Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


BMX

(6 Produkte)

  Geschlecht

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Gewicht

  • 9,7 11,6

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
BMX Bikes

BMX Bikes

Die kleinen BMX für große Tricks gelten als nahezu unzerstörbare Bikes und kaum ein anders Rad lässt sich so spielerisch bewegen. Wenn Profis mit den kleinen BMX anfangen zu tricksen, kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Wohl wegen dieser Unverwüstlichkeit und dem einzigartigen Style sind sie eine beliebte Kidsbike-Altenative und widerstehen klaglos ersten actionreiche Stuntversuche. Das garantiert der einfach Aufbau mit stabilen Komponenten und Stahlrahmen und einem schlichten Eingang-Antrieb. Die coole Optik der BMX sorgt zudem für begeisterte Blicke. Und nicht selten werden auch aus kleinen BMXern in kurzer Zeit Cracks mit beeiendruckendem Trick-Repertoir.

SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

BMX Räder - Ausgewählte Bikes von Top Marken

BMX ist ein Lebensgefühl aus Gefahr und Freiheit! Wer kennt nicht die waghalsigen Manöver jugendlicher Radfahrer, die auf so unbequem erscheinenden BMX Räder durch das Gelände cruisen? Der Sport, der in den 60er Jahren in den USA entstand, steht heute für ein bestimmtes Lebensgefühl – Freiheit, Lässigkeit und Sportlichkeit. Oberstes Ziel beim BMX sind die Tricks, die mit den BMX Fahrrädern in wahnwitzigen Stunts gemacht werden. Je riskanter, desto besser. Dabei ist BMX mehr als nur ein wilder Sprung in der Luft. Schließlich gibt es hier fünf Disziplinen, die in unterschiedlicher Art und Weise ausgeübt werden:

  • Race
  • Flatland
  • Street
  • Park
  • Dirt

Was kaum jemand weiß, der nichts mit dem BMX Sport zu tun hat: Für jede dieser Disziplinen werden andere Anforderungen an die Bikes gestellt. Ein Bike für Dirt benötigt andere Komponenten, als eines für Flatland. Der BMX Sport hat auf diesem Gebiet vor allem in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Vor allem die Sicherheit wurde bei den Entwicklung extrem weiter entwickelt.

Serious Spot 20 Zoll BMX Rad

Eine Kurze Einführung

Bicycle Moto Cross (X=Cross) wird auf 20“ BMX Fahrrädern betrieben, mit denen der Sportler unterschiedliche Tricks oder Stunts ausführen kann. Bis in die 80er Jahre hielt sich das BMX Rad als Modeartikel bei Jugendlichen. Der Begriff Moto verrät, dass das Fahrzeug eigentlich aus dem Motorsport übernommen wurde und viele Teile der Bikes von dort stammen. Da sich Jugendliche meist kein Motorfahrzeug leisten konnten oder vom Alter her zu jung waren, um ein solches Fahrzeug führen zu dürfen, übernahm man einfach nur technische Details vom Motorrad, wie zum Beispiel den Lenker und baute entsprechend stabile und geländetaugliche Reifen drunter. Das BMX Fahrrad hat Aluminium Felgen, die eloxiert werden, um sie so beständiger gegen Rost und Korrosion zu machen. Zur Versteifung wird das Aluminium mit vertikalen und horizontalen Hohlkammern versehen. Obwohl sie das gleiche Gewicht wie Stahlfelgen haben, sind sie durch diese spezielle Bautechnik verwindungssteifer.

Besonderheiten

Als Speichen dienen bei BMX Bikes drei- bis vierfach gekreuzte Speichen aus Stahl. Anfangs fuhr man 36, dann 48. Heute mischt man das Verhältnis manchmal oder fährt nur die niedrigere Zahl, um an Gewicht einzusparen. Das gilt vor allem für den Street-Bereich. Die Naben haben 10 Millimeter oder 14 Millimeter Durchmesser und sind ebenfalls aus Stahl. Als Rahmen hat sich nach etlichen Jahren, in denen Kunststoffe modern waren, für BMX Räder auch Aluminium durchgesetzt. Für Gabel und Kurbel, die hohen Belastungen ausgesetzt sind, wird Chrommolybdän verwendet, das im Gewicht günstiger ist, als HiTen Stahl. Weiterhin lässt sich Gewicht durch „butted“ oder „fluted“ Rohre sparen, was so viel bedeutet wie die Tatsache, Rohrwände nur an den Belastungsstellen besonders zu verdicken und an anderen Stellen dünner zu lassen. Relativ groß fallen die Pedale aus, die bis heute in der Regel noch aus Aluminium sind. Auch dabei denkt man an Gewichtseinsparungen und greift zu einer Magnesiumlegierung. Der neueste Trend sind Plastikpedale, die zwar einen höheren Verschleiß zeigen, aber ein sehr geringes Gewicht haben und nicht so heftige Verletzungen verursachen. Als Bremsen dienen die U-Brakes, die U-förmig um das BMX Rad herumgreifen und vorwiegend im Freestyle-Bereich verwendet werden, oder V-Brakes für den Race-Bereich. Scheibenbremsen werden eher selten verwendet, da sie zu schwer sind und schnell verbiegen. Viele BMX-Fahrer verzichten auch völlig auf Bremsen und bremsen stattdessen mit den Füßen. Es gibt sehr unterschiedliche Bowdenzüge, je nach Kunstfertigkeit des Fahrers und der Disziplin, die mit dem BMX Rad ausgeübt wird. Der Großteil der BMX Fahrer verwendet lange Bowdenzüge, um den Lenker um 360 Grad drehen zu können.

Sprung mit dem BMX Bike

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Wer sich für den Kauf eines BMX Bikes entscheidet, sollte nicht wahllos darauf losrennen und sich irgendein Fahrrad kaufen. Schließlich hat jeder Radfahrer andere Ansprüche an BMX Räder – abhängig von der jeweiligen Disziplin. Möchte der künftige BMX Sportler Race mit dem Bike fahren, sollten die Reifen unbedingt Stollenprofil besitzen. Bei Fahrten auf vorwiegend ebenen Straßen genügen Reifen mit nahezu glattem Gummi. Sollen mehr Tricks ausgeführt werden, benötigt der Sportler auf jeden Fall Pegs und einen Rotor für Bremszüge. Für Anfänger ist es daher hilfreich, vor dem Kauf auf die Ausstattungsliste und die technischen Daten zu achten. Das Wichtigste ist das Laufrad. Diese Komponente muss schließlich das Meiste abhalten. Hier gilt: Je stabiler, desto besser.

Ein BMX Shop mit den besten Marken

Natürlich darf auch im Onlineshop von Bruegelmann nicht der BMX Sport fehlen. Hier finden sich Einsteiger BMX Räder für Anfänger bis hin zum Profi BMX Rad und das zu günstigen Preisen. Egal, ob Freestyle, Race, Dirt, Flatland oder Park: Bruegelmann bietet im die gesamte Palette des BMX Sports. Namhafte Markenräder, wie von Eastern, Feltbikes, KHE, Nitrous, SE Bikes, Serious, Stereo Bikes, Sunday, UMF oder Wethepeople gehören zur reichhaltigen Palette von Bruegelmann. So sind echte Profi BMX Bikes aus hitzebehandeltem Chrommolybdän mit Tanaka-Gabel, Axle Pegs und einer Kettenradgarnitur aus Titanium Hindenburg ein Muss für jeden Profi im BMX Sport. Auch Bikes im unteren Preissegment überzeugen bei Bruegelmann.de mit Qualität, Design und Funktionalität. Mit dem integrierten Steuersatz und dem hitzebehandelten Chrommolybdän bieten auch diese BMX Räder Qualität und Funktionalität. Bruegelmann.de achtet bei der Auswahl seines Sortiments zusätzlich auf ein modernes, angesagtes Design und zieht damit vor allem jugendliche BMX Biker in seinen Onlineshop.

Günstige Bikes bei bruegelmann.de

Die Produktpalette im Bereich BMX ist groß. Viele Marken tummeln sich auf diesem Feld. Die meisten Produkte unterscheiden sich hier nur in kleinen Details, wie Gewicht oder Farbe, mitunter aber auch in wichtigen Schwerpunkten oder speziellen Anwendungsgebieten. Bei Bruegelmann sind alle Produkte logisch kategorisiert und sind über den Produktfilter einfach zu finden. Vom Standard BMX Rad bis zur Deluxe-Ausführung finden Sie in unserem BMX Shop alles. Setzen Sie in auf Qualität! Gönnen Sie sich einen Blick auf das große Sortiment rund um BMX Räder und finden Sie das ideale Fahrrad mit allem, was Sie brauchen. Ihr BMX Paket geht auch ruckzuck auf Reisen!



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben