Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Rennrad Teile

(1.499 Produkte)

  Marken

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
Seite1von
27
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
27

Rennradteile Online Shop

Wenn Sie bekennende Mountainbikerin, Urban Biker oder wagemutiger BMX-Fan sind, sind Rennrad Teile für Sie nicht unbedingt interessant. Die Radrennfahrer sind eine eigene Fraktion unter den Bikern. Doch heutzutage bestreiten auch Mountainbike-Fahrer Rennen, beteiligen sich am Triathlon oder fahren Amateur-Wettbewerbe mit. Insofern sind sie nicht allzu weit vom technischen Metier entfernt, das man als Rennradfahrer kennen muss. Ein Laufrad ist ein wichtiges Rennrad Teil

Schnell und leistungsstark

Rennräder sollen präzise, möglichst leicht und leistungsfähig sein. Die Schaltungen von Shimano müssen effektiv mit anderen Teilen desselben Herstellers zusammenarbeiten. Deswegen ist es naheliegend, dass man neben einzelnen Bauteilen auch ganze Schalt-Gruppen eines Herstellers kaufen kann. Shimano hat hochwertige Gruppen im Angebot. Manche Biker sind aber nicht zufrieden mit bestimmten Rennrad Teilen und tauschen diese aus. Sie wählen Bauteile einer höherwertigen oder weniger guten Gruppe aus, weil sie diese als geeigneter empfinden. Was Hersteller auf den Markt bringen, muss also in gewissem Umfang kompatibel mit Produkten anderer oder eigenen Bauserien sein. Viele Rennrad Teile kauft man dazu. Fakt ist nämlich, das die Hersteller für niemanden das ideale Rennfahrrad bauen können. Es gibt nun zwei Möglichkeiten: Entweder man kauft ein Rennrad im Handel und tauscht gewisse Bauteile aus. Oder man kauft einen Fahrradrahmen, eine passende Gabel und kompatible Rennrad Teile, um sein Traum-Modell zu verwirklichen. Das hat oft nur einen Haken: Es gibt seitens der nationalen und internationalen Radsport-Verbände gewisse Vorschriften, was an einem Roadbike zulässig ist oder nicht. Ob Carbon, Stahl oder Alu verbaut wird, ist nicht nur eine Gewichtsfrage. Es ist auch eine Preisfrage. Die Hersteller möchten gewisse Preisgrenzen verständlicherweise nicht überschreiten. Dies gilt vor allem für Einsteiger-Modelle. Profibikes sind meist hochwertiger ausgestattet und kosten entsprechend mehr. Doch selbst hier wird nicht immer das ultimative Bauteil gewählt - zum Beispiel, weil man eine SRAM-Gruppe eingebaut hat und keine nicht kompatible Campagnolo- oder Roloff-Komponente ergänzen kann. Alle Rennrad Teile müssen perfekt miteinander harmonieren, um zu einem stimmigen Ganzen zusammengefügt zu werden. Shimano Schalthebel Ultegra

Gewicht ist entscheidend, aber...

Carbon-Rennräder sind die leichtesten, aber auch die teuersten Rennräder. Bei unabhängigen Tests von Carbon Bikes oder Rennrad Teilen aus Carbon wurden wichtige Fragen beantwortet, manchmal aber auch aufgeworfen. Der Vorteil der Carbon-Rahmen ist ihre höhere Steifigkeit. Es macht also auch Sinn, wenn man besonders verwindungsgefährdete Rennrad Teile aus Carbon anfertigt. Andere jedoch können ohne Weiteres aus Alu bestehen. Gefährlich ist der sogenannte "Sprödbruch" der beim Carbon auftreten kann. Für Dauerbelastungen ist Carbon besser geeignet. Aber auch dieses Material hat seine Grenzen. Wichtig ist, dass man Rennrad Teile wie Sattelstützen oder Lenkerrohre aus Carbon nur so weit kürzen darf, dass sie noch die erforderliche Mindest-Einstecktiefe haben. Ob man einen Laufradsatz oder zwei unterschiedliche Laufräder montiert, ist ebenfalls eine Wissenschaft für sich. Rennrad-Laufsätze können Patent-Einspeichungen aufweisen. Statt Stahl- oder Aluminiumspeichen verwendet man bei Profi-Rennrädern im Wettbewerb gelegentlich Kohlenstoff- oder Kevlarfasern zu Carbonfelgen. Beim Zeitfahren kommt es besonders auf die Aerodynamik an. Das betrifft den Fahrradrahmen, dessen Geometrie, seine Gabelkonstruktion, die Kabelführungen oder Laufräder gleichermaßen. Oft kommen hier Scheibenräder am Hinterrad zum Einsatz. Bike und Fahrer werden gleichermaßen windschnittig ausgestattet. Auch das Fahrergewicht kann über den Kauf eines bestimmten Rahmens oder einen Sekundenbruchteil an Vorsprung entscheiden. Rennradteil Schaltwerk

Shimano, SRAM oder anderes

Viele Fahrradhersteller verbauen auch beim Rennrad hochwertige Shimano- oder SRAM-Gruppen. In einem Fahrrad-Magazin sprach man vom Kampf der Giganten. Campagnolo und andere Hersteller erheben ebenfalls Anspruch auf vordere Plätze. Welche der Topgruppen und Rennrad Teile man an seinem Rennrad montiert, ist eine gute Frage. Sie klärt sich zunehmend, wenn man alle Top-Gruppen über längere Zeit gefahren hat. Fahrrad Teile von Campagnolo aus Italien, Weltmarktführer Shimano aus Japan oder Neueinsteiger SRAM bieten im Profibereich Weltklasseniveau. Aber: Sie schalten sich verschieden und sind auch ergonomisch unterschiedlich. Als Stichworte seien hier die butterweich schaltenden STI-Modelle von Shimano, das Double-Tap-System von Hersteller SRAM oder das Ergopower-System von Castagnolo genannt. Eine ganz eigene Liga hat Shimano mit seiner konkurrenzlos guten elektronischen Top-Gruppe "Di2" betreten. Es ist also keineswegs egal, mit welchen Rennrad Teilen man auf die Strecke geht.


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben