Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Sattelstützen

(367 Produkte)

  Marken

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
Seite1von
7
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
7

Sattelstütze für Fahrräder

Sattelstützen sind für das Fahrrad genauso notwendig wie der Rahmen, das Laufrad oder das Lenkrad. Die Sattelstütze ist das Verbindungsrohr zwischen dem Fahrradrahmen und dem Sattel. Meistens aus Aluminiumrohr hergestellt und innen hohl, wird diese mittels Schrauben oder Schnellspanner am Rahmen des Bikes befestigt. Mit dem Schnellspanner kann eine Sattelstütze ohne weiteres Werkzeug der optimalen Sitzhöhe des Bikers angepasst werden. Wenige Handgriffe genügen.

Sattelstütze Gravity Dropper Turbo 4 Zoll Multi adjust. 27,2 mm rechts

Passende Modelle online kaufen

Es gibt es zahlreiche Modelle und Ausführungen, die sich je nach Fahrradtyp und Anforderungen erheblich unterscheiden können. Man unterscheidet zum Beispiel in eine gefederte Sattelstütze. Zu den verstellbaren Sattelstützen gehören gefederte und ungefederte Sattelstützen. Diese sind in jedem Fall höhenverstellbar. Eine gefederte Modelle für das Touring- oder Trekkingrad arbeiteen mit einer Stahlfeder in Ölschmierung. Sie kann den Bedürfnissen entsprechend progressiv verstellt werden und ist für ein festgelegtes Maximalgewicht ausgelegt. Vor dem Kauf sollte genau überlegt werden, welches Modell für den eigenen Bedarf benötigt wird. Eine Besonderheit ist die Vario Sattelstützen, die in Deutschland noch nicht lange erhältlich sind. Wer oft auf unebenem Gelände, also bei Berg- und Talfahrten, unterwegs ist, wird den Vorteil einer Vario Sattelstütze schnell erkennen. Durch den Einsatz dieser Variante kann die Körperhaltung des Fahrers den Bedingungen auf dem Fahrrad optimal angepasst werden. Diese Sattelstütze erhöht sich, wenn es bergauf geht, und senkt sich bei den Abfahrten wieder ab. Der Biker hat in jedem Fall eine Sitzposition, die sich auf die Anatomie des menschlichen Körpers positiv auswirkt. Es ist sinnvoll, die Vario Sattelstütze von einem Fachmann einbauen zu lassen. Nur so kann garantiert werden, dass die Stützen optimal funktionieren und die Fahrqualität deutlich erhöht wird. Mit der passenden Sattelstütze wird Fahrrad fahren zum Radspaß der besonderen Art.

Worauf sollte man beim Kauf achten?

Sattelstützen sind beim Rad die Verbindung zwischen Sattel und Rahmen. Damit der Fahrkomfort optimal ist, sollte die diese unbedingt den eigenen Anforderungen an Komfort und Fahrstil angepasst sein. Dass sie der Höhenverstellbarkeit des Sattels dient, ist bei modernen Sattelstützen nur noch eine Nebensache. Moderne Modelle müssen nicht mehr mühevoll - wie das in der Vergangenheit der Fall war - mit Werkzeugen fixiert werden. Schnellspanner, wie sie bei hochwertigen und neueren Rädern generell üblich sind, sorgen auch bei der Sattelstütze für eine schnelle und sichere Fixierung. Hochwertige Modelle erkennt man daran, dass hier die Klemme zur Fixation der Sattelstütze separat angebracht ist, während diese bei günstigen Fahrrädern mit einer Klemme fixiert wird, die wiederrum mit dem Sitzrohr fest verbunden ist. Wer mit dem Mountainbike unterwegs ist, sollte besonders auf einen Schnellspanner zur Fixierung achten. Denn so kann der Sattel bzw. die Sattelhöhe an das Gelände und dessen Gefälle angepasst werden. Wer die Sattelstütze mit Schnellspanner verwendet, sollte aber beim Abstellen des Rades eine Diebstahlsicherung anbringen. Der große Nachteil der Sattelstütze mit Schnellspanner liegt nämlich darin, dass der Sattel so sehr schnell gestohlen werden kann. Sehr praktisch und sicher sind Modelle, die per Knopfdruck eine Verstellung der Höhe des Sattels ermöglichen. Sie sind diebstahlsicher und auch noch sehr leicht zu bedienen.

Sattelstütze RockShox Reverb

Hohe Anforderungen an sportlich genutzte Sattelstützen

Eine hochwertige Sattelstütze für den sportlichen Einsatz hat viele Eigenschaften aufzuweisen. Dazu gehört zum einen schon einmal die Leichtigkeit des Materials. Mit Aluminium steht ein Material zur Verfügung, das sehr leicht ist, das dabei aber auch extremen Belastungen standhalten kann. Gerade für unebenes Gelände - wie für das Mountainbike üblich - ist eine Sattelstütze sehr wichtig, die auch hohen Belastungen standhält, ohne Bruchstellen aufzuweisen. Nur so lässt sich optimale Sicherheit beim Fahren erzielen. Gewichte bis zu 300 kg und mehr kann eine gute Sattelstütze aus hochwertigem Aluminium tragen, ohne dabei selbst ein hohes Gewicht aufzuweisen.

Stahlrohr ist Vergangenheit

Die Sattelstütze alten Stils war noch aus Stahlrohr gefertigt und hatte zudem eine Verjüngung aufzuweisen. Diese Verjüngung führte zu einer Instabilität, die gerade bei sportlich genutzten Rädern auf keinen Fall auftreten darf. Ein Bruch der Sattelstütze an dieser Verjüngung kann fatale Folgen – beispielsweise einen Sturz oder intensive Verletzungen des Fahrers - nach sich ziehen. Deshalb wird heute auf ein belastbares Material wie Aluminium und einen Verzicht auf die Verjüngung zum Sattel hin verzichtet und so mehr Stabilität erzielt.

So klein die Sattelstütze im Vergleich zum gesamten Rad ist - viel Aufmerksamkeit sollte man ihr dennoch schenken, denn sie stellt einen wichtigen Sicherheitsaspekt für das gesamten Rad und damit den Fahrer dar.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben