Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Kind Shock LEV Sattelstütze

13 Produkte
Kategorien
Preis in €
Kundenmeinungen
Sortieren nach
 
Seite 1 von
1

Auf ruppigen Trails sicher unterwegs mit Kind Shock LEV

Die LEV 150-Variostütze ist eine absenkbare und gefederte Sattelstütze. Sie kann über eine Fernbedienung am Lenker hydraulisch gesenkt und wieder angehoben werden. Verbessert wurde bei allen Kind Shock LEV-Modellen die Kabelverlegung auf Höhe der Sattelklemmung, sodass nun die Biegung des Kabels beim Absenken des Sattels verhindert wird. Der Sattel ist mit dieser Kind Shock LEV-Vario-Sattelstütze aus zwei hochwertigen Aluminium-Arten während der Fahrt stufenlos und präzise zu verstellen. Die mögliche Höhenverstellung beträgt 150 Millimeter, wie die Produktbezeichnung Kind Shock LEV 150 verrät. Vario-Sattelstützen ermöglichen bei steilen Bergab- oder Bergan-Fahrten eine bessere Sitzposition für den Fahrer. Die Kind Shock LEV 150 besitzt eine Remote-Lock-Funktion. Der Hersteller baut seine Bedienschalter so, dass man sie auch mit nassen Händen sicher bedienen kann. Einen kleinen Nachteil haben Vario-Stützen: Oftmals darf der Fahrer ein bestimmtes Körpergewicht nicht überschreiten, um ein sicheres Verstellen der ausfahrbaren Sattelstütze zu gewährleisten. Sattelstütze Kind Shock LEV Für Verwendungen auf MTB-Strecken, beim Freeriden oder Downhill-Fahren empfiehlt sich auch die LEV DX-Sattelstütze aus Aluminium. Auch sie hat einen Remote-Schalter am Lenker. Der Rohrdurchmesser von KS-Sattelstützen ist für viele Mountainbikes kompatibel. Bei der Kind Shock LEV DX darf das Fahrergewicht ebenfalls die 90-Kilomarke nicht überschreiten. Außerdem weist der Hersteller darauf hin, dass der empfohlene Betriebsdruck der LEV DX immer im Bereich zwischen 150 und 250 psi liegen sollte. Der Kabelanschluss ist bei der Kind Shock LEV DX nicht drehbar. Mit 510 bis 580 Gramm Eigengewicht, drei verschiedenen Längen und entsprechend unterschiedlichen Verstellbreiten zwischen 100 und 150 Millimetern erhalten die Fahrer ein fein einstellbares Tool. Der Erfolg der LEV-Serie am Markt hat den Vorteil, dass die LEV-Variostützen mittlerweile in fünf Ausführungen mit Verstellbereichen zwischen 65 und 150mm, und in Varianten für praktisch alle lieferbaren Sattelrohrdurchmesser erworben werden können.

Die LEV-Familie verspricht ultimativen Fahrspaß

Auch wenn hydraulische Vario-Stützen im Vergleich mit konventionellen Sattelstützen potenziell anfälliger für Fehlfunktionen sind, bieten die Kind Shock LEV-Sattelstützen das höchstmögliche an Verlässlichkeit. Die Patente des Herstellers schützen den Fahrer vor unerfreulichen Erlebnissen. Die Hydraulik der LEV Sattelstützen von KS funktioniert auch nach Monaten der Benutzung einwandfrei. Das bewiesen auch die Testurteile über die innovative Kind Shock LEV Integra Sattelstütze. Getestet wurde beispielsweise die LEV Integra 150-Vario-Sattelstütze, einer der Dauerbrenner im KS-Sortiment. Im Härtetest auf dem Trail konnte der schlanke Verstellhebel wegen hervorragender Ergonomie und der Positionierung nahe dem Lenkergriff punkten. Hydraulik, ergonomische Kohlefaser-Fernbedienung, Luftfederung und patentierte Wälzlagerung ergaben einen präzisen und sanften stufenlosen Verstell-Vorgang. Kind Shock Integra-Sattelstützen bewähren sich auch im Dauer-Stresstest durch anhaltende Geschmeidigkeit bei der stufenlosen Verstellung. Selbst bei einem Sturz ist der Verstellhebel nicht bruchgefährdet. Der Daumen benötigt zur Bedienung des Remote-Hebels keine große Kraft. Der Zug blieb auch nach geschätzten 30.000 Kilometern Strecke stabil. Die Zugspannung könnte über die Hülle leicht angepasst werden. Gelobt wurden von den Testern der Integra-Sattelstütze der hohe Bedienkomfort und die solide Verarbeitung. Wichtiges Testergebnis war, dass bei den gefahrenen Integra-Modellen mit 150 Millimetern Verstellbreite auch nach endlosen Trail-Prüfungen kein Spiel zur Seite hin festgestellt werden konnte. Erste Performance-Einbußen waren am Testbike aber nach etwa 700 Kilometern zu verzeichnen. Solange der Testfahrer mittig auf dem Sattel saß, lief alles reibungslos. Das änderte sich aber mit einer Sitzposition auf dem vorderen Teil des Sattels. Von nun an war mehr Feingefühl und Daumendruck zum Absenken gefragt. Beim Kauf ist auch die Einbauhöhe der Kind Shock LEV Sattelstützen zu beachten. Für kurz gewachsene Fahrer empfahlen die Tester des Magazins Enduro 2014 eher die kürzeren Kind Shock LEV-Sattelstützen. Außerdem ist anzumerken, dass an Mountainbikes, an denen man die LEV-Sattelstützen verbauen möchte, eine Vorbohrung für Vario-Stützen am Rahmen vorhanden sein muss.

Remote-Lockout, Montage und Ersatzteile

Für die Montage der LEV-Teleskopsattelstützen von KS mit Remote-Lockout-Schalter braucht man etwas Geduld. Es ist den konstruktionsbedingten Besonderheiten dieser Vario-Sattelstütze geschuldet, dass das an sich simple Einbauprinzip hier etwas komplexer ausfällt als gewöhnlich. Der Leitungsabgang kann bei KS-Vario-Sattelstützen nämlich auch am unbewegten Stützenteil verlaufen. Der drehbare Klemmknopf muss dafür zunächst abgebaut und das Luftventil geöffnet werden. Erst dann kann die Stütze in das Rohr geschoben und ausgerichtet werden. Jetzt wird der Sattel aufgebracht und anschließend die Zugverlegung bewerkstelligt. Der Hersteller liefert seine Kind Shock LEV Sattelstützen als kompletten Bausatz, von dem man alle Einzelteile auch als Ersatzteil kaufen kann. Die Bedienungsanleitung des Herstellers sollte im Zweifelsfall als Richtschnur gelten. Der anschließende Praxistest der eingebauten LEV-Sattelstütze sollte erfolgreich verlaufen, wenn alles richtig gemacht wurde. Der aus Karbon bestehende Remote-Hebel kann bei den LEV-Sattelstützen von KS statt eines Lock-Ringes direkt neben dem Lenkergriff montiert werden. Dadurch ist er deutlich leichter für den Daumen erreichbar. Einzelne Ersatzteile wie Abdeckplatten, Schellen, Endkappen, Kabelzüge mit Verstell-Federn, Führungsstifte, Remote Ersatzhebel mit Zug und Hülle oder Kabel-Klemmverbindungen sind ohne Probleme im Online-Handel erhältlich. Falls Kompatibilitäts-Fragen zu beachten sind, gibt die Produktbeschreibung preis, mit welcher LEV-Sattelstütze das Ersatzteil verbaut werden kann.


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!