Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


POC

(116 Produkte)
POC Helme
POC

POC - Schutzbekleidung für Kopf und Körper

Die schwedische Marke "POC" steht für "Helmets and Armor", also für Schutzbekleidung für Kopf und Körper. Gemeint sind Fahrradhelme mit unterschiedlichen Eigenschaften und Protektoren für exponierte Körperteile. Besonders beliebt ist dieser Hersteller wegen seiner peppigen Designs bei den Jugendlichen. Bei hohem Sicherheitsstandard ist Tragekomfort ein wichtiges Element. Weiche Polsterungen und exzellente Passform sind bei Fahrradhelmen und Protektoren nötig, damit sie auch getragen werden. Intelligente Schaumstoffe, die bei POC verwendet werden, verdichten und härten sich beim Kontakt des Körpers mit dem Boden aus, sind sonst aber anpassungsfähig. Dem Handschutz dienen die Handschuhe, die man unter Freizeitbikern ebenso nutzt wie beim Downhill-Fahren oder Mountainbiken. Modische Aspekte sind bei POC ebenso wichtig wie Wettertauglichkeit.

SORTIEREN NACH
Seite1von
3
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
3

POC Helme & Protektoren

Aus dem hohen Norden, genauer aus Schweden, kommt die Marke POC mit ihrer funktionalen und frischen Kleidung, den ultraleichten Helmen und den ausgereiften Protektoren, die teilweise in die Kleidung integriert sind. Hinter POC stehen Menschen, denen nichts mehr am Herzen liegt als die Sicherheit von Radfahrern, ob professionell oder Freizeitradler, ob Straße oder Gelände. Diese Firma hat sich zum Ziel gesetzt, so viel Sicherheit wie möglich zu bieten, ohne den Fahrer in seiner Bewegungsfreiheit einzuschränken.

Logo POC Helme

Sicherheitskleidung

Die Westen von POC besitzen einen eingearbeiteten Schutz für den Rücken und die Wirbelsäule. Ein Schaum aus Polyurethan befindet sich im Rückenteil, der sich bei einem Sturz zu einer widerstandsfähigen Fläche verdichtet und so abfedert. Beim Tragen dieser POC Westen, unter oder über der normalen Kleidung, sind die VPD-Polster kaum zu spüren, denn sie passen sich der Körperform an. Diese Modelle gibt es in verschiedenen Größen und Maßen, in schmaler und normaler Passform und auch als T-Shirts mit kurzem Arm. In diese sind zusätzlich Schulter- und Brustpolster eingearbeitet. Verwendet man dazu die Ellenbogen- und Schienbeinprotektoren mit besonderer Verstärkung an den Gelenken, kann die Fahrt ins unbekannte Gelände losgehen - aber nicht ohne die richtigen Handschuhe. Die POC Handschuhe unterscheiden sich in die Kategorien Downhill, Freeride und Allzweck. Feine Leder und flexible Gummiarten werden verarbeitet, um den optimalen Komfort und Grip zu gewährleisten. Verschiedene Größen sorgen für guten Halt ohne Rutschen. Die oberen Handflächen und die Knöchel werden durch eine dicke, weiche und gleichzeitig robuste Schicht Gummi geschützt. Auch bei den POC Handschuhen kommt die Farbenfreude der Schweden zur Geltung.

Die POC Mode

Frische Farben sind bei Bikermode eher selten. Gerade wenn man im Gelände fährt und bei eher schlechten Wetterbedingungen machen sich dunkle Farben besser, weil man den Schmutz nicht sieht. Doch POC hat das Problem der Reinigung erkannt und gebannt: Die Textilien sind aus pflegeleichten Stoffen gemacht, die keine Fahrt im Matsch übel nehmen. Ob Shorts oder lange Hosen, All-Season-Shirts oder saisonale Kleidung für Sommer und Winter, sie bleiben auch nach vielen Wäschen in Form und Farbe exzellent. Kleine modische Extras machen die POC Kleidung auch für das Tragen abseits vom Radfahren interessant.


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben