Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Hydraulik Bremsen

(11 Produkte)

  Marken

Gewählt:
  •  
  •  

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Die hydraulische Felgenbremse – Technik vom Kraftfahrzeug

Ein effektives Bremssystem ist beim Bikesport unersetzlich. Ideales Handling, perfekte Fahrdynamik und nötige Sicherheit werden erst durch fein zu dosierende Bremsen ermöglicht. Daher ist Fahrradfahren ohne Bremsen im öffentlichen Straßenverkehr verboten. Innovative Techniken wie eine hydraulische Felgenbremse sorgen daher dafür, dass Sie stets die volle Kontrolle über Ihr Zweirad und damit die eigene Sicherheit haben. Viele Bremsen werden noch heute über einen Bremszug bedient, doch für erhöhte Kontrolle und damit größere Sicherheit wurde in den letzten Jahren sehr erfolgreich eine im Auto- und Motorradbereich längst etablierte Technik adaptiert: die hydraulische Felgenbremse.

Hydraulische Felgenbremse 2-Finger von Magura

Bremszug oder Hydraulikbremse am Fahrrad – wo liegen die Unterschiede?

Der Bremszug einer traditionellen Felgenbremse für Fahrräder besteht prinzipiell aus einem Bowdenzug – einem Drahtseil –, der innerhalb einer flexiblen Kunststoffhülle verläuft. Beim Betätigen der Bremshebel wird dieses Drahtseil angezogen und die Kraft an die beiden Bremsarme weitergegeben, die ihrerseits seitlich gegen die Felge drücken und dadurch ihre Bremswirkung entfachen. Hydraulische Felgenbremsen basieren auf dem gleichen Prinzip. Sie geben die aufgewendete Kraft jedoch nicht durch einen Seilzug, sondern durch Bremsflüssigkeit, die von einem Geberkolben durch die Bremsleitung auf einen Nehmerkolben befördert wird, an die Bremse weiter. Eine hydraulische Felgenbremse erlangt über diese Methode der Bremskraftverteilung eine Reihe von Vorteilen:

  • Die mögliche Bremskraft einer hydraulischen Bremse ist mindestens genauso groß wie bei Zugbremsen – bei schnellerem Eintreten der Bremswirkung.
  • Die Bremswirkung einer Hydraulikbremse lässt sich wesentlich präziser dosieren als bei einer Zugbremse.
  • Eine hydraulische Felgenbremse arbeitet nahezu verschleißfrei – die aufgewendete Kraft am Bremshebel wird praktisch verlustfrei in Bremswirkung umgewandelt.
  • Die regelmäßige Wartung von Bremszügen entfällt. Sie sollte ab und an nach Lecks in der Bremsleitung untersucht werden, erfordert darüber hinaus aber nur selten eine Wartung – bei der Verwendung von hygroskopischer Bremsflüssigkeit einmal jährlich, bei Mineralöl nur nach Beschädigungen.

Dies macht die hydraulische Felgenbremse insbesondere bei Fahrradenthusiasten und Profisportlern beliebt, da ihre Nachteile – größere Anschaffungs- und Reparaturkosten – von den äußerst verlässlichen und effizienten Bremseigenschaften einer hydraulischen Bremsvorrichtung mit Leichtigkeit aufgewogen werden. Und solange Sie Ihre Bremsschläuche vorsichtig behandeln und vor Stürzen schützen, können die Kosten einer Hydraulikbremse am Fahrrad auf Dauer sogar geringer ausfallen als bei Zugbremsen, die aufgrund ihres Materials einrosten oder sich durch den ständigen mechanischen Krafteinfluss aufreiben können.

Unser Tipp: Da eine hydraulische Felgenbremse im Ersteinbau wesentlich anspruchsvoller ist als eine mechanische Felgenbremse mit Bowdenzug, sollte die Montage nur mit entsprechendem Fachwissen gehandhabt werden.

Die richtige Hydraulikbremse für jedes Fahrrad

Hydraulische Felgenbremsen können prinzipiell an jedem Fahrradtyp montiert werden, der auch die Montage von Bremsen mit einem Seilzug erlaubt. Dadurch eignen sich diese Bremsen auch zum Nachrüsten eines Fahrrads, das vormals mit Seilzug-Bremsen versehen war. Bremsvorrichtung und Bremshebel sind bei Hydraulikbremsen in den üblichen Materialien von Aluminium über Stahl bis Carbon erhältlich, während die Kunststoffbremsleitungen entweder mit Bremsflüssigkeit oder Mineralöl befüllt werden können. Wenn Sie eine hydraulische Felgenbremse für Ihr Fahrrad suchen, sollten Sie natürlich nicht vergessen, dass diese wie alle Bremsen meist von den Maßen her auf die Verwendung mit einer bestimmten Fahrradart – beispielsweise am Rennrad – konzipiert werden. Bruegelmann.de hält daher eine breite Auswahl hydraulischer Felgenbremsen als Anbauteile für jegliche Biketypen bereit.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben