Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Mieses Wetter? – Mit unseren Jacken kein Problem | Spare bis zu 45%
Ortler

Ortler deGoya Damen schwarz matt (2019)

ID: 885927
€ 599,99
€ 399,99
- 33%
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Zuletzt bestellt vor 1 Tag und 7 Std.
Größenrechner | Geometrie
Bitte wähle eine Rahmenhöhe

Du hast bereits eine andere Größe im Warenkorb. Nutze unsere Größentabelle, um die passende Größe zu finden.

Auf die Wunschliste
Persönliche Lieferung & Aufbau mit Ready-to-Ride
  • 40.000 Artikel 550 Marken
  • Beratung: 0711 400 424 32, Mo-Fr: 9-17 Uhr
  • Gratis Rücksendung Innerhalb von 100 Tagen
Produktbeschreibung

Mit dem De Goya lässt sich auf Ausflugstour bequem durch malerische Landschaften cruisen oder komfortabel kurze Wege in der Stadt bewältigen.

Die Federgabel dämpft selbst gröbere Unebenheiten locker weg und schont Wirbelsäule sowie Gelenke. Auf dem Touren-Komfortsattel sitzt man in moderat aufrechter Sitzposition auch über längere Strecken gut; zumal die Sitzposition über den verstellbaren Vorbau je nach Bedarf angepasst werden kann. 7 Gänge erlauben bequemes Fahren, auch wenn es etwas bergauf gehen sollte. Bergab sorgen gut greifende V-Brakes in Kombination mit der beliebten Rücktrittbremse für Sicherheit. Der Fahrspaß und die Sicherheit sind starke Argumente für ein De Goya, nicht zuletzt aber besticht es mit einer sehr ästhetischen Optik der Anbauteile, einem Hauch von Nostalgie durch den Sattel und die Griffe sowie zurückhaltendem Understatement des Rahmens in schlichtem schwarz-matt.

Im Detail ist das de Goya mit rostfreien Speichen, stabilen Hohlkammerfelgen und wartungsfreiem Innenlager auch da erstklassig ausgestattet, wo man es nicht auf den ersten Blick sieht, sich aber langfristig besonders auszahlt.

Details

  • leichter und stabiler Aluiminium Rahmen
  • helle LED Beleuchtung hinten mit Standlich
  • starker Nabendynamo
  • braune Reifen mit Reflex und Pannenschutz
  • ergonomische Fahrradgriffe
Besonderheiten

10 Jahre Garantie

Rahmen

10 Jahre Rahmengarantie

Als Dank an seine Kunden vergibt Brügelmann freiwillig eine zusätzliche Garantie von 10 Jahren für alle Erstbesitzer eines VOTEC, Serious, Vermont, Fixie und Ortler Fahrrads ab Kaufdatum (ausgenommen ist das VOTEC VRC mit 6 Jahren Garantie auf Rahmen und Gabel). Diese Garantie umfasst alle Rahmen ab Baujahr 2013 und gilt vorbehaltlich einer Reparatur oder eines Austausches gegen ein Nachfolgermodell. Folgekosten, wie Montage und Transport, sind nicht enthalten. Ausgeschlossen sind Schäden durch nicht bestimmungsgemäßen Gebrauch, wie z.B. Sprünge, Sturz, Überlastung sowie Vernachlässigung. Die Garantie erlischt bei eigenmächtigen Veränderungen am Rahmen sowie An- und Umbau zusätzlicher Komponenten. Außerdem gilt auf jedes Fahrrad sowie auf seine Teile und die Oberfläche eine 2-jährige Gewährleistung. Davon ausgenommen sind die typischen Verschleißteile.

Ausstattung
Einsatzzweck
City  
Gewicht (ca.)
17.93  kg (ca.)
Anzahl Gänge gesamt
7  
Lieferumfang
Inklusive: Nabendynamo, LED, Luftpumpe, Klingel
inklusive Pedale: ja
Rahmen
Material Typ: Aluminium
Bauart: Wave
Gabel
Bauart: Federgabel
Marke: Suntour
Typ: SF11-CR8V
Federgabel
Federweg (mm): 50 mm
Schaltwerk
Antriebstyp: Nabenschaltung
Anzahl Gänge: 7
Marke: Shimano
Typ: Nexus 7
Schalthebel
Marke: Shimano
Typ: Nexus 7
Kurbel
Modell: ProWheel PRO-A38-110, 170 mm
Übersetzung 1: 38 Zähne
Innenlager
Modell: Thun Jive 123 mm  
Kette
Modell: KMC Z30  
Bremsen vorne
Marke: ProMax
Typ: TX115C
Bremssystem: V-Brake
Bremsen hinten
Marke: ProMax
Typ: TX115C
Bremssystem: V-Brake, Rücktrittbremse
Bremshebel
Modell: ProMax BL-46AP  
Lenker
Bauart: Riser
Modell: HL NR-48, 52° swept, 580 mm breit, 70 mm rise
Material: Alu
Vorbau
Bauart: A-Head
Modell: Promax MQ527, 110 mm lang, verstellbar
Material: Alu
Griffe
Herrman Ergo 84B/84A  
Sattel
Selle Royal SR-8020  
Sattelstütze
Bauart: Patentstütze
Durchmesser: 27.2 mm
Typ: HL SP-C207, 300 mm lang
Material: Alu
Nabe vorne
Modell: Shimano DH-C3000  
Felgen
Modell: X-Pert X3
Material: Aluminium
Bauart: Hohlkammer
Größe (in Zoll): 28 Zoll
Speichen
CP  
Reifen vorne
Größe (in Zoll): 28 Zoll
Reifenbreite: 40 mm
Modell: Schwalbe Road Cruiser
besondere Merkmale: Pannenschutz, Reflex
Reifen hinten
Größe (in Zoll): 28 Zoll
Reifenbreite: 40 mm
Modell: Schwalbe Road Crusier
besondere Merkmale: Reflex, Pannenschutz
Pedale
VP-810  
Gepäckträger
Marke: Standwell
Material: Aluminium
Ständer
Bauart: Mittelbauständer  
Schutzbleche
Material: Kunststoff  
Dynamo
Bauart: Nabendynamo
Modell: Shimano
Frontlicht
Bauart: LED
Modell: AXA Blueline 30 Switch
Rücklicht
Modell: AXA Spark Steady
Zusatzfunktionen: Standlicht
Typ
kein E-Bike  
Geschlecht
Unisex
Modelljahr
2019
Artikelnummer
885927
Kundenmeinung
4.5
4 Bewertung(en)
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
10.10.2019
Margrith
Super schönes Fahrrad
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Lieferung wie angekündigt ist erfolgt und das Fahrrad war super verpackt! Ist ein sehr schönes und tolles Fahrrad freue mich auf sehr viele schöne Fahrrad farten! Habe noch Körbe und festes Schloss montiert alles passt!

24.09.2019
Dajana
Ein leichtes und gut zu fahrendes Fahrrad
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Das Fahrrad ist leicht und gut zu fahren. Der Sattel wirkte im ersten Moment hart, aber nach längerer Fährt ist er doch sehr optimal beim Fahren. Die Federgabel fängt viele Unebenheiten auf. Die 7-Gänge unterstützen mich sehr bei meinen Touren. Auch das Aussehen des Rades hat mich sehr angesprochen(sieht ein wenig nach Retrolook) aus. Ich bin sehr zufrieden mit dem Fahrrad und kann es nur weiterempfehlen. Für mich war es ein guter Kauf.

20.10.2018
Milten
Schicker Kompromiss.
Übersetzt aus dem Deutschen zum Original

Verpackung sachgerecht. Versand schnell. Lieferzeit abhängig vom Zusteller (Hermes braucht z.B. gerne länger als DHL). Reifen bereits aufgepumpt, Kette und Sattelrahmen bereits gefettet. Montage Sattel, Pedale und Lenker selbsterklärend. Montage Vorderrad kann fitzelig und mit mehrmaligem Probieren verbunden sein, insgesamt aber kein Problem, zumindest mit handwerklichem Grundgeschick (IKEA-Niveau). Rest bereits vormontiert und betriebsbereit. Vorderradbremsen anfangs möglicherweise quietschend, legt sich meist mit der Zeit. Optik: Schick. Verarbeitung: Keine Schwächen erkennbar. Schaltung: Widerstand im höchsten Gang reicht, um auch mal Tempo aufzunehmen. Fahrten Bergauf im niedrigsten Gang gut möglich (Trainingszustand spielt auch eine Rolle). Mir wäre mir für den üblichen Stadtverkehr aber lieber wenn der Widerstand der Gänge 1-7 jeweils eine Stufe höher wäre. Schalten ist, wie meistens, nicht unter Last möglich. Lenker inkl. Vorbau: Passt. Bremsen: V-Brake, passt. Rücktrittbremse passt (letztere i.Ü. sehr praktisch, da sie bei vorausschauender Fahrweise die V-Brakes fast entbehlich macht). Sattel: Individuell zu beurteilende Sache, jede Person hat hier andere Voraussetzungen. Er wirkt aber hart und unbequem. Ich habe ihn ausgetauscht. Schnellspanner zur Fixierung der Sattelstütze im Hinblick auf Diebstahlgefahr suboptimal. Rahmen: Passt. Nicht zu schwer. Gepäckträger: Passt. Reifen: Passen. Reflektierende Linie macht Katzenaugen entbehrlich. Ständer: Standardausführung, mittig, höhenverstellbar. Hält bei passender Einstellung der Höhe das Rad sogar mit Kind im Vorderkindersitz stabil (wenn auch lediglich mit Bedürfnis nach Beaufsichtigung). Doppelständer wäre für Stadträder zwar sinnvoller, insgesamt aber zufriedenstellend. Licht: Funktioniert gut. Für Stadtverkehr ausreichende Leuchtkraft. Schalter aus Plastik am Vorderlicht wirkt alles andere als robust, erfüllt aber seine Funktion. Eine Auto-Funktion besitzt das Licht nicht. Federgabel: Enttäuschend. Spricht auch bei niedrigstmöglicher Federhärte nicht fein an. Spürbare Reaktion nur bei mindestens halbhohen, eher dreiviertelhohen Bordsteinen, nach oben besser als nach unten. Für den Stadtverkehr wichtig sind aber kleinere Unebenheiten wie Kopfsteinpflaster oder abgenutzter Asphalt, zumal sich die großen Unebenheiten oftmals vermeiden lassen, wenn man vorausschauend fährt. Beim Stadtrad liegt aufgrund der relativ aufrechten Sitzposition nicht viel Gewicht auf der Federgabel, das vermindert ihr Ansprechen zusätzlich. Es ist eine Billiggabel. Haltbarkeit mal sehen. Ein Stadtrad braucht, wenn überhaupt, eine sensible Federungslösung, um spürbare Effekte zu erzeugen. In dieser Form ist das nur eine Spielerei, das sollte man in dieser Preisklasse besser sein lassen. Zudem weckt sie das Bedürfnis nach einer gefederten Sattelstütze, um Symmetrie in Sachen Federung herzustellen. Das fehlt nun (lässt sich natürlich problemlos nachrüsten, kostet aber ein bisschen). Bei diesem Rad wären Starrgabel und breitere Reifen sinnvoller gewesen als eine Federgabel. Gesamt: Echt schickes Teil. Federgabel (primär) und Sattel (sekundär) sind die deutlich spürbaren Schwachstellen. Der Preis ist kein Schnäppchen, die "reguläre" UVP wäre zu teuer. Der faktische Preis ist (noch) ok. Das Rad erfüllt natürlich seinen Zweck im Stadtverkehr und macht mir viel Freude.

Stammt vom gleichnamigen Vorjahresmodell mit nahezu identischer Ausstattung.

Fragen zum Produkt?
Frage unsere Radgeber!
Radgeber Johannes
Schreib uns!

Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!