Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


prologo

(1 Artikel)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
prologo

Sattelfest im Prolog mit Prologo

Sattelfest sollte man als Minimum sein, wenn es ans Radrennen geht - so jedenfalls könnte man das Unternehmensmotto von "Prologo" festlegen. Technisch anspruchsvolle Sättel für Profifahrräder stellt dieses italienische Unternehmen her. Außerdem finden sich einige Fahrrad-Handschuhe, Lenkerbänder und Lenkergriffe, Halterungen und Taschen im Programm. Die Sättel des Unternehmens können nach der Form, der Sattelgröße, dem Geschlecht oder dem Einsatzzweck unterschieden werden. Bedient werden die Bereiche Roadbike, Marathon, Mountainbike, Downhill, Zeitfahren, XC-Bikes und Triathlon. Mit der hauseigenen "Connect Power Control", kurz CPC, liefert Prologo guten Grip und Vibrationsminimierung bei sämtlichen Wetterlagen.

SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Die Sitzposition kann entscheidend sein

Die Sitzposition und der Sattel machen viel aus. Nicht nur ist ein Sattel für den Komfort zuständig - er hat auch die Aufgabe, den Fahrer zu stützen und sein Gewicht zu tragen. Im BMX ist er außerdem ein Hilfsmittel für Tricks und Jumps und besitzt idealerweise griffige Seitenteile für besten Halt. Rennradsättel müssen schmal sein, um so wenig Reibung wie möglich zu erzeugen. Touren- und Citybikes dürfen wieder einen breiteren Sattel haben, weil man auf diesen mehr sitzt, als in sportlicher Rennhaltung vorne übergebeugt. Prologo macht Sättel für anspruchsvolle Vielbiker, die für jeden Einsatzzweck den passenden Sattel brauchen. Deshalb gibt es bei Prologo die Einteilung der verschiedenen Disziplinen in Marathon, Triathlon, Road, Zeitfahren, Downhill und spezielle Damensättel.

Prologo Sättel für Profis

Die Sättel aus der Serie Nago Evo von Prologo sind für MTB und XC Marathon gedacht. Sie kommen in drei Varianten: rund, halbrund und flach. Diese Angaben beziehen sich auf die Seiten der Sättel, die je nach Ausführung weit, mittel oder so gut wie gar nicht heruntergezogen werden. Dies ist ausschlaggebend dafür, wie die Sitzfläche geformt ist. Prologo Sättel haben kleine Noppen auf der Sattelnase, um unfreiwilliges Herunterrutschen zu verhindern. Die Prologo Nago Evo sind Unisex-Sättel, die von Frauen und Männern gleichermaßen geschätzt werden. Die Polsterung ist aus weichem activ-density EV2-Schaum. Die Prologo Fahrradsättel der Serie Scratch sind etwas runder, haben eine längere und schmalere Nase. Diese werden auch für Straßenfahrten empfohlen, da sie eine etwas größere Sitzfläche bieten als die Nago Evo. Ultraflach zeigen sich die Prologo Sättel Zero. Diese Modelle vermitteln wohl das direkteste Fahrgefühl von allen Prologo Sätteln. Die Zeros sind mit Schaumstoff- oder Gelpolsterung zu haben. Auch kann man wählen zwischen Ausführungen mit Aussparung in der Sattelmitte oder ohne. Prologo verwendet vorzugsweise Carbonfaser für seine Sattel, mit einem Bezug aus atmungsaktiver Mikrofaser. Viele Modelle eignen sich für den U-Clip, mit dem ein Sattel an der Sattelstütze befestigt wird. Speziell für Damen wurde die Serie Scratch Pro Dea entwickelt. Angepasst an die weibliche Anatomie bieten diese eine größere Sitzfläche als die Herrenmodelle, activ-shape Polsterung, die mitarbeitet, und eine Form, die wenig Reibung erzeugt.


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben