Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

End of Season Sale - Über 1.000 Bikes | Bis zu 40% reduziert

Kink BMX

16 Produkte
Preis in €
Kundenmeinungen
Kink BMX

Zack Phillips, Gründer von Kink BMX, war bereits mehrere Jahre als Fahrer in der Szene unterwegs, als er als Teenager begann, selbstgebaute Ersatzteile bei BMX Wettbewerben zu verkaufen. Auch heute wird die Firma von BMX Ridern geführt, die ganz genau wissen, worauf es ankommt. Diese Qualität und Liebe zum Detail zeigt sich in jedem ihrer Bikes.

Sortieren nach
 
Seite 1 von
1

Kink BMX – Qualität aus Anspruch

Die Geschichte der Marke Kink nimmt ihren Ursprung im Jahr 1993: Den passionierten Rider Zack Phillips stört die schlechte Verfügbarkeit und Qualität von Ersatzteilen wie Ritzeln, Achsen oder Pegs und er beschließt kurzerhand fortan seine eigenen zu produzieren. Die selber hergestellten Teile erfreuen sich binnen kurzer Zeit großer Beliebtheit in der New Yorker Szene und der Erfolgszug der Firma nimmt seinen Lauf. Heute stellt Kink nicht mehr nur Ersatzteile her, sondern begeistert Fans auf der ganzen Welt mit robusten Komponenten, Komplettbikes sowie stylisher Bekleidung.

Die Fakten von Kink BMX im Überblick
Gründungsjahr 1994
Gründer Zack Phillips
Unternehmenssitz Rochester, New York, USA
Produkte BMX-Bikes, Komponenten, Sportswear
Offizielle Website https://www.kinkbmx.com

BMX fahren: Der Kultsport mit Anspruch

BMX fahren ist nicht einfach nur eine Sportart – für viele ist es eine Lebenseinstellung. Seinen Ursprung nahm das Phänomen in den 1960 er Jahren in Amerika. Hier erfreuten sich Motocross-Rennen großer Beliebtheit und so begannen einige Jugendliche damit, sich selbst ihre Rennmaschinen zu bauen - allerdings ohne Motor. Aus diesem Umstand lässt sich auch der Name des Sports ableiten: BMX steht für "Bicycle Motorcross" wobei das X eine Kurzform für "-cross" ist.

In den USA erfreute sich der neue Sport schnell großer Beliebtheit und schwappte im Laufe der 1970er Jahre auch nach Europa. Seit 1982 werden im Jahresturnus professionelle Weltmeisterschaften ausgetragen und seit 2008 ist BMX fahren sogar eine olympische Disziplin. Kein Wunder also, dass die technische Entwicklung der Bikes wie auch der Disziplin selber älteren Verwandten wie dem Mountainbiking oder Rennradsport in nichts mehr nachsteht. Kink schlägt exakt in diese Kerbe und versucht mit seinen Produkten stets am Zahn der Zeit sowie der modernsten technischen Möglichkeiten zu agieren.

Stellvertretend für die hohen Anforderungen an Leistung und Qualität im Hause Kink steht das Flagschiff-Modell „Legend“: Doppelt konifiziertes Oberrohr, Gabel mit kurzem Versatz, abnehmbare Bremshalterungen, edles Glanzkupfer-Rahmenfinish und eine beeindruckende Liste an innovativen Komponenten.

Ein Sortiment, das keinen Wunsch offen lässt

Im Produktportfolio des US-amerikanischen Herstellers Kink findet sich alles, was man für waghalsige Sprünge, spektakuläre Pirouetten und beeindruckende Tricks auf dem BMX benötigt. Das Sortiment umfasst:

KINK BMX: Das Modell Crook in matt im Brügelmann Online Shop kaufen
  • Komplettbikes
  • Rahmen
  • Gabeln
  • Lenker
  • Tretlager
  • Pedale
  • Vorbauten
  • Felgen
  • Sattel
  • Reifen
  • Bremsen
  • viele weitere Anbauteile
  • Bekleidung

So kann man komfortabel ein bereits zusammengestelltes Bike wählen oder sich selbst entsprechend der eigenen Wünsche und Vorstellungen eines zusammenstellen. Für Einsteiger empfiehlt sich in der Regel allerdings auf ein Komplettbike zurückzugreifen: Hier hat der Hersteller kompatible Bauteile professionell zusammengestellt und man kann erst einmal ausprobieren und erfahren, welche Funktionen man benötigt oder nicht. Anschließend kann das Kink BMX ohne großen Aufwand entsprechend nachgerüstet werden.

Alle Bauteile werden auf Herz und Nieren geprüft

Kink fertigt seine Komplettbikes und Qualitätskomponenten in enger Zusammenarbeit mit seinem hauseigenen Team an Profi-Ridern. Dabei kommen ausschließlich leistungsstarke Fertigungsmaterialien und modernste Fertigungstechniken zum Einsatz. Auch die Geometrien der Rahmen und Bauteile sind bis in letzte Detail durchdacht und unterstützen Fahrer unterschiedlicher Fasson optimal bei wilden Ritten durch den Funpark oder anspruchsvollen Performances im Flat.

Beweis hierfür ist letztlich die erfolgreiche Teilnahme am Vans BMX Pro Cup, der 2019 auch zum ersten Mal in Deutschland, genauer in Stuttgart stattfand. Mit einem Kink kaufen Sie ein Bike, das sowohl technologisch als auch in puncto Design gekonnt nach den Sternen greift.


Fragen zum Produkt?
Frage unsere Radgeber!
Radgeber Johannes
Schreib uns!

Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!