Regenjacken

(231 Produkte)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Marken

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Größe

Gewählt:

  Kindergröße

Gewählt:

  Passform

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
 

Regenjacken für Outdoor- und Radsportler

Regenjacken werden in verschiedenen Qualitäten für Kinder, Männer und natürlich auch für die Damen angeboten.

Schützende und wärmende Regenjacken für Wanderungen

Wer in den Bergen unterwegs ist, weiß auch, dass die Wetterbedingungen sich sehr schnell ändern können. Es kann schon mal schnell ein Regenguss kommen oder sogar Schneefall einsetzen. Für diese extremen Witterungen muss jeder Wanderer gewappnet sein und die richtige Kleidung im Rucksack haben. Zu einer schützenden Oberbekleidung gehört immer eine dem Klima angepasste Regenjacke, die einmal für Nässe schützen soll und zum anderen wärmen muss. Diese Kleidung, die für Outdoorspezialisten hergestellt wurde, gibt es einige spezielle Shops, die verschiedene Outdoorkleidung führen.

Gelbe Regenjacke von Endura

Auch der Radsportler braucht Jacken, die vor Regen schützen

Radler und Radlerinnen, die auf Tour gehen, sollten sich mit Radjacken bewaffnen, die sie auf ihrer Tour gegen Regen schützen. Die Regenjacke für die Radlerinnen sollten natürlich nicht zu warm sein, da eine Radlerin sonst schnell ins Schwitzen kommt. Da die Radsportler selten im Winter unterwegs sind, sollten die Jacken in erster Linie wasserdicht sein und am besten dicht am Körper anliegen. Die Radsportler dürfen durch eine Allwetterjacke nicht behindert werden. Diese Jacken sollten gut passen und nicht auf den Oberschenkeln liegen. Die körperbetonte und gut sitzende Regenjacke sind ideal zum Radfahren, da sie wie ein Trikot eng anliegen aber doch vor Feuchtigkeit schützen.

Regenjacken für den Outdoorsport

Für längere Wanderungen in bergigen Gegenden sollte die Kleidung, vor allem die Oberbekleidung, so gewählt werden, dass sie jedem Wetter trotzen kann. Ein namhafter Hersteller von Outdoorbekleidung präsentiert unter Regenjacke viele Exemplare, die sich in der Natur bewährt haben. Ein Beispiel ist eine Wanderjacke, die nicht nur den Regen, sondern ebenso den Wind abhält. Diese Jacke für eine begeisterte Outdoorsportlerin ist nach den neuesten Erkenntnissen geschneidert worden. Einige Details und das Material:

  • Ein sogenanntes Funktionsgewebe aus 65 Prozent Polyester und 35 Prozent Baumwolle, das dicht gewoben wurde
  • Spezielles Innenfutter aus 100 Prozent Polyester mit Mesh Einlage aus 100 Prozent Polyamid
  • Alles zusammen ergibt eine absolute wasser- und Wind abweisende Wirkung, das leicht, aber robust und schnell trocknend ist
  • Kapuze abnehmbar und in einer Tasche zu verstauen
  • Beide Seitentaschen verschließbar mit Reißverschluss
  • Eine Innentasche und eine versteckte Tasche
  • Die Ellenbogen sind vorgeformt, dadurch gute Formbeständigkeit

Diese Regenjacke eignet sich vorzüglich zum Wandern, da ihr Gewicht bei Größe M circa 660 g beträgt. So ähnlich sind viele Regenjacken aufgebaut, wobei manchmal auch Fleece als Futter im Winter verwendet wird.

Outdoorjacken für den Winter

Der Winter stellt bei der Regenjacke noch etwas andere Ansprüche, da diese Jacken nicht nur die Nässe abhalten sollen, sondern ebenfalls wärmen müssen. Das Außenmaterial entspricht meistens dem der normalen Regenjacken, aber innen wird oft spezielles Futter verwendet wie Fleece, das in den meisten Fällen abnehmbar ist. Eine Regenjacke sollte aber trotzdem gut sitzen, auch wenn das Futter etwas dicker ist. Das ist aber kein Problem, da die Materialien alle ziemlich leicht sind und so eine Jacke nicht aufbauschen. Das Wichtigste ist natürlich, die Jacken müssen jedem Regendguss standhalten. Wenn die Regenjacke ausgezogen wird, muss die andere Oberbekleidung absolut trocken und warm sein. Wer sich eine wasserdichte Jacke zum Radfahren oder Wandern kaufen möchte, sollte sich in den speziellen Shops umschauen. Zu bedenken wäre beim Kauf einer Regenjacke, wird sie im Sommer zum Radeln und zum Outdoorsport oder im Herbst zum Wandern gebraucht.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben