Kategorie


Kaufberatung

Rahmenrechner

Aufbauanleitung

Vertragspartner beim Warenkauf ist die internetstores GmbH. Es gelten die AGB und Datenschutz der internetstores GmbH.


Trekkingrad (78 Artikel)

Sortieren:

    Produktfilter

    zurücksetzen (x)
  • -
    Geschlecht
    (x)
    Gewählt:
    • (28)
    • (50)
  • -
    Marke
    (x)
    Gewählt:
    • (5)
    • (1)
    • (8)
    • (1)
    • (27)
    • (2)
    • (22)
    • (12)
  • -
    Rahmenhöhe (cm)
    (x)
    • 40
    • 43
    • 44
    • 45
    • 46
    • 48
    • 49
    • 50
    • 51
    • 52
    • 53
    • 54
    • 55
    • 56
    • 57
    • 58
    • 59
    • 60
    • 61
    • 62
    • 63
    • 64
    • 65
    • 70
  • -
    Farbe
    (x)
  • -
    Preis
    (x)
  • -
    Kundenbewertungen
    (x)
    Gewählt:
    •   (13)
    •   & mehr (23)
    •   & mehr (28)
    •   & mehr (29)
  • -
    Schaltung – Anzahl Gänge
    (x)
  • -
    Schaltung – Schaltungstyp
    (x)
    Gewählt:
    • (70)
    • (6)
  • -
    Gewicht
    (x)
  • -
    Rahmen – Materialtyp
    (x)
    Gewählt:
    • (76)
    • (2)

Trekkingrad und Trekkingbike online kaufen

Das Trekkingrad ist aufgrund seiner Vielseitigkeit beliebt: Es ist belastbar genug, um mit Gepäck beladen längere Touren auf Schotterwegen gut auszuhalten; gleichzeitig hat es aber auch eine sportliche Geometrie und ist leichter als ein Tourenrad. Das Trekkingbike ist voll ausgerüstet für den Einsatz im Straßenverkehr – mit fest installiertem Licht, Reflektoren und Schutzblechen. Somit eignet sich das Trekkingrad gut für Menschen, die dasselbe Rad für Alltag, Sport und Touren verwenden möchten.

Das Trekkingbike - der Alleskönner

Nicht alle haben das Glück, genug Geld, Zeit und Abstellfläche für mehrere Fahrräder zu haben. Dennoch muss das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit oder zum Einkaufen ganz anderen Bedürfnissen genügen als bei einer Trainings-Ausfahrt oder bei ein- und mehrtägigen Ausflügen. Die Lösung ist das Trekkingrad. Trekkingräder vereinen Eigenschaften von City-Rädern, Tourenrädern und Rennrädern - und bringen ihre Besitzer somit in jeder Situation voran.

Konzipiert ist das Trekkingrad für ein- bis mehrtägige sportliche Touren auf Schotterstraßen oder in leichtem Gelände. Dafür ist es mit einem etwas stabilerem Rahmen und breiteren 28-Zoll-Rädern ausgerüstet als ein Rennrad und verfügt über Schutzbleche, Gepäckträger und ein fest installiertes Fahrradlicht. Auch eine Halterung für Lowrider-Gepäck ist beim Trekkingrad meist vorhanden. Der Rahmen ist lang genug, um den Füßen und der Pedale auch bei einer Satteltasche hinten und bei Lowrider-Gepäck vorne genug Raum zu bieten. Viele Radwanderer ziehen Trekkingräder vor, da sie sich nie so weit von der Zivilisation (und dem nächsten Fahrradmechaniker) entfernen, dass sie ein unzerstörbares Wüstenschiff bräuchten. Sie profitieren vom niedrigen Gewicht des Rades, was sich auch dann auszahlt, wenn das Rad am Ende der Tour in die Bahn oder ins Auto gehoben werden muss.

Trekkingrad online bestellen

Bei schwerer Zuladung können die Reifen und der Rahmen nicht die gleiche Stabilität bieten wie die eines Tourenrades. Dafür ist das Trekkingrad auch wesentlich leichter. So fühlt man sich bei Trainingsfahrten ohne Gepäck auch bei höheren Geschwindigkeiten nicht im Nachteil. Manches Trekkingrad wird mit einem gebogenen Rennrad-Lenker ausgerüstet. Die flache Sitzposition hilft bei schnellen Trainingsfahrten genauso wie bei Touren mit Gegen- oder Seitenwind. Auch für die Fahrt zur Arbeit eignet sich das Trekkingbike hervorragend und ist - mit Licht und Reflektoren ausgerüstet - genauso straßentauglich wie ein City-Bike. In manchen Alltagssituationen kann ein Trekkingbike die Asse ausspielen, die es im Ärmel hat: Den Einkauf in der Lowrider-Tasche nach Hause zu fahren ist wesentlich komfortabler als im Rucksack. Damit sich die Anschaffung eines Trekkingrades lohnt, muss man keineswegs sowohl Rennfahrer wie auch Abenteuer-Tourer sein. Viele Fahrrad-Pendler schätzen die Vielseitigkeit, welche Trekkingräder bieten, sowie das Bewusstsein, jederzeit auch eine längere Fahrt mit dem Rad unternehmen zu können.

Das Trekkingrad als Modestatement

Nicht nur die praktischen Vorteile wissen beim Trekkingrad zu überzeugen. Viele wollen sich mit der Anschaffung eines Trekkingbikes auch das Gefühl von Abenteuer in ihren Alltag bringen. Die Möglichkeit, jederzeit auch einem Umweg durch Parks oder über Feldwege fahren zu können erweitert den Radius der eigenen Mobilität. Dadurch, dass das Trekkingrad so vielseitig ist, begleitet es seinen Besitzer auch durch unterschiedlichste Gegenden und Abenteuer. Ein Rad, das alles mitmacht, wird jedem Besitzer schnell ans Herz wachsen.

Trekkingrad Marco Polo Herren

Der passende Sattel für das Trekkingrad

Da das Trekkingrad ein Übergangsmodell zwischen Renn- und Tourenrad ist, kann die Rahmen- und Felgenstärke ebenso zwischen den beiden Extremen variieren. Genauso sieht es mit der Ausstattung aus: Während manche Besitzer von Trekkingrädern sportliche, leichte Sättel bevorzugen, ziehen andere superbequeme Kernleder-Sattel von Brooks und Konsorten vor. Sehr weich gepolsterte Sattel sind hingegen eher für den kurzen Stadt-Einsatz geeignet; für längere Ausfahrten auf dem Trekkingbike taugen sie weniger, da sie mehr scheuern und die Durchblutung abklemmen können.

Welche Gabel für das Trekkingbike?

Manche setzen beim Trekkingbike auf leichte und wartungsarme Starrgabeln, und schätzen dabei auch die direktere Kontrolle beim Lenken. Andere ziehen vorne eine Federgabel vor, um maximalen Komfort auch bei kleineren Unebenheiten genießen zu können. Die Befestigung des Lowrider-Gepäcks ist allerdings bisweilen problematisch. Allgemein verschlechtert sich das Dämpfungsverhalten der Federgabel, wenn die ungefederte Masse größer ist. Nicht jede Federgabel verfügt über die entsprechenden Befestigungspunkte und ist für den Gebrauch mit Lowrider-Trägern zugelassen. Wenn ein Trekkingrad hier auf bruegelmann.de mit Federgabel verkauft wird, ist er auf jeden Fall Lowrider-tauglich. Doch wer ein Trekkingbike mit Starrgabel nachträglich mit einer Federgabel ausrüsten möchte, wird nur eine begrenzte Auswahl an Modellen zur Verfügung haben.

Trekkingbike günstig kaufen im Trekkingrad Shop bruegelmann.de

Trekkingrad-Rahmen: Stahl oder Alu?

Es gibt Fahrräder mit leichten Alurahmen, welche maximale Steifigkeit bieten. Dies ist bei viel Gepäck bisweilen ein großer Vorteil, denn das Trekkingrad ist dadurch stabiler im Gleichgewicht, und der Kraftverlust durch die Verformung des Rahmens wird minimiert. Die andere Variante ist der Chromstahl. Urbane Radfahrer mögen Trekkingräder mit Stahlrahmen wegen ihrer eleganten, dünnen Form. Sie sind auch bei Tourenfahrern beliebt, weil sie den Ruf haben, eine äußerst lange Lebensdauer zu haben. Ein Chromstahlrahmen dämpft bis zu einem gewissen Grad die Stöße, die von Bodenunebenheiten auf das Trekkingrad ausgeübt werden. Das schont nicht nur das Sitzfleisch des Fahrers, sondern auch das Material: Weniger Erschütterungen bedeuten weniger Verschleiß an allen Teilen. Extrem-Fahrrad-Abenteurer führen einen weiteren Vorteil von Stahlrahmen beim Trekkingbike an: Sollte fernab von jedem Fahrradladen der Rahmen nach Tausenden von Kilometern brechen, kann er in jeder Werkstatt geschweißt werden, und das Trekking-Fahrrad ist wieder straßentauglich.

Licht fürs Trekkingbike

Üblicherweise verfügt das Trekkingrad über ein Dynamo-Licht. Das garantiert praktisch unbegrenzte Brenndauer unabhängig von Batterien, und optimale StVO-Tauglichkeit auch in der Stadt. Heute kommen bei Trekkingrädern meist Nabendynamos zur Verwendung, da sie unabhängig von Schmutz und Nässe zuverlässig Strom produzieren. Während beim klassischen Seitendynamo jede etwas tiefere Pfütze dazu führen kann, dass das Reibrad am Reifen zu rutschen anfängt, funktionieren Nabendynamos bei Regen genauso wie bei trockener Witterung.

Trekkingräder und Ausrüstung bei Brügelmann

In unserem Shop bieten wir Modelle von Corratec, Ortler, Vermont und Kettler, aber auch von anderen Marken in großer Zahl. Und wer zusätzliche Ausrüstung wie Fahrradtaschen für den Gepäckträger oder Lowrider sucht oder Fahrradcomputer vom einfachen Geschwindigkeits-Messgerät bis zum GPS Navigationsgerät, wird bestimmt in unserer Fahrradzubehör-Abteilung fündig. Auch Werkzeug für das Trekkingrad findet sich dort, damit Ausfahrten auch nach kleinen Pannen bald wieder weitergehen können. Mit der richtigen 'Hardware' von Brügelmann kann das Trekking losgehen! Sie suchen ein Trekkingrad günstig? Bei bruegelmann.de sind Sie genau richtig. hier finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Trekkingrädern bekannter Hersteller. Stöbern Sie in aller Ruhe bei bruegelmann.de und kaufen Sie hier das passende Trekkingrad für den Profi- und Freizeitbereich günstig. Sie finden bei bruegelmann.de sowohl Trekkingrad Damen als auch Herren Trekkingrad.

Titel
Fenster schliessen
Popup Content