Giant All Mountain & Enduro Fullys

(7 Produkte)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Rahmenhöhe (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

Gib deine Körpergröße (in cm) ein, um eine geeignete Rahmengröße auszuwählen:

Deine Rahmengröße ist dir bekannt? Dann wähle hier direkt aus:

  Laufradgröße

Gewählt:

  Débattement

  • 140 160

  Aantal versnellingen

  • 11 22

  Gewicht

  • 12 14,4

  Materialtyp

Gewählt:
  •  

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Giant MTB Shop

Radrennfahrer John Degenkolb, der 2015 das Rennen von Paris-Rubaix gewonnen hat, tat dies zwar nicht auf einem Giant MTB, sondern einem Rennrad. Er vermehrte aber erneut den Ruhm dieser Marke. Der Hersteller ist für seine Rennräder ebenso bekannt wie für seine

  • Mountainbikes
  • BMX-Räder
  • Cross- und Urban Bikes
  • City- und Trekkingräder
  • E-Bikes
  • oder Kinderräder.

Hier soll es aber nur um Giant MTB Fullys gehen.

Coole Bikes für Offroad-Strecken

Das aktuelle MTB-Sortiment von Giant umfasst 54 verschiedene Bikes. Manche MTB-Modelle sind in verschiedenen Versionen zu haben, beispielsweise als "Twentyniner" oder "Advanced"-Modell. Als unterscheidbare Serien stehen "Offroad-Performance", "Offroad-Sport" oder "Offroad-Lifestyle" zur Wahl. Für ein Top-Modell aus der Performance-Serie muss man schon mal an die 6500 Euro investieren. Dafür erhält man aber ein "Reign Advanced" oder ein "Xtc Advanced SL". Da ist es beruhigend, dass man für ein Giant MTB aus der "Lifestyle"-Serie nur an die 350 Euro bezahlen muss. Fahrspaß ist auch hier garantiert.

Seit 1972 macht die Marke "Giant" im MTB-Bereich gute Figur. Als führender Hersteller qualitativ hochwertiger Fahrräder blickt man auf zahlreiche Eigenerfindungen und Meilensteine zurück. Es ist kein Wunder, wenn die für 2015 angekündigten Giant MTB-Modelle auf größtes Interesse stoßen. Das Enduro-Modell Reign und das tourentaugliche Giant Mountainbike "Anthem SX Advanced" präsentieren sich mit angesagter 27,5 Zoll-Bereifung. Das Giant MTB "Reign" ist schon länger ein Kassenschlager. Es war zunächst als All Mountain-MTB angelegt worden, kommt aber nun mit optimiertem Federweg, neuer Hinterbau-Lagerung und 27,5-Zoll-Bereifung auch bei Enduro-Fans gut an. Das Giant-Topmodell "Reign" ist jetzt in vier verschiedenen Modellen zu haben. Zwei davon sind aus Karbon, zwei haben einen Aluminiumrahmen.

Auch das Giant MTB "Anthem SX Advanced" bekam mehr Federweg, um auf Trails stärker aufzutrumpfen. Dazu addierte der Hersteller einen Karbon-Rahmen, ein Rock-Shox-Fahrwerk und einen SRAM-X01-Antrieb. Dank der breiteren Schwalbe-Reifen liegt dieses Giant Fully bestens auf der Strecke. Dieses Giant MTB kann sich wegen des stolzen Preises aber nicht jeder Biker leisten.

Giant MTB Modell Trance 3

Günstiges Touren-Fully gefällig?

Da trifft es sich gut, dass Giant mit dem Touren-Fully "Stance LTD" einen weiteren Kaufkandidaten ins Rennen schickt. Auch hier ist ein 120-mm-Rock-Shox-Fahrwerk verbaut worden. Statt mit „Maestro“-Kinematik kommt dieses Giant MTB mit Shimano SLX Antrieb daher. Um auch Frauen mit neuen Ideen zu begeistern, entwarf Hersteller Giant mit "LIV" eine Damenserie. In dieser finden sich ebenfalls attraktive Cross-Country- oder All-Mountain-Fullys. LIV-Modelle wie "Lust" oder "Intrigue", das preisgünstige "Enchant" oder das Giant MTB "Tempt" überzeugen sowohl designerisch als auch in der technischen Ausstattung. Die Off-Road-Entwürfe des taiwanesischen Herstellers sind nicht umsonst so populär. Die typische Rahmengeometrie sorgt für ausreichend Steifigkeit und Wendigkeit. Die Giant Fully-Modelle, die von der ausgeklügelten "Maestro"-Technologie profitieren, federn Unebenheiten in jeglichem Gelände ab.

Punkte macht ein Giant MTB auch durch die lebenslange Rahmengarantie. Nur ein Hersteller, der sich seiner Qualitätskriterien sicher ist, kann sich so eine Garantie leisten. Der größte Fahrradproduzent der Welt gilt als innovativ. Er ist durch seine leistungsbereiten und zuverlässigen Rahmen mit einsatzgerechten Technologien bekannt. Der Hersteller kontrolliert sämtliche Entwicklungs- und Bauschritte seiner Bikes in eigenen Hause und überlässt nichts dem Zufall. Neben den vollgefederten Giant MTBs sind natürlich auch 2015 MTB Hardtails im Programm. Dass man heute ein Giant Fullsuspension-MTB auch als E-Bike erwerben kann, ist nicht neu. Das 2014 entwickelte Giant "Full-E+" mit 130 Millimetern Federweg polarisierte zwar, bewies aber auch, was heutzutage geht.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben