Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Thule

(75 Produkte)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
Thule

Thule - Bring your life

Im Jahre 1942 startet der Schwede Erik Thulin, Gründer von Thule, mit der Produktion von Produkten für Fischer. Noch heute befindet sich der Hauptsitz von Thule in Malmö, hat sich aber zu einem weltweit agierenden Unternehmen entwickelt. Zum Produktportfolio zählen Autogepäckträger, Dachboxen, Fahrrad- und Skiträger sowie Fahrradanhänger. Seit einigen Jahren bietet Thule auch hochwertige Taschen und Rucksäcke an und hat den Kinderanhängespezialisten Chariot übernommen.

Thule
SORTIEREN NACH
Seite1von
2
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
2

Die verschiedenen Thule Fahrradträger Modelle im Überblick

Die kommende Ferienzeit ist für viele Menschen gleichbedeutend mit Urlaubszeit. Statt Skiern und Snowboards möchten aber diverse Reisende lieber ihr Fahrrad mitnehmen und sind deshalb auf der Suche nach verlässlichen Fahrradträgern für das Auto. Die Firma Thule produziert dafür seit 2006 qualitativ hochwertige Fahrradträger, die auf verschiedene Weise für die Sicherheit der Räder sorgen sollen.

Thule Fahrradträger Für das Autodach:

Als Klassiker unter den Fahrradträgern bietet Thule drei verschiedene Modelle an, um Fahrräder auf einem Wagendach zu befestigen: das Modell ProRide 591, den OutRide 561 und den FreeRide 532. Alle drei Modelle bestehen aus einem leichten und flexiblen Montage-Rahmen aus Aluminium und lassen sich ganz einfach auf dem Dach montieren und bei Bedarf auch schnell wieder abnehmen. Zum Befestigen der Räder besitzt jedes der drei Modelle eine geschwungene Radschiene mit zwei abschließbaren Schnellspannern. Diese sind zum Schutz der Radfelgen mit einer Gummipolsterung versehen und können auf verschiedene Reifengrößen bis zu 2,5 Zoll eingestellt werden. Falls nötig können die Thule Fahrradträger um weitere Radschienen erweitert werden. Während das Modell OutRide die einfachste Ausführung unter den drei Thule Fahrradträgern ist und ein Maximalgewicht von 17kg tragen kann, besitzen sowohl der ProRide als auch der FreeRide zur besseren Stabilität eines Rades noch einen zusätzlichen Halter-Arm, der bei Bedarf aufgestellt werden kann, um den Rahmen eines Rades während der Fahrt zusätzlich abzusichern. Das Maximalgewicht beim FreeRide beträgt ebenfalls 17kg, bei dem Modell ProRide liegt das Maximalgewicht dagegen bei 20kg, was diesen Fahrradträger im Vergleich zu den Modellen anderer Anbieter einzigartig macht.

Für die Anhängerkupplung:

Das größte Sortiment an Thule Fahrradträgern findet sich im Bereich der Fahrradträger für Anhängerkupplungen an. Neben den Modellen EuroPower 915, dem EuroRide 940 und dem EasyBase 948 gibt es auch die beiden Produkt-Serien EuroClassic mit den zwei Modellen G6 LED 928 und G6 LED 929 sowie EuroWay mit den Modellen G2 920 und G2 922. Durch ihre Aluminium-Verarbeitung sind alle Modelle sehr leicht und lassen sich einfach zusammenklappen, sodass sie Platzsparend beispielsweise im Kofferraum eines Wagens transportiert werden können. Der Thule Fahrradträger EasyBase besteht aus einer schlichten Plattform, für die man sich notwendiges Zubehör wie zum Beispiel Radklammern oder Schnellspanner dazukaufen kann, um sie für verschiedene Transportmöglichkeiten anzupassen. Anders als die anderen Modelle kann die EasyBase auch zum Transportieren von Gepäckstücken verwendet und bis zu 45kg belastet werden. Die anderen Modelle von Thule bestehen dagegen aus einzelnen Kunststoff-Schienen für die einzelnen Räder, die in ihrer Länge und Breite variiert werden können und mit abschließbaren und verstellbaren Schnellspannern ausgestattet sind. Von Haus aus besitzen sie bereits Klammern, mit denen die Rahmen der Räder zusätzlich am Thule Fahrradträger befestigt werden können. Die Klammern befinden sich dazu an verstellbaren Stangen, wodurch sich die Klammern beispielsweise auf verschiedene Rahmenhöhen verschieben lassen. Falls nötig können zusätzliche Schienen für bis zu vier Fahrräder sowie weitere Rahmenklammern zusätzlich montiert werden. Ihre maximale Belastbarkeit liegt bei 25kg pro montiertem Rad.Zur optimalen Sicherheit sind alle Modelle mit modernen LED-Leuchten ausgestattet, die auch bei geringen Lichtverhältnissen oder schlechten Wetterbedingungen wie zum Beispiel Neben oder Nieselregen deutlich erkennbar sind. Außerdem lassen sich alle Thule Fahrradträger Modelle leicht umklappen, um selbst im beladenen Zustand einen Problemlosen Zugang zum Kofferraum zu garantieren.

Thule Fahrradträger Heck EuroClassic G6 LED

Für das Heck:

Auch Thule Fahrradträger, die für Heckklappen von Wagen wie Kombis, Vans oder Jeeps geeignet sind, werden angeboten. Neben der Produkt-Reihe ClipOn mit den beiden Modellen High 9105 und High 9106 bietet Thule auch noch die Modelle BackPac 973 und Indoor 592 an. Wie der Name des letzten Modells vermuten lässt, ist dieser Thule Fahrradträger dafür gedacht, den Transport der Räder im Wageninneren zu ermöglichen. Dabei besteht der Träger aus einer stabilen Querstange, die am Boden des Fahrzeuges verschraubt wird und zwei verstellbare Halterungen besitzt, in welche die vorderen Gabeln der Fahrräder eingeschraubt werden können. Falls genug Platz im Wageninneren vorhanden ist, kann der Thule Fahrradträger Indoor auch noch um eine dritte Halterung erweitert werden. Anders als die anderen Modelle hat der Indoor kein Maximalgewicht und ist somit beliebig belastbar. Die anderen Heckträger-Modelle lassen sich durch ein Drei-Harken-System bequem an der Hecktür eines Fahrzeuges einharken und können mit bis zu vier Fahrrädern beladen werden. Dabei wird das Gewicht der Räder auf den Träger verteilt, sodass das Fahrzeug-Heck nicht zu stark beansprucht wird und somit auch nicht abzureißen droht. Zum Einspannen der Räder dienen verschiedene Kunststoff-Schienen, die in ihrer Breite verstellt werden können, um einen stabilen Halt für Reifen bis zu 2,5 Zoll zu ermöglichen. Befestigt werden die Räder dabei mit abschließbaren Schnellspannern an den Reifen sowie mit verschraubbaren Klammern, die den Rahmen der Räder während des Transportes stabilisieren. Dabei sind sowohl die Klammern als auch die Spanner mit einer Gummipolsterung versehen, um zum einen die Räder beispielsweise gegen Stoßschäden zu schützen. Durch die erhöhte Position der Schienen für die Räder werden weder das Kennzeichen noch die Rücklichter eines Fahrzeuges durch die Heckträger verdeckt, sodass die Verkehrstauglichkeit nicht beeinträchtigt wird. Zusätzlich lassen sich bis auf das Modell Indoor alle Produkte schnell und einfach abmontieren und zusammenklappen, wodurch sie unter anderem Platz sparend in jedem Kofferraum transportiert werden können. Bei Bedarf lassen sich die Thule Fahrradträger außerdem mit Zubehör wie zum Beispiel einem Thule Backpack für Werkzeug oder abnehmbaren Bremslichten zur besseren Sichtbarkeit erweitern.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben