Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Brooks

Brooks Flyer Special Kernledersattel Herren black (2017)


     
27 Kundenmeinungen
  • Innerhalb von 24 Min. bestellen, Versand heute.3
  • Kostenloser Versand ab €75,-6
  • Gratis Rücksendung
    Innerhalb von 100 Tagen
UVP € 140,-
€ 119,-
Du sparst 15%
inkl. MwSt. versandkostenfrei
Farben
Brooks Flyer Special Kernledersattel Herren honey
Brooks Flyer Special Kernledersattel Herren brown

In den Warenkorb


Details
  • besonders dickes, robustes Echtleder in höchster Qualität
  • Satteluntergestell mit Federn in schwarz
  • handmade
  • mit handgeschmiedeten Nieten
  • seitliche, dekorative Prägung
  • Artikelnummer: 6101

Geschlecht Herren
Einsatzzweck City / Commuting | Trekking / Travel
Material Oberfläche Echtleder
Material Gestell Stahllegierung
Klemmung Patent
Federsystem Spiralfeder
Gewicht (g) 890 g
Maße Sattel Länge : 275 mm | Breite : 175 mm | Höhe : 87 mm
Modelljahr 2017
Artikelnummer 6101
Kundenmeinungen (27)
Gesamtbewertung
      4.9 von 5 Sternen
Deine Meinung hinzufügen
5 Sterne 4 Sterne 3 Sterne 2 Sterne 1 Stern
(24) (3) (0) (0) (0)
Filtern nach Sortieren nach
  • übernehmen
Randy 29.10.2015
Endlich bequem!
     

Endlich ein bequemer Sattel. Da ich einen breites Becken/Arsch habe ist der Brooks Flyer ideal für lngere Touren.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
15nurso15 11.08.2015
Brook Sattel
     

Alles Super, schnelle, korrekte Lieferung

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Clemens 03.05.2015
Endlich wieder ein Ledersattel
     

Ein neuer Sattel musste her. Das vom Fachhandel nach Bodyscan ausgesuchte Topmodell eines oberbayerischen Herstellers hat leider nur Schmerzen verursacht. Habe mich entschieden, nach Jahren wieder einen Brooks zu kaufen. Sehr schnelle Lieferung, draufgebaut, passt wie angegossen. Hält hoffentlich wieder länger als der ganze Silikon-Murks. Aber dank mitgelieferter Regenhaube und Schraubenschlüssel sollte das möglich sein.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Jochem Velske 06.09.2014
Sehr zufrieden
     

Ein wunderbarer Sattel, der ganz meine Erwartungen an Verarbeitung und Optik, aber auch Sitzkomfort entspricht. Noch etwas fest, muss er zu Ende eingefahren werden. Ich freue mich aufs "Sitzen".

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Reiner 14.08.2014
Ein super Sattel
     

Ein super Sattel Freude von der ersten Minute Sehr schnelle Lieferung

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
thorsten.erpenbach 09.08.2014
optimaler Sattel
     

Nach kurzer Zeit eingesessen : leistet am Stufentandem gute Dienste zumal die Sitzposition des Lenkenden relativ aufrecht ist. Durch die ansprechende Federung an diesem Hardtail kann man sich die gedederte Sattelstütze sparen.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Karsten 18.07.2014
Nur toll!
     

Perfektes Produkt! Selbst im Neuzustand keine Gesäßbeschwerden. Beigefügter Schutzbezug ist bei mir dauerhaft drauf. Sehr edle, englisch-elegante Verpackung ohne Ressourcenverschwendung, das hat Art! Sehr schnelle Lieferung. So macht Einkaufen Spaß.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Gernod.Schwarz 14.07.2014
Back to the Roots
     

Nach jahrelangen Versuchen, testen, Schmerzen, zurück zur Basis. Tausende können sich nicht irren. Danke Brooks!

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
bontracer 11.07.2014
beruhigend sachlich
     

schnell montiert, sehr schnell eingesessen, macht was er soll; hatte ihn für das Stufentandem gekauft, bei dem der hintere Fahrer in aufrechter Position fährt, sonst hätte ich ein Modell ohne Federn bestellt, mittlerweile hab ich ihn auch auf der Straßenmaschine, solide Qualität made in England, jederzeit wieder

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
matthias 16.05.2014
100000km flyer special
     

zu brooks sätteln brauch man nix sagen...100000km auf meinem ersten.wird mit meinem neuen ,gleiches modell,nicht anders sein,und der erste is übrigens noch genauso gut wie am ersten tag,der zweite jetzt nur wegen e bike,das sofort auf brooks umgerüstet wurde.übrigens : kein fitzel scheissplastik in der gesamten brooksverpackung!distinguished!!das nenn ich traditionsmarke!!ohne den brooks sattel wär ich nie zu so einem dauerradfahrer geworden!!jeder andere sattel den ich jemals ausprobiert habe hat mich nach 10km schon in den wahnsinn getrieben,wegen rückenschmerzen im lumbalbereich,mit brooks fahr ich 6 stunden am tag ohne irgendein problem!

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Cyclist 20.04.2014
Brooks Sattel Flyer Spezial
     

Toller Allroundsattel mit straffer Federung. Bei großer Hitze und anstrengenden Touren kein Festkleben am Sattel mehr wie bei Kunststoff-Sätteln. Sattel nur sehr gelegentlich auf der Oberseite einfetten, sonst wird er weich wie ein Schuh. Kann zur Not mittels Spannschraube gestrafft werden. Optimale Anpassung an die Körperanatomie. Vor Niederschlägen mittels Tüte sichern. Brooks hält bei guter Pflege 20 Jahre. Es gibt keine besseren (und schöneren) Sättel. Nie wieder Kunststoff!

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Tourenbiker 18.04.2014
Brooks Kernledersattel Flyer Spezial Herren
     

Der Brooks Flyer Spezial ist als Nachfolger des Brooks Conquest All Terrain ein hervorragender Allroundsattel für MTB-, Cross- und Reiseräder. Es gibt ihn noch in den Farben honig und dunkelbraun. Die Kupfernieten werden per Hand ins Leder getrieben. Die Verarbeitung ist hervorragend. Er wertet jedes Fahrrad auf. Bin den Vorgänger 25 Jahre und zigtausend Kilometer gefahren und habe den Brooks Flyer Spezial seit 2012. Einer der besten Sättel, die ich kenne. Kompromiß aus hervorragendem Sitzkomfort, toller Optik und guter Führung. Der ideale Sattel, wem der B 66 zu klobig und der Swift, Colt oder Team Professional zu hart sein sollte. Das Damenpendant ist etwas kürzer. Sportliche Frauen mit schmaler Hüfte sollten den Herrensattel wählen. Der B 17 Spezial ist das schicke Pendant ohne Federn. Ich fahre den Flyer Spezial auf dem Reiserad und MTB, den Team Professional auf dem Renner. Der Popo tut einmal weh, dann passt es!

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
20a67f 29.03.2014
Volker
     

Meine Frau und ich nutzen nun seit Jahren Brooks-Sättel. Qualitativ hervorragend. Nach relativ kurzer Einfahrzeit passt er. Im Gegensatz zu den Gel-Sätteln hat man über Jahre etwas davon.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
ekuarf14 04.08.2013
Toller Sattel
     

Sehr toller Sattel. Wenn auch zu Anfang ziemlich hart, merkt und sieht man die tolle Qualität. Bestimmt hält er noch viele Jahre.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Markus 06.11.2013
Luxussattel
     

Endlich mal ein Sattel der wirklich qualitativ überzeugt. Man fühlt sich sofort wohl und kann endlich lange Ausfahrten geniesen!

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Jeremaier 01.01.2014
hart aber gut
     

auf den ersten Metern sehr hart. Bis sich der Sattel dem Gesäß angepasst hat dauert es wie bei anderen Satteln von Brooks seine Zeit. Dafür halten die Sättel auch sehr lange.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
lagers 10.02.2014
bewertung
     

tolles teil mit wunderbarer ergonomie

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Tommy 17.09.2012
Super Qualität und endlich ohne Schmerzen sitzen
     

stehe normal auf High-Tech und musste mich sehr überwinden diesen Sattel zu kaufen und habe es nicht bereut. - Vergisst Gel... und alles andere, denn hier sitzt man wirklich mal richtig bequem. - Wollte mein Bike eigentlich verkaufen weil mein Cross-Bike hinten nicht gefedert ist und in Hamburg man ohne dieser eigentlich keinen Radweg mehr benutzen kann. - Wer Angst hat, wie ich vorab, dass man auf diesen wie auf einen Schaukelstuhl sitzt liegt völlig falsch. - Ich wiege ca. 80 kg und die Federn sind für diese Gewichtsklasse optimal. - Sehr straffe Federung, kein Aufschaukeln und auch kein seitliches hin und her schwanken. - Alles was ich befürchtet hatte ist nicht eingetreten und trotzdem kann man beruhigt seine Beine entlasten und bei jedem Schlagloch sitzten bleiben ohne mit einem Bandscheibenvorfall rechnen zu müssen. - Top-Qualität wie Abgebildet und sogar eine Schutzhaube und Spannschlüssel ist dabei. - Brooks-Fett und Spannklemme (wegen Diebstahl) z.B. DARTMOOR Ring Sattelklemme schwarz habe ich gleich mitbestellt. - Mit Pinsel Sattel von unten dick eingestrichen und mit Fön erhitzt (aufpassen und nicht zu heiss fönen) und Fett zog sofort in das Leder ein. - Drei mal wiederholt und auch von oben einmal eingefettet da Winter vor der Tür steht und alles zum Schluss schön poliert. - Sattel soll nach längerer Zeit, nach einsitzen noch bequemer werden, aber bin auch jetzt schon mehr als zufrieden nachdem ich den Stellwinkel vom Sattel jetzt peinlich genau eingestellt habe.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Keiner 21.12.2012
?
     

Ich fahre täglich mit dem Fahrrad ca. 10 km zur Arbeit und zurück und sitze dabei seit 13 Jahren auf einem Brooks Sattel (dieses Modell). Da mein Sohn auch viel mit dem Fahrrad unterwegs ist, wird er den Sattel zu Weihnachten bekommen. Auf den ersten Blick scheint die Qualität noch die selbe zu sein und ich hoffe, dass mein Sohn auch viele Jahre Freude an diesem Sattel haben wird.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
jlauff 15.04.2013
Brooks mit Macken
     

Ich kaufe mir jetzt zum dritten Mal einen Brookssattel, komme damit auch besser zurecht, als mit allen anderen Modellen. Nachteile sind: Federbrüche treten auch bei normaler Nutzung auf, die Schrauben gehen schon mal verloren und nicht alle Radhändler wissen, dass Brooksschrauben englisches Gewinde haben.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Anonym 25.04.2013
Brooks Kernledersattel Flyer Spezial
     

Ich fahre den Brooks Kernledersattel seit den 90er Jahren, in denen ich mir ein Epple Trekkingrad gekauft habe, auf dem der Brooks Sattel serienmäßig montiert war. Anfangs war ich sowohl wegen des Aussehens als auch wegen der im Vergleich zu den damals erhältlichen Sätteln geringeren Bequemlichkeit skeptisch. Meine Bedenken wurden von einem befreundeten Fahrradhändler jedoch mit dem Argument, dass sich das Leder des Sattels erst der Form des jeweiligen Beckens des Nutzers anpassen muss. Nach dieser erfolgten Anpassung wäre dieser Sattel jedoch für den individuellen Nutzer das Non-Plus-Ultra in Hinblick auf Bequemlichkeit. Und was soll ich sagen, ich fuhr damals jeden Tag mit dem Fahrrad in die Schule (ca. 5 hin und wieder 5 km zurück). Bach wenigen Monaten war der Sattel auf mich "angepaßt" und unvergleichlich bequem und unerreicht perfekt. Ich möchte den Sattel trotz der vielleicht heutzutage gewöhnungsbedürften Optik in Vergleich mit den aktuellen Sattelmodellen (Gel etc.) nicht mehr missen und werde ihn auch nicht mehr hergeben.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Kalle52 07.05.2013
Ergonomischer Fahrrad
     

Auf Grund gesundheitlicher Probleme hat mir mein Arzt geraten mein Fahrrad ergonometrisch umzubauen. Da viel meine Wahl auf den Sattel Brooks Flyer Spezial, der nach meinen Dafürhalten am besten geeignet schien. Dies wurde mir von Freunden auch bestätigt. Der erste Fahreindruck war zufriedenstellend und ich bin optimistisch, dass es nach einer gewiesen Einfahrzeit nur noch besser werden kann. Vor der ersten Fahrt habe ich den Sattel von unten und oben mit Brooks Lederfett behandelt. Am beste läßt sich das Fett mit einer alten Zahnbürste auftragen. Die Qualität, Verarbeitung und Fahreigenschaften haben mich überzeugt.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
STrampelchen 20.05.2013
mein 1. Brooks
     

Dreimal von oben und vor allem von unten einfetten und los geht's. Dass ich mehrere 100 Kilometer zum Einreiten brauchen werde, glaube ich nicht. Ich fühle mich schon jetzt nicht unwohl auf dem Sattel.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Anonym 03.07.2013
Brooks-Flyer
     

Man erhält für den günstigen Preis einen (nach kurzer Einfahrzeit) bequemen Sattel der gut aussieht.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
JoMo 22.07.2013
Brooks Flyer Spezial
     

Ein Sattel für Viel- und Langstreckenfahrer, der zudem auch noch sehr gut aussieht. Wer den - insgesamt überschaubaren - Pflegeaufwand nicht scheut, beachtet, dass Ledersättel vor Nässe zu schützen sind und einer gewissen Einfahrzeit bedürfen, der bekommt zu einem überaus günstigen Preis ein sehr gut verarbeitetes Qualitätsprodukt, das sich bereits nach etwa 500 Kilometern der individuellen Anatomie seines Fahrers so weit angepasst hat, dass auch extremere Touren zunehmend beschwerdefrei absolviert werden. Kurzum: ein absolut empfehlenswertes Zubehör für Tourenfahrer im Langstreckenbereich - einmal Brooks - immer Brooks!

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Zuletzt angesehene Produkte


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben