Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Trekkingbike Damen

(53 Produkte)
Entdecke Trekkingräder
  1. Trekkingrad Herren

  Bauart

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Rahmenhöhe cm Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

Gebe deine Körpergröße in cm (z.B. '180') ein, um deine geeignete Rahmengröße auszuwählen:

Deine Rahmengröße ist dir bekannt? Dann wähle sie direkt aus:

  Marken

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Gewicht (kg)

  • 11,9 17,77

  Anzahl Gänge

  • 8 30

  Schaltungstyp

Gewählt:
  •  
  •  

  Materialtyp

Gewählt:
  •  
  •  

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
Trekkingräder Damen
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Raus in die Natur mit dem Trekkingrad für Damen

Für Bikespaß über längere Strecken, die auch mal über holperiges Gelände führen, empfiehlt es sich, ein spezielles Fahrrad zu nutzen: Das Trekkingrad. Dieses Bike, eine Mischung aus Mountainbike und Rennrad, ist so konstruiert, dass es sich auf unbefestigten Wegen in Feld und Wald bewährt. Dank seiner im Vergleich zum Mountainbike relativ schmalen Reifen bleibt es auf befestigten Straßen trotzdem ein schnelles Fortbewegungsmittel. Dadurch eignet es sich auch für den Gebrauch in der Stadt. Das Trekkingrad für Damen ist dabei extra an die anatomischen Eigenschaften der Frau angepasst.

Was macht das Damen Trekkingrad aus?

Trekkingrad Damen

Trekkingräder für Damen unterscheiden sich auf den ersten Blick durch ihre Rahmengestaltung von den Herrenrädern. So ist der Trapez-Rahmen zum Beispiel nur halbhoch verbaut, um den Einstieg zu erleichtern. Es gibt das Trekkingrad für Damen auch mit extra tiefem Einstieg in Wave-Rahmenform. Generell kommt das moderne Damen-Trekkingbike mit kleinerem Rahmen daher; auch Sattel, Lenker und Griffe sind an die weibliche Anatomie angepasst. Trotz solcher Unterschiede steht das Trekkingrad für Damen dem für Herren in Nichts nach:

  • Moderne, leichte Materialien
  • Federgabel
  • Verstellbarer Lenker
  • Kettenschaltung und Handbremsen
  • Lichtanlage
  • Robuste Reifen

Meistens ist das Trekkingrad für Damen auch mit einem Gepäckträger ausgestattet und belastungsgerecht konstruiert – als Freizeitrad ist es damit perfekt für den Ausflug ins Grüne oder für längere Urlaubsfahrten mit Fahrradtaschen geeignet.

Welche Größe ist für ein Damen-Trekkingrad die beste?

Da Fahrrad-Hersteller davon ausgehen, dass Frauen häufig einen zierlicheren Körperbau als Männer haben, konstruieren sie Damenfahrräder kleiner und kürzer als Herrenfahrräder. Damit Du das Fahrrad findest, das individuell zu Deiner Körpergröße passt, kannst Du auf Bruegelmann.de mit nur einem Klick Deine geeignete Rahmengröße ermitteln. Dazu einfach die Körpergröße in das dafür vorgesehene Feld auf der Website eintragen und Empfehlungen anzeigen lassen.

Unser Tipp: Für eine Körpergröße von zum Beispiel 170 cm sind Rahmenhöhen von 52 bis 55 cm empfehlenswert. Somit gewährleistest Du eine optimale Kraftübertragung auf das Bike!

Der rollende Untersatz

Egal ob für Damen oder Herren: Ein Trekkingrad muss auch in beladenem Zustand ruhig fahren – ohne zu flattern. Denn ein Fahrrad gut beherrschen zu können, heißt, sich sicher fortbewegen zu können. Dazu braucht es:

  • Einen stabilen, verwindungssteifen Rahmen
  • Die richtige Sattel- und Lenkradeinstellung
  • Leicht rollende Reifen

Reifen beeinflussen maßgeblich das Fahrgefühl. Deine Tour steht und fällt durch die Zuverlässigkeit der Laufräder! Wichtige Faktoren sind dabei in erster Linie Gewicht, Traktion und Pannenschutz.

Besser leicht als schwer

Unabhängig von ihrer Größe – oft werden bei einem Trekkingrad für Damen 28 Zoll bzw. 26 Zoll gewählt – zeichnen sich hochwertige Reifen durch ihr geringes Gewicht aus. Sie sind schmaler als Mountainbike-, Hardtail- oder Crossbikereifen, besitzen aber ein markanteres Profil als zum Beispiel Rennradreifen.

Das stärkere Profil sorgt für einen guten Grip auf verschiedenen Untergründen und eine stets sichere Traktion.

Unterwegs ohne Pannen

Gerade auf längeren Touren kann viel Unvorhergesehenes geschehen. Gut, wenn Du Dich da auf Deine Reifen verlassen kannst. Pannenschutz, eine hohe Haltbarkeit und reflektierende Markierungen für eine bessere Sicherheit helfen Dir dabei. Ansonsten empfiehlt es sich, immer die Reifenprofile zu wählen, die der Nutzung des Fahrrads entsprechen. Hier eine beispielhafte Übersicht über nach Nutzung und Fahrradtyp ausgewählte Profile: 

Reifenprofil Nutzung Fahrradtyp
Stark ausgeprägte Profilstärke Unebenes Gelände, loser Untergrund Hardtails, Mountainbikes, Crossbikes
Ausgeprägte Profilstärke Unbefestigte Wege, Waldwege, Wiesen Trekkingräder, Citybikes
Geringe Profilstärke  Asphalt, glatte Straßen Citybikes, Rennräder

Laufräder und Felgen für ein Damen-Trekkingrad sollten steif, stabil und leicht sein. Gefertigt aus Aluminium bieten sie das richtige Maß und sorgen für Fahrrad-Spaß ohne Enttäuschungen.

Gangschaltung, Bremsen, Federung

Trekkingbike Damen

Um bei langen Touren optimal mit Deiner Körperkraft haushalten zu können, ist eine Schaltung mit vielen Gängen für ein Damen-Trekkingrad von großer Bedeutung. Das Touren-Fahrrad ist meist mit mindestens 21 Gängen ausgestattet. Damit kommt man gut über Steigungen und auf geraden Strecken schnell vorwärts. Konstruiert sind die Gänge entweder in einer Kettenschaltung oder in der besonders verschleißarmen Nabenschaltung. Weitere wichtige Komponenten für ein komfortables Fahren sind:

  • Bremsen: Hochwertige Bremsen erhöhen die Sicherheit von Trekkingrädern enorm. Auf Bruegelmann.de kannst Du Dich zwischen V-Brakes, hydraulischen Felgenbremsen, hydraulischen Scheibenbremsen und mechanischen Scheibenbremsen entscheiden.
  • Federung: Für mehr Kontrolle und Komfort auf unebenem Untergrund ist eine gute Federung für Dein Bike unerlässlich. Sie schont nicht nur die Handgelenke, sondern hält auch die Laufräder besser am Boden. Brems- und Lenkkräfte können so optimal übertragen werden.

Wer viele Stunden im Sattel sitzt, möchte ein komfortables und gut beherrschbares Fahrverhalten seines Bikes genießen. Bei der großen Auswahl auf Bruegelmann.de kannst Du Dein perfektes Trekkingrad finden.

Ein Damen-Bike für viele Touren

Touren-Räder sind so beliebt, weil sie so vielseitig sind. Hast Du einmal Dein individuell zu Dir passendes Bike gefunden, kannst Du damit eben nicht nur durch die Natur fahren, sondern bist auch im Alltag in der City schnell und sicher unterwegs. Wichtig ist, dass Du Deine persönliche Rahmenhöhe ermittelst – für Dein optimales Damen-Trekkingrad. Dazu die passende Reifengröße und Deine Wunschausstattung. Selbst die Farbe kannst Du bei vielen Bikes wählen. Dann stimmt auch der Look – und Dein Trekkingrad wird Dich lange begeistern.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben