Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


FIXIE Inc.

(24 Produkte)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
FIXIE Inc.
FIXIE Inc.

FIXIE Inc. - Cycles for Heroes

FIXIE Inc. Bikes sind “Cycles for Heroes”. Das sagt schon das Claim des Unternehmens. Durch die bunte Auswahl und das trendige Design der FIXIE Inc. Bikes wird das Rad in der Stadt zum Blickfang und ist noch dazu flott unterwegs. Die flinken Singlespeeder haben längst schon Kult Status erreicht. Durch den Verkehr schlängeln sich Fahrer und Bike, als hätten sie nie etwas anderes gemacht. Inzwischen sind die Fixed Gear Bikes nicht mehr aus den deutschen Innenstädten wegzudenken. Auch in der Schweiz und Österreich freuen sich die FIXIE Inc. Bikes immer größerer Beliebtheit. Dank ihres leichten Gewichts und dem unglaublich guten Preisleistungsverhältnis sind sie der perfekte Begleiter im täglichen Stadtverkehr um möglichst schnell von A nach B zu gelangen.

SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Fixie Inc. Shop

Wenn ein Unternehmen seine Webseiten-Domain nicht mit dem eigenen Namen ausstattet, sondern sie "cycles-for-heroes.com” nennt, kann es sich nur um Fixie Inc. handeln.

Was sind Fixed Gear Bikes?

Mit einem "Fixie" ist ein "Fixed Gear Bike" gemeint. Das zu fahren, ist eine Frage der Philosophie. Angesichts technischer Möglichkeiten heutiger Tage mag mancher denken, ein "Fixie" sei eine Art Ur-Bike mit nur einem Gang und in seiner puristischen Form auch ohne Bremsen. Man spricht wegen des Mangels an einer Gangschaltung auch von einem "Single Speed Bike". Ein "Fixie" ohne Bremsen bremst man, in dem man aufhört, in die Pedale zu treten und stattdessen Gegendruck ausübt. Doch ein Fahrrad von "Fixie Inc." ist nicht irgendein "Single Speed Bike", sondern das Synonym für "Single Speed Bikes". Das kann man daran erkennen, dass "Single Speed Bikes" häufig als "Fixies" bezeichnet werden, auch wenn sie nicht von "Fixie Inc." stammen.

Die Urform des Radfahrens

Das Ein-Gang-Fahrrad war der erste Fahrradtyp, den es gab. Es war durchaus ein Wagnis für das Karlsruher Unternehmen "Fixie Inc.", sich 2003 im technischen Zeitalter mit einer Unternehmensgründung ausgerechnet den puristischen "Single Speed Bikes" zu verschreiben. Ein puristisches Fahrrad mit nur einem starren Gang zu bauen, erschien als aussichtsloses Unterfangen.

Fixie Inc. Floater

Doch der Erfolg gab dem Unternehmen recht. Die Fahrradkuriere machten das "Fixie" in Europa, Japan und Amerika als unproblematisches und technisch wenig anfälliges "Urban Bike" für Puristen berühmt. Das "Fixie" von "Fixie Inc." wurde dadurch zum gesuchten Lifestyle-Objekt. Solche Fahrräder sind leichtgewichtig. Sie haben eine aufgeräumte Optik. Technologisch und designerisch sind die "Fixed Gear Bikes" dieses Herstellers keineswegs simple, sondern sehr durchdachte, qualitativ überzeugende und anspruchsvolle Konstruktionen. Solange man keine allzu hügeligen Gegenden damit befahren muss, sind sie ideale Stadtfahrräder.

"Fixies" erfordern vom Fahrer allerdings gut trainierte Beinmuskeln, schnelle Reaktionen und ausgefeilte Fahrtechnik. Das Bremsen auf einem "Fixie" ohne Bremsen muss trainiert werden, bevor man sich auf brenzlige Situationen im Großstadt-Dschungel einlässt. Bremstechniken wie "Skidden", "Stoppen" und "Sliden" müssen perfekt beherrscht werden.

Juristisch und versicherungstechnisch strittig war bei uns, ob ein puristisches "Fixie" mangels der in der StVZO vorgeschriebenen unabhängigen zwei Bremsen überhaupt im Straßenverkehr zulässig ist. Auch der TÜV schrieb Bremsen vor. Das Karlsruher Unternehmen baute im Verlauf seiner Geschichte aber auch zahlreiche Komplettbikes mit zwei Handbremsen und Freilauf, sodass der "Fixie"-Fan wählen konnte, wie puristisch er sein wollte. Er musste sich aber in jedem Land im Rahmen der entsprechenden Gesetze bewegen.

Vor- und Nachteile von Fixies

Es mag ein Modephänomen sein, mit einem Bike von "Fixie Inc." dem Verkehrsgetümmel zu trotzen. Immerhin bieten Fahrräder mit starrem Gang und ohne Bremsen eher Nachteile als Vorteile. Das ficht aber die wachsende Fangemeinde dieser Fahrradgattung nicht an. Die Bikes von "Fixie Inc." sind längst Kult. Bekannte "Fixie"-Modelle wie

  • "Peacemaker"
  • "Floater"
  • "Rusty"
  • "Black Jack"
  • "Betty Leeds"
  • oder "Backspin"

sind Single Speed-Klassiker, die unterschiedliche fahrerischen Reize bieten.

Mit Aluminiumrahmen, Kurzlenker und Starrgabel ausgestattet, stehen "Fixies" für Fahrspaß und körperliche Herausforderungen. Die bei uns erhältlichen "Fixie"-Modelle haben sämtlich Handbremsen und hochwertige Komponenten namhafter Hersteller vorzuweisen.

Der "Floater" ist auch als sportliche Version mit Rennlenker zu haben. Doch das Unternehmen, dessen Erfolg alle verblüfft hatte, stand im November 2011 vor dem Nichts. Wie der Fahrradhersteller in einer Presseerklärung mitteilte, konnte man die Absatzmengen seiner Produkte nicht so gestalten, dass man davon leben konnte. Aufwand und Kosten standen in keinem gesunden Verhältnis zum erzielbaren Gewinn. Zwar versuchten die "Fixie"-Macher seinerzeit, ihr Geschäftsmodell durch Verkauf oder Kooperation mit einem Großunternehmen zu retten. Doch das gelang nicht. Rechtsnachfolger, die den Markennamen und den Kultwert erhalten, gibt es nicht. Der "Fixie"-Gemeinde zum Trost sei gesagt, dass man auch heute noch echte "Fixies" kaufen kann. Die Restbestände aus der Produktion des Unternehmens wurden aufgekauft und werden heute bei namhaften Online-Anbietern angeboten. Unter anderem bei uns.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben