Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Cube Rennräder

(33 Produkte)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  

  Rahmenhöhe (cm) Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Gewählt:

  Gewicht

  • 7,02 10,48

  Anzahl Gänge

  • 16 22

  Materialtyp

Gewählt:
  •  
  •  

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Cube Rennrad Shop

Mit einem Cube Rennrad wird Radfahren zu mehr als nur einem wahren Genuss. Ihre einzigartige Konstruktion bietet ihren Besitzern ein Gefühl von Freiheit. Dabei überzeugen sie nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch eine Verarbeitung der Materialien, welche für höchste Ansprüche und Belastungen ausgelegt ist. Mit einem Cube Rennrad kann man durch die Wüste, genauso wie über felsiges Terrain im Hochgebirge fahren. Sie halten alle Wetterbedingungen stand und der Wartungsaufwand ist mehr als gering. Doch die Frage, wie dies alles möglich ist, ist berechtigt.

Lenker des Cube Peloton Rennrads

Leicht und robust

Der Rahmen eines Cube Rennrades ist nicht nur sehr leicht sondern auch extrem widerstandsfähig gegen Umwelteinflüssen. Was sein Gewicht betrifft, so kann es praktisch mit einer Hand über Stock und Stein getragen werden. Mit allem Drum und Dran wiegt ein solches Rad im Durchschnitt gerade einmal 8,7 Kilogramm. Damit ist es auch sehr leicht zu transportieren, selbst wenn es über größere Strecken geschoben werden muss.

Seine unglaubliche Haltbarkeit rührt von der Verarbeitung des Rahmens her. Die meisten Modelle werden aus Carbon gefertigt. Dieser ultraleichte Werkstoff verschafft dem Cube Rennrad seine unglaubliche Stabilität. Die Kohlenstofffasern werden mittlerweile im sogenannten Nanotube-Verfahren erzeugt. Hierbei handelt es sich um mikroskopisch kleine Röhrchen aus Kohlenstoffatomen, welche zusammen eine größere Belastbarkeit als Stahl bieten.

Unterwegs ohne Kraftanstrengung

Sicherlich ist es normal das man nach einer langen und vielleicht auch intensiven Radtour, schließlich handelt es sich um Rennräder, außer Atem ist. Aber mit einen Cube Rennrad, spart man genau das bisschen Energie, welches einem sonst schon lange verlorenen gegangen wäre. Dies liegt nicht nur am schon erwähnten Gewicht, sondern geht vor allem auf die hocheffektive Schaltung von Shimano zurück.

Diese erlaubt es, dass die Gänge butterweich gewechselt werden können, so dass man das Überspringen nicht einmal spürt. As Wechseln von einem Gang in einen anderen, geht dabei fast stufenlos von statten. Dies liegt am verwendeten Typ Tiagra, welcher hauptsächlich für den Rennsport entwickelt wurde. Auch die Schalthebel, sowie die Umwerfer sind bei vielen Modellen von Cube, von dieser Marke.

Ein Cube Rennrad liegt bequem in der Hand

Die hochwertigen Lenker eine Cube Rennrades sorgen auch während sehr langer Fahrten für einen unglaublichen Komfort. So stellen selbst schwitzende Hände kein Problem mehr dar, denn die mit kunststoffummantelten Lenker sorgen für einen perfekten halt und lassen kein abrutschen zu.

Ihre ergonomische Form bietet eine sichere Lage beim Fahren und erzeugt auch bei langen Strecken keine schmerzenden Druckstellen. Die Schalthebel sind, wie bei Rennrädern üblich, so angebracht das sie leicht zu bedienen sind. Dabei ist das Schalten hier besonders einfach, denn der von den Hebeln erzeugte Widerstand, lässt den Fahrer allein durch Gefühl erkennen, wann der Gang gewechselt wurde.

Auch für langes Sitzen

Die Sattel sind eine Cube Rennrades erfordern sehr langes Sitzfleisch, denn auch bei noch so langen Strecken fühlt man sich auf einem solchen Modell bequem aufgehoben. Ihre besondere Verarbeitung sorgt dafür, dass sie enorm widerstandsfähig sind und auch großen Belastungen mühelos standhalten. Ihre spezielle ergonomische Form, passt sich den Bedürfnissen des Fahrers an und er erlaubt es ihm so weite Strecken in einem Zug zurück zulegen.

Bereifung

Die Bereifung stammt bei den meisten Modellen von Schwalbe. Diese Reifen haben eine hohe Lebenserwartung und halten stetigen und ausdauernden Belastungen ohne weiteres stand. Durch ihre Herstellungsweise, erweist sich ihr Mantel als äußerst robust, bietet aber auf glatten Strecken ein absolut ruhiges Fahrgefühl. Durch diesen Umstand lässt sich ein Cube Rennrad auch bei hoher Geschwindigkeit sehr leicht lenken und behält seine Stabilität.

Cube Rennrad Cross Pro black

Andere Varianten

Neben den Rennrädern für die Straße oder für ebenes Gelände, gibt es auch noch die Cube Cross-Serie. Hier Unterscheidet sich vor allem die Federung und die Bereifung von den anderen Modellen. Die Federung ist stärker ausgelegt und gibt härter nach. Die Bereifung weist ein wesentlich stärker ausgeprägtes Profil auf, um auch den Widrigkeiten in der freien Wildbahn oder über Stock und Stein trotzen zu können.

Weitere Hinweise zu Cube Rennrädern

Alle Räder sind in den unterschiedlichsten Farbvarianten erhältlich. Natürlich ist es klar, dass die Ausstattung eines jedes Cube Rennrades, auch vom Preis abhängt. So bieten zwar alle in etwa die gleiche Grundausstattung, aber dennoch gibt es schon einige Variationen. Wenn es etwas mehr sein darf, muss man schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Aber für ein Rennrad dieser Qualität lohnt sich dies auf jeden Fall.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben