Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Rahmenhöhe cm

Gebe deine Körpergröße in cm (z.B. '180') ein, um deine geeignete Rahmengröße auszuwählen: Bitte beachte, der Rahmengrößenfilter trifft eine Vorauswahl zur ersten Orientierung. In diesem Schritt können mehrere Rahmengrößen in Frage kommen. Eine exakte Berechnung anhand der Schrittlänge findest du auf der Produktseite des ausgewählten Modells.

Deine Rahmengröße ist dir bekannt? Dann wähle sie direkt aus:

  • 1
  • 1
  • 1
  • 1
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1
Federweg mm
  • 0 100
Anzahl Gänge
  • 11 16
Gewicht kg
  • 14 15,1
Geschlecht
  • 3
  • 3
Farben
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 2
  • 0
  • 1
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Preis
Kundenmeinungen

Fatbikes – Nicht nur für den Winter

Man könnte Fatbikes als Monstertrucks unter den Mountainbikes verstehen. Ursprünglich wurden Fatbikes als Spezialisten für Schnee- und Sandpisten entwickelt. Dort trumpft die etwa doppelt so große Reifenauflage der dicken Schlappen auf, wo andere Bikes längst aufgeben. Die massive Traktions und der üppige Komfort der breiten Reifen macht Fatbikes aber auch jenseits von Extrem-Bedingungen interessant. Ohne üppige Federelemente bieten Fatbikes im verblockten Gelände wie in den Alpen bergauf und bergab erstaunliche Reserven. Marathon-Racer werden sich vielleicht abwenden, Freerider auf der Überlegenheit ihrer Federung beharren, aber wer gern auf Trails fährt und vor allem Spaß haben will, sollte es ausprobieren.

Sortieren nach
 
Seite 1 von
1


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!