Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


XLC

XLC PD-M04 MTB Ultralight Pedal schwarz/silber (2016)


  • Innerhalb von 12 Std. 27 Min. bestellen, Versand heute.3
  • Kostenloser Versand ab €75,-6
  • Gratis Rücksendung
    Innerhalb von 100 Tagen
UVP € 17,95
€ 16,50
Du sparst € 1,45
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Ab einem Bestellwert von € 75,- ist der Versand kostenfrei. Um dies zu gewährleisten, müssen wir bei kleineren Bestellungen unter € 75,- eine Pauschale von € 3,99 berechnen.
In den Warenkorb


Details
  • Drehachse kugelgelagert
  • Gewinde: 9/16
  • Artikelnummer: 14728
Geschlecht Unisex
Einsatzzweck City & Trekking
Typ Plattformpedal
Material Pedalachse : CroMo | Pedalkörper : Aluminium (Körper + Käfig)
Gewicht pro Paar (g) 236 g
Größe (mm) Maße (L x B) : 99 x 70 x 25 mm
Lieferumfang paarweise
Modelljahr 2016
Artikelnummer 14728
Kundenmeinungen (0)
Deine Meinung hinzufügen
Filtern nach Sortieren nach
  • übernehmen
Harald 11.04.2014
Nur für gelegenheits Radler!!
     

Habe diese Pedale seit 2,5 Monaten (10. September 2013) und nach ca. 1300Km und kann sie nur für gelegenheits- Radfahrer empfehlen da diese leider recht schlechte Tretlager besitzen. Optisch und mit einem Gewicht von nur 236g fand ich diese Pedale echt toll, doch leider haben Sie nach ein paar hundert Kilometern schon angefangen zu knacken und zu knarzen, als ich dies beim Lieferanten Bemängelte gab er mir den durchaus Guten Tipp diese nochmals nach bzw. fester zu schrauben was auch half nur wenn ich im stehen fahre knacken und knarzen sie immernoch laut vor sich hin. Auf dauer wird dies wohl das ende fürs Lager bedeuten. Das die Pedale bzw Ihre Lager(kein richtigen Kugellager vorhandenda nur gesteckt) im neuen Zustad nicht ganz ohne wiederstand drehen ist ganz normal, da diese art von Lager(Geschreubt/gesteckt) immer etwas fester geschraubt werden als nötig, dies normalisiert sich nach ein paar längeren Fahrten(einfahren). Desweiteren ist dieser wiederstand/tretklaftvelusst nicht so relevant für den gelegenheits Radfahrer! Edit: 13.03.2014 Sie leben noch nach Komplett Wartung (neu Schmierung) Stand 2300KM . !Achtung, falls Sie wie ich die Pedale öffnen wollen um diese neu mit Kugellagerfett zu schmieren, achten Sie darauf dies über einem Tuch zu machen da Ihnen dabei alle Kugeln des Kugellagers herrausfallen können/werden. Edit: 03.04.2014 Seit heute stand ca.2700Km ist das linke Pedalelager komplett und irreperable defekt trotz wartung, daher nur noch 2 Sterne, denn selbst meine alten Pedale an meinen "oldtimer" Rädern mit mehr Km halten seit Jahren onhne Probleme. Ich habe nun Markenpedale von Shimano und kann jetzt sagen; diese XLC Pedale liefen nie so suaber und ruhig wie die neuen Shimanos! Es war immer ein "surreen" beim treten bemerkbar.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Harald 10.04.2014
Nur für gelegenheits Radler
     

Habe diese Pedale seit 2,5 Monaten und ca. 1300Km und kann sie nur für gelegenheits- Radfahrer empfehlen da diese leider recht schlechte Tretlager besitzen. Optisch und mit einem Gewicht von nur 236g fand ich diese Pedale echt toll doch leider haben Sie nach ein paar hundert Kilometern schon angefangen zu knacken und zu knarzen, als ich dies beim Lieferanten Bemängelte gab er mir den durchaus Guten Tipp diese nochmals nach bzw. fester zu schrauben was auch half nur wenn ich im stehen fahre knacken und knarzen sie immernoch laut vor sich hin. Auf dauer wird dies wohl das ende fürs Lager bedeuten. Das die Pedale bzw Ihre Lager im neuen Zustad nicht ganz ohne wiederstand drehen ist ganz normal, da diese art von Lager(gepresst) immer etwas fester gepresst werden als nötig, dies normalisiert sich nach ein paar längeren Fahrten(einfahren). Desweiteren ist dieser wiederstand/tretklaftvelusst nicht relevant für den normalen Radfahrer! Edit: 13.03.2014 Sie leben noch nach Komplett Wartung (neu Schmierung) Stand 2300KM . !Achtung, falls Sie wie ich die Pedale öffnen wollenum diese neu mit Kugellagerfett zu schmieren, achten Sie darauf dies über einem Tuch zu machen da Ihnen dabei alle Kugeln des Kugellagers herrausfallen können/werden. Nach 2700Km ist das Linke Pedallager defekt, die Pedale lässt sich auch nicht mehr reperieren.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Peter M, 04.07.2012
Super leicht, super Preis
     

Ich fahre die Pedale seit 3 Monaten/2.500 km an meinem Surly Karate Monkey. Keine Probleme. Für diesen Preis und dem Gewicht (236gr. das Paar) ein Muss für Alle die etwas auf das Gewicht ihres Bikes schauen.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Wanroga 10.08.2012
Pedale
     

Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
kamanagossamer 16.09.2012
so soll es sein
     

ich bestelle mir jetzt noch ein Paar, denn das erste Paar läuft an meinem 1. Fahrrad nahezu schon über 5000km ohne Probleme. Ist also vom Preis/Leistungsverhältniss gesehen echt super.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
coronamarco 11.10.2012
griffig
     

Prima Pedale,leider sehr schmal also eher für Füße bis Größe 40.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Harald_K 19.06.2013
Leicht und Gut
     

Günstiger kann man am MTB kein Gewicht sparen. Die Pedale haben das angegebene Gewicht (+- 2 Gramm) und sparen somit gut 200 Gramm zu herkömmlichen MTB Pedalen. Als No-Click Pedal für den Preis unschlagbar.

Übersetzt aus dem Deutschen zum Original
Zuletzt angesehene Produkte


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben