Fahrrad Online Shop - Bruegelmann
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
Hilfe & Service
An deinem Gravel- oder Cyclocrossrad sind breitere Reifen verbaut als an einem Rennrad – du brauchst also auch breitere Schläuche, die zusätzlich etwas mehr aushalten müssen als im reinen Straßenbetrieb. Wenn du Felgen an deinem Rad verbaut hast, die tiefer als 30 mm sind, solltest du zusätzlich auch auf die passende Ventillänge achten.

Gravel & Cyclocross Schläuche

8 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Ventiltyp / Länge

  • Auto (AV 35mm) 2
  • Auto (AV 48mm) 1
  • Dunlop (DV 40mm) 1
  • Sclaverand (SV 33mm) 2
  • Sclaverand (SV 42mm) 1
  • Sclaverand (SV 48mm) 3
  • Sclaverand (SV 60mm) 2

Einsatzzweck

  • Aero 2
  • Cyclocross 6
  • Endurance 5
  • Gravel 8
  • Rennrad 5
  • Triathlon 2

Laufradgröße in Zoll

  • 28 5
  • 27.5 2
  • 26 1
  • 27,5 2

Serie

  • Continental Race 3
  • Michelin Airstop 2

Farbe

  • gelb
  • schwarz

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 2
  • 3
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Continental Race 28 Schlauch 28"
Continental Race 28 Schlauch 28"
Continental
Race 28 Schlauch 28"
UVP € 8,95 ab € 1,99
  • Varianten:
Continental Race 28 Light Schlauch 28"
Continental Race 28 Light Schlauch 28"
Continental
Race 28 Light Schlauch 28"
UVP € 11,95 € 2,99
  • Varianten:
Continental Race Supersonic Schlauch 26"
Continental Race Supersonic Schlauch 26"
Continental
Race Supersonic Schlauch 26"
UVP € 16,95 ab € 1,99
  • Varianten:
Continental Cross 28 Schlauch
Continental Cross 28 Schlauch
Continental
Cross 28 Schlauch
UVP € 8,95 € 1,99
  • Varianten:
Michelin A1 Airstop Schlauch 18/25x622
Michelin A1 Airstop Schlauch 18/25x622
Michelin
A1 Airstop Schlauch 18/25x622
UVP € 7,95 ab € 1,49
  • Varianten:
Panaracer Standard Fahrradschlauch 27.5x1.75-2.35" Butyl
Panaracer Standard Fahrradschlauch 27.5x1.75-2.35" Butyl
Panaracer
Standard Fahrradschlauch 27.5x1.75-2.35" Butyl
UVP € 7,95 € 1,49
  • Varianten:
Michelin A2 Airstop Schlauch 26/32x622/635
Michelin A2 Airstop Schlauch 26/32x622/635
Michelin
A2 Airstop Schlauch 26/32x622/635
UVP € 7,95 ab € 1,69
  • Varianten:
Panaracer Standard Fahrradschlauch 29x1.75-2.35" Butyl
Panaracer Standard Fahrradschlauch 29x1.75-2.35" Butyl
Panaracer
Standard Fahrradschlauch 29x1.75-2.35" Butyl
UVP € 7,95 € 1,49
  • Varianten:

Mit dem Gravel Bike Schlauch pannensicher ausgestattet

Es kann jedem Radfahrer passieren – eine Reifenpanne. Man ist besonders hart über Baumwurzeln gefahren, oder ein spitzer Gegenstand hat sich in den Reifen gebohrt. An sich ist das nicht so schlimm, besonders wenn du darauf vorbereitet bist. Und gut vorbereitet heißt in diesem Fall, einen Schlauch Gravel Bike dabei zu haben.

Vielleicht besitzt du gleich mehrere Fahrräder – eines für den Stadtbummel und den täglichen Weg zur Arbeit, ein Rennrad, wenn es dir etwas sportlicher zumute ist, und ein Mountainbike, wenn es in die Berge gehen soll. In diesem Fall kennst du ja das Problem mit den Schläuchen und hast wahrscheinlich einen Vorrat davon. Doch passen diese Schläuche auch auf die Felgen deines Gravel Bikes? Und was ist so besonders an einem Gravel Bike, dass es spezielle Gravel Reifen nötig hat? Das wollen wir dir gleich in Kürze erläutern.

Was soll ein Gravel Bike Schlauch an Belastungen aushalten?

Dass es einen speziellen Gravel Schlauch braucht, hängt natürlich mit dem Einsatzgebiet eines Gravel Bikes zusammen. Tatsächlich handelt es sich bei dieser Art der Drahtesel um einen Hybrid zwischen einem Rennrad und einem Mountainbike. Das gute Stück ist dafür gedacht, dass es eine tolle Figur auf Asphalt auch bei höheren Geschwindigkeiten macht. Zugleich aber erlaubt dir das Gravel Fahrrad auch den Abstecher abseits der gut befahrenen Straßen. Einen Waldweg oder die Schotterpiste brauchst du also damit nicht zu meiden. Schließlich heißt „Gravel“ auf Deutsch auch „Schotter“.

Das ganze Fahrrad ist also auf diese duale Natur der Anwendung bestens zugeschnitten. Und das betrifft natürlich nicht nur Rahmen, Lenker und Sattel, aber auch die Bereifung. Ein Teil davon ist selbstverständlich der Fahrradschlauch Gravel Bike. Dieser soll robust sein, um die Abenteuer abseits der Straße auszuhalten, aber auch einen geringen Rollwiderstand haben, damit du damit flott auf der Piste bist.

Nach den Anforderungen an den Schlauch Gravel Bike kommen wir zum Punkt, wie ein solches Modell sie auch erfüllt.

Die Besonderheiten vom Gravel Bike Schlauch

Fangen wir als Erstes bei der Größe und den Dimensionen an. Ein Gravel Reifen ist für beide Welten konzipiert, die der Schotterpiste und die der Asphaltpiste. Er darf also nicht zu schlank sein wie beim Rennrad, aber auch nicht zu breit wie beim Mountainbike. In den meisten Fällen ist folglich die Reifenbreite zwischen 30 und 35 mm. Da muss natürlich der Schlauch Gravel Bike optimal reinpassen.

Wie bestimmst du aber, ob ein Gravel Schlauch für die Bereifung deines Gravel Bikes geeignet ist? Das ist keine große Philosophie. Schau dir zu diesem Zweck die Angaben des Herstellers zu den Dimensionen an. Wenn zum Beispiel auf der Box „32-40/622“ steht, bedeutet das, dass der Schlauch für Reifen mit einer Breite zwischen 32 und 40 mm geeignet ist. Doch was hat die Zahl am Ende dann zu bedeuten?

Die äußeren Maße

Die meisten Gravel Bikes sind heutzutage mit 28- oder 29-Zoll Laufrädern ausgestattet. Selbstverständlich wird ein kleiner Schlauch in ein großes Laufrad nicht reinpassen und umgekehrt. Deshalb auch die zweite Angabe auf der Verpackung vom Schlauch Gravel Bike. 622 oder 700 ist in diesem Fall der Außendurchmesser des Reifens in cm.

Wir hören dich bereits fragen: Doch da steht noch „SV 40 mm“. Was hat das zu bedeuten?

Die Ventile

Als leidenschaftlicher Radfahrer weißt du vielleicht, dass es gleich drei Arten davon gibt: Das Schrader Ventil (auch Auto-Ventil genannt, AV), das Presta Ventil (auch französisches Ventil genannt, SV) und das seltene Dunlop Ventil (DV). Diese unterscheiden sich unter anderem im Durchmesser des Felgenlochs. Da ein Gravel Bike meistens mit sportlichen aerodynamischen Felgen ausgestattet ist, kommt hier fast ausschließlich das dünnere französische Ventil (SV) zum Einsatz.

Das Material

Geringes Gewicht, Elastizität und gute Durchstichfestigkeit – das sind die Anforderungen an die Materialzusammensetzung. TPU (thermoplastisches Polyurethan) erfüllt diese beim Gravel Bike hervorragend.

Unser Tipp: Bei einer längeren Reise mit deinem Gravel Bike hast du oft viel Gewicht mitzuschleppen. Dann achte auch auf das geringe Gewicht des Ersatzschlauchs. Manche Modelle wiegen gerade mal 30 Gramm!