Fahrrad Online Shop - Bruegelmann
Lagerräumung – Rabatte bis zu 80%1
Kostenlose Rückgabe
Kauf auf Rechnung
Hilfe & Service

Armlinge & Beinlinge

0 Artikel
Zur Zeit sind leider keine Produkte in dieser Liste vorhanden.

Beinlinge und Armlinge für warme Muskulatur an kalten Tagen

Armlinge und Beinlinge beim Biken zu tragen, ist besonders in den Übergangszeiten mehr als empfehlenswert. Der Wechsel der Temperaturen im Frühling und im Herbst kann mitunter kühle Luft mit sich bringen. Beim Tragen der dieser Funktionskleidung gelangt keine kühle Luft an die Haut und der Körper ist gegen äußere Witterungseinflüsse optimal geschützt. Zahlreiche Hersteller im Bereich von Sport- und Funktionskleidung haben sich auch auf die Produktion von Beinlingen und Armlingen für Bikeprofis spezialisiert. Dabei kann aus den unterschiedlichsten Materialien gewählt werden, je nachdem welches Material man bevorzugt und für das beste Hautgefühl am Körper sorgt. Sehr zu empfehlen sind atmungsaktive Materialien, die genügend Luft an die Haut lassen und für den Abtransport von Schweiß nach außen sorgen. Durch diese hochwertigen Textilien friert der Körper nicht und es wird vermieden, dass man eine Erkältung oder eine Muskelverspannung bekommt. Steigen die Temperaturen während der Ausfahrt, so kann man die Beinlinge auch ganz einfach abnehmen und ohne die zusätzliche Schutzkleidung weiterfahren. Die Kleidung lässt sich ganz praktisch abstulpen und in einem Rucksack mitführen.

Beinling von Cube in Schwarz

Funktionelle Bekleidung im Online Shop

Das Funktionsmaterial hat kaum Gewicht und bedeutet so auch kein großartiges zusätzliches Gewicht, welches bei der Radtour mitzuführen wäre. Ohne großen Aufwand und langwierigen Stopp können Armlinge und Beinlinge ausgezogen werden. Wenn die Temperaturen wieder sinken oder ein Wind aufzieht, kann man Armlinge und Beinlinge auch jederzeit ebenso praktisch und einfach wieder anziehen und seine Fahrt fortsetzen. Dies ist besonders praktisch in den Morgenstunden und in den Abendstunden, wenn die Tour wieder heimwärts geht. Besonders während der Trainingsphasen ist es wichtig darauf zu achten, dass der Körper nicht auskühlt und man sich Muskelverspannungen zuzieht, die das Training beeinträchtigen können.