Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Singlespeeds

(26 Produkte)

  Einsatzzweck

Gewählt:
  •  
  •  

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Marken

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Rahmenhöhe (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

Gebe deine Körpergröße in cm (z.B. '180') ein, um deine geeignete Rahmengröße auszuwählen:

Deine Rahmengröße ist dir bekannt? Dann wähle hier direkt aus:

  Gewicht

  • 9,1 12,4

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
Singlespeed
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Das Singlespeed Bike - Purismus für Individualisten

Singlespeed Bikes sind Eingänger für puren Fahrspaß! Ein Singlespeed steht für Sportlichkeit und Dynamik. Wer nicht immer mit dem Ergometer seine Touren ziehen will, setzt auf dieses Bike. Die Bikes haben eine Eingangschaltung. Der Hersteller Bianchi setzt meist auf puristische Bauweise und Schlichtheit. Trotz aller Einfachheit darf die Qualität nicht zu kurz kommen. Die Singlespeed Fahrräder sind durchweg sehr robust und stabil gefertigt und überzeugen den Biker durch Fahrkomfort und Sicherheit. Die Zubehörteile stammen in der Regel von namhaften Herstellern. So kann man Singlespeed Fahrräder beispielsweise mit hochwertigen Carbonrahmen und einer Gangschaltung von Shimano kaufen, die von Qualität zeugt. Besonders wichtig sind die Stabilität des Bikes und die Sicherheit sowie der Komfort beim Biken an sich. Zudem sollte man auch beim Kauf auf das Gewicht achten. Je leichter das Bike ist, desto besser kann man seine eigene Leistung umsetzen, und das Biken an sich bringt mehr Erfolg und Freude.

Singlespeed Fahrrad bei bruegelmann.de

Warum ein Singlespeed Fahrrad fahren?

Ein Singlespeed Bike ist ein Fahrrad und nichts als ein Fahrrad. Das Minimum an Teilen bedeutet auch ein Minimum an Verschleiß und Wartung. Wer noch nie mit einem solchen Bike gefahren ist, oder dabei an Opas rostige Zweirad denkt, wird überrascht sein, wie angenehm das Fahren mit nur einem Gang ist. Die Wahl der richtigen Übersetzung ist wichtig: Sie sollte niedrig genug sein, um Hügel zu erklimmen, und hoch genug, dass das Rollen in der Ebene dennoch Spaß macht. Sobald die Möglichkeit eines Gangwechsels nicht mehr besteht, merkt der Fahrer, dass das keine Einschränkung, sondern ein befreiendes Gefühl ist. Wenn es bergauf geht, muss man auf dem Singlespeed Bike halt etwas stärker drücken. Man gewöhnt sich daran und baut die Kraft und Ausdauer auf, welche dafür nötig ist. Anfangs ist jeder Hügel eine Herausforderung; später werden Steigungen zu einer Bestätigung für den Singlespeed-Fahrer. Ein Singlespeed Bike ist allerdings nicht für jeden Fahrer und jede Fahrt das richtige Gefährt. Alpenpässe mit solchen Bikes zu bewältigen, ist eine fast übermenschliche Anstrengung, und wird bei den meisten darin enden, dass das Bike geschoben wird. Dabei muss man jedoch anmerken, dass ursprünglich auch die Tour de France mit Singlespeed Fahrrädern gefahren wurde; unmöglich ist es also nicht.

Singlespeed heute

Dennoch sind die meisten Singlespeed-Besitzer heute urbane Radfahrer, die einen dynamischen Fahrstil pflegen und denen das Design ihres Rades wichtig ist. Manche unter ihnen sehen in ihrem puristischen Fahrrad auch einen philosophischen Gegenpol zum komplexen Alltag. Singlespeed ist nicht jedermanns Fall – genau das ist es, was es so besonders macht.

Selber (um-)bauen oder kaufen?

Manchmal hört man Besitzer von Singlespeed-Rädern stolz erzählen, wie sie ein altes Rennrad, sei es aus Opas Keller oder vom Flohmarkt, mit viel Liebe, Geduld und Fachkenntnis umgebaut haben. Vor einigen Jahren noch wurden sportliche Singlespeed-Bikes nicht in Serie hergestellt. Gangschaltungen galten als modern und sportlich, so wurde auch jedes sportliche Rad mit ihnen ausgerüstet. Manche Fahrrad-Enthusiasten fanden, dass das Radfahren immer mehr zu einer Materialschlacht um Hebel, Kabel und Zahnkränze verkommt. Sie wollten zeigen, dass sie sich für die Fahrräder begeistern, und nicht für die Industrie, die jede Saison neue Wege zu finden schien, Fahrräder komplexer und teuer zu machen. So bauten sie ihre Rennräder oder Mountainbikes zu Singlespeed Fahrrädern um.

Singlespeed Bikes waren von Anfang an ein Statement gegen die Teile-Flut in der Fahrradwelt, die spätestens mit dem Aufkommen der Mountainbikes in den neunziger Jahren immer stärker wurde: Immer mehr Gänge, immer komplexere Federungs-Systeme führten dazu, dass manche Radfahrer die simple Freude am Radfahren zu vermissen begannen. Zugegebenermaßen sind Umbauten nicht immer einfach. Nachdem sich Gangschaltungen über die Jahrzehnte praktisch flächendeckend etabliert hatten, hatten sich auch Naben, Rahmen und andere Fahrradteile so entwickelt, dass sie nur noch in begrenztem Rahmen für den Betrieb als Singlespeed Fahrrad taugten.

Pedro Singlespeed Bike

Ein vorgefertigtes Bike hat Vorteile

Ein Umbau zum Singlespeed Bike bedeutet also nicht bloß, dass die Teile, die zur Gangschaltung gehören, entfernt werden müssen. Naben für Räder mit Schaltungen sparen viel Platz für die Ritzel-Kassette aus. Die Speichen sind dadurch weniger breit abgestützt; etwas Stabilität wurde hier der Gangschaltung geopfert. Beim Umbau gewinnt man diese nur zurück, wenn man auch eine neue Nabe einbaut. Verfügt der Rahmen über ein vertikales Ausfallende für die Hinterachse, ist man im Singlespeed-Betrieb auf einen Spanner angewiesen, weil sich die Kettenspannung nicht genau regeln lässt. Wer Glück hat, findet einen Rahmen, der noch aus der Zeit stammt, als Schaltungen noch nicht die Norm waren. Damals wurden viele Räder, paradoxerweise, erst nachträglich mit Gangschaltungen ausgerüstet. Bei diesen ist auch der Rückbau zum Singlespeed Bike unproblematischer, da sie meist über horizontale Ausfallenden für die Hinterachse verfügen.

Erwirbt man ein komplettes Singlespeed Bike bei Brügelmann, hat man diese Probleme nicht. Die Komponenten harmonieren optimal untereinander. Eine gerade Kettenlinie ist ebenso garantiert wie ein puristischer Rahmen, der keine überflüssigen Bohrungen und Stutzen aufweist. Auf einem Bike von Brügelmann kann man sofort losflitzen!

Warum Gelände kein Widerspruch ist

Mountainbikes zeichneten sich in ihrer Anfangszeit, gerade in den Augen von Alltags-Fahrern, durch ihr für die damalige Zeit große Bandbreite an Gängen aus. Sie versprachen einfachere Hügelfahrten. Doch heute ziehen viele Cross- und Trail-Fahrer Räder vor, an denen weniger Teile für Gewicht und Geklapper sorgen. Wer häufig über Stock und Stein fährt, weiß es zu schätzen, dass weniger Pannenanfällige Teile am Singlespeed montiert sind.

Online günstiger einkaufen

Die Singlespeed Bikes sind in den verschiedenen Größen und Dimensionen am Markt erhältlich. Je nach Körperbau und individuellem Bedürfnis kann man aus einer Reihe von Bikes wählen. Wichtig ist, dass die Rahmengröße und die Dimension der Laufräder optimal auf den Körperbau und die Größe des Bikers an sich abgestimmt ist. Durch die perfekte Passform kann das Singlespeed den Biker bei seiner Leistungserbringung unterstützen. Auch im Hinblick auf die Preiskategorie sind verschiedene Modelle erhältlich und kann man je nach gewünschter Preisklasse ein Rad für sich wählen. Welche Farbe, Form und welches Design man aussucht, ist ebenfalls dem individuellen Geschmack überlassen. Wählen kann man definitiv aus einer Reihe verschiedener und ansprechender Produkte. Richtige Pflege und Wartung sorgen für eine lange Lebensdauer der hochwertigen Fahrräder und dafür, dass man viele Touren und Ausfahrten mit seinem Rad unternehmen kann. bruegelmann.de bietet auch eine große Auswahl an günstigen Rennrädern. Jetzt hier bestellen!



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben