Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Geschenkefinder - Entspannt Richtung Weihnachten mit unserem Geschenkefinder

Schwalbe Rocket Ron

17 Produkte
Kategorien
Preis in €
Kundenmeinungen
SCHWALBE

Schwalbe Rocket Ron

Die Cross Country Rakete vereint Speed und Kurvenstabilität auf allerhöchstem Niveau. Ein ausgezeichneter Alleskönner für die Rennstrecke. Superleicht mit 127-EPI-Evo-Karkasse. Profildesign: Ausgewogenes Verhältnis zwischen stabilen Stollen und hinreichenden Zwischenräumen für exzellente Rolleigenschaften und hervorragende Selbstreinigung. 27,5+ Versionen mit zusätzlichen Stollenreihen.​

Sortieren nach
 
Seite 1 von
1

Schwalbe Rocket Ron - die Rakete

Dass ein Hersteller wie Schwalbe auch an bewährten Reifen stetig Verbesserungen vornimmt, ist eigentlich klar. Beim Schwalbe Rocket Ron hat man bei der Neuauflage etliches verbessert. Deutlich weniger Rollwiderstand macht eine Menge aus. Ein etwas griffigeres Profil mit mehr Seitenhalt addiert sich dazu und die glatten Seitenwände mit der Tubeless Ready Voreinrichtung leistet ein Übriges. Mit relativ wenig Aufwand kann man den Schwalbe Rocket Ron zum Tubeless Reifen verbessern, wenn man mehr Pannensicherheit benötigt.

Die Rakete unter den Fahrradreifen

Schwalbes "Rocket Ron" kommt als Faltreifen der "Evolution Line" in einigen Varianten mit SnakeSkin auf die Strecke, in den meisten Varianten aber ohne. „Tubeless Ready“ sind alle Kandidaten dieser Fertigungsreihe. Auch der „Handmade Tubular“ Schwalbe Rocket Ron nutzt das Pace Star Compound als bewährte Gummimischung. Hingegen sind Dual Compounds bei den Faltreifen der preisgünstigeren "Performance Line" verarbeitet worden. Als 29-Zöller kann man die Handmade Tubular Version zwar nicht erhalten, dafür aber die beiden anderen. Für 26 Zoll, 27,5 Zoll, 28 und 29 Zoll Bikes sind jeweils mehrere Schwalbe Rocket Ron Varianten geboten. Somit kann jeder Biker je nach Anspruch und Verwendungszweck seinen Rocket Ron finden. In der 2,25 Version lieferte der Schwalbe Rocket Ron durch weicher gestaltete Seitenstollen einen spürbar besseren Kurvengrip als sein Vorgänger aus dem Vorjahr. Schlammige Streckenabschnitte meistert er ebenfalls souverän, Schotterstrecken sind eher eine Herausforderung. Das Magazin "Mountainbike" testete bereits 2010 einen Schwalbe Rocket Ron auf Herz und Nieren und vergab schon damals ein sehr gutes Testurteil. Mittlerweile haben wir 2013. Die aktuelle Version des Schwalbe Rocket Ron ist spürbar besser als die damals getestete. Das bedeutete aber nicht, dass die Konkurrenz schliefe. Im Gegenteil: Heutzutage haben anspruchsvolle Biker es schwerer, unter vielen gleich guten Konkurrenten den idealen Reifenkandidaten zu finden. Ideale sind ohnehin schwer zu erreichen. Irgendwo muss auch der beste Fahrrad-Reifenhersteller gewisse Kompromisse zulassen. Schwalbe Rocket Ron 26 Zoll Performance

Innovationen am neuen Rocket Ron

Im Praxistest der Internet Bike Community (IBC) erwies sich der runderneuerte Schwalbe Rocket Ron als deutlich verbessert. Getestet wurde die 29-Zoll Version unter harten Bedingungen im Gelände. Die Stollen waren 2013 mit Rillen versehen, die Seitenwände sichtbar anders gestaltet, um den Tubeless-Effekt leichter nutzen zu können. Wer weniger Gewicht auf die Waage bringen möchte, um mehr Tempo zu erzielen, wählt eine geringere Reifenbreite. Versprechungen seitens der Hersteller klingen immer gut. Im Praxistest erweist sich jedoch erst, ob sie auch umgesetzt werden. Jeder Fahrer nimmt das anders wahr und nutzt auch seine Reifen unterschiedlich. Deshalb können Tests eigentlich nur aussagefähige Ergebnisse erzielen, wenn man viele Fahrer den selben Reifen testen lässt. Bezogen auf den Schwalbe Rocket Ron ergeben Feldtests, dass die Tubeless Vorrichtung tatsächlich eine dichtere Auskleidung ermöglicht als im Vorjahr. Nachpumpen muss man also nur sehr selten. Der neue Schwalbe Rocket Ron kann auch als 29-Zoll-Version in Sachen Rollwiderstand überzeugen. Bei trockenen Böden ist die Reifentraktion absolut verlässlich, auch in Kurvenlagen. Tiefere, nasse und lose Böden mag auch der Schwalbe Rocket Ron nicht so richtig, weil die Stollen hier ihren Grip nicht voll ausschöpfen können. Dennoch kann man am Schwalbe Rocket Ron 2013 Verbesserungen auch in diesem Gebiet feststellen. Er ist zudem erfreulich verschleißresistent und zeigt auch nach dauerhaft harten Belastungen keinen unerwartet hohen Abrieb. Biker, die bereits vorher auf Schwalbes Rocket Ron abgefahren sind, werden von seiner neuen Version garantiert erst recht überzeugt sein.

Fazit

Gewichtsbewusste Racing-Typen sind mit dem Schwalbe Rocket Ron rundum gut bedient. Die bei diesem Fahrradreifen zu vermeldenden Abstriche sind jenen Kompromissen geschuldet, die ein Hersteller machen muss, um andere Vorteile zu optimieren. Manche Wünsche widersprechen sich in bestimmtem Maße und zwingen einen zu einer Entscheidung.

Beliebte Schwalbe Reifen:
MTB: Racing Ralph, Smart Sam, Nobby Nic, Dirty Dan, Black Jack, Rapid Rob, Thunder Burt, Furious Fred, Black Shark | Freeride / Downhill: Magic Mary, Rock Razor, Hans Dampf | Trekking / City: Citizen, Land Cruiser, Big Apple, Kojak, Big Ben, Road Cruiser, Marathon, Marathon Plus, Hurricane | BMX / Dirt: Crazy Bob | Winterreifen: Ice Spiker Pro | Road: Durano, Lugano | Indoor: Insider



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!