder und Reifen

So bekommst du dein Laufrad wieder hin, wenn du doch einmal eine "Acht" im Vorder- oder Hinterrad hast.
 

Troubleshooting

Auf der Tour unterwegs und du hast einen Platten? Die Kette rasselt und die Gänge springen? Diese Tipps helfen dir unterwegs und zu Hause, dein Rad wieder auf Vordermann zu bekommen.

Wartung und Verschleiß

Hier erhältst du Tipps, wie du dein Rad nach der Tour am besten reinigst. Außerdem erfährst du, bei welchen Teilen man regelmäßig auf den Verschleiß achten sollte.

Finetuning und Ergonomie

So passt du dein Rad auf deine ganz persönlichen Bedürfnisse an. Hier erfährst du alles über die perfekte Sattelneigung, Sitzhöhe und vieles mehr.


Fahrräder im Internet bestellen

Eine der häufigsten Fragen an unsere Kundenberater lautet:
"In welchem Zustand wird mein neues Fahrrad eigentlich ausgeliefert?"

Eine entscheidende Frage, denn ein Fahrrad ist ein komplexes und technisch aufwendiges Produkt. Nur mit einiger Erfahrung und Spezialwerkzeug kann man ein modernes Fahrrad heute noch von Grund auf fahrfertig montieren.

Damit ein Fahrrad jahrelang seine Dienste verrichten kann, müssen Schaltung, Bremssysteme, Federelemente und Lager von fachkundigen Monteuren vor der ersten Fahrt eingestellt und überprüft werden. Es geht schließlich um Ihre Sicherheit!

Werksfertige Fahrräder benötigen Endmontage

Die wenigsten Fahrradhersteller liefern ihre Markenprodukte in einem für den Endkunden geeigneten Zustand aus. Daher hat sich die Branche darauf verständigt, dass der Fachhändler vor Ort die Endmontage und Feineinstellung des Fahrrades für den Endkunden übernimmt und gewährleistet.

Wir sind dein Onlinefachhändler! Um allen unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Montagequalität garantieren zu können, beschäftigen wir mehr als zehn Fahrradfachmonteure, die jedes Rad vor dem Versand einem streng definierten Montage- und Prüfverfahren unterziehen.

Das Montageverfahren

Zunächst muss das Fahrrad, je nach Hersteller und Herkunftsland, mehr oder weniger aufwendig aufgebaut und vormontiert werden.
Dann geht es in die Feinmontage und Endkontrolle zu unseren ausgebildeten Fachmonteuren:

Schritt 1: Einstellung der Schaltung

Kettenschaltung, Nabenschaltung oder Planetengetriebe - unabhängig von der jeweiligen Konstruktionsart der Schaltung muss ein sauberer Gangwechsel über alle Übersetzungen hinweg gewährleistet sein. Eine gut eingestellte Schaltung garantiert optimale Kraftübertragung und ungebremsten Fahrspaß.

Schritt 2: Zentrieren der Laufräder

Ein Laufrad wird nur selten in perfektem Zustand vom Hersteller bei uns angeliefert. Beim Zentrieren der Laufräder werden produktionsbedingte Ungenauigkeiten behoben. Ein Laufrad muss rund laufen, bevor es in den Versand geht.

Schritt 3: Einstellung der Bremssysteme

Mechanische Felgenbremsen und hydraulische Bremssysteme müssen von fachkundigen Monteuren eingestellt und geprüft werden, bevor ihre tadellose Funktion und damit deine Sicherheit gewährleistet werden kann. Vor dem Versand wird daher jedes Fahrrad einem gewissenhaften Bremsentest unterzogen.

Schritt 4: Endkontrolle

In einem letzten Arbeitsschritt kontrollieren unsere Fahrradmonteure nochmals alle sicherheitsrelevanten Schrauben, Bremssysteme, Federelemente sowie Lager und Gelenke. Bevor das Fahrrad in unserem Spezialversandkarton sicher verpackt wird, unterzeichnet jeder Brügelmann-Monteur mit seinem Namen für die geleistete Montagequalität.

Schritt 5: Auslieferung

Auspacken und losfahren - immer noch unser Wunschtraum, der jedoch leider nicht zu 100% realisierbar ist. Fahrräder sind eben Sperrgut und müssen entsprechend verpackt werden, soll der Versand bezahlbar bleiben.  
Mit wenigen Handgriffen lässt sich das neue Fahrrad jedoch in wenigen Minuten zu Hause fahrfertig aufbauen. Bei Erhalt des Brügelmann-Spezialversandkartons musst du lediglich den Lenker gerade stellen, das vordere Laufrad einbauen und die Pedale montieren. Alle hierfür benötigten Werkzeuge liegen dem Fahrrad bei. Eine detaillierte Aufbauanleitung erhältst du per E-Mail. Du wirst sehen - es ist nicht schwierig und gelingt in nur wenigen Minuten.

Viel Spaß mit deinem neuen Rad wünscht dir dein Brügelmann-Team!


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!