Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Trelock Beleuchtung

(40 Produkte)

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Trelock Fahrradbeleuchtung: Innovationen aus Deutschland

Eine Trelock Fahrradbeleuchtung bietet aufgrund der breiten Ausleuchtung und der Sichtweite beruhigende Sicherheit im Straßenverkehr. Mit seinem breiten Sortiment bemüht sich der deutsche Hersteller, auf alle Wünsche eine innovative Antwort zu geben.

Der Hintergrund des Unternehmens

Das Familienunternehmen aus Münster besteht seit 1854. Im letzten Jahrzehnt hat Trelock durch eine Verfünffachung seiner Entwicklungskapazitäten die Entwicklung von der Mechanik über die Elektronik und Software hin zur Optik vollzogen. Der Hersteller von Fahrradschlössern hat das eigene Produktportofolio dadurch um Fahrradcomputer sowie Fahrrad- und Taschenlampen erweitert. Im Zentrum der Unternehmensphilosophie stehen Innovationskraft, funktionelles Design und eine hohe Verarbeitungsqualität. Neben dem Segment der Fahrradschlösser stellt die Trelock Fahrradbeleuchtung mittlerweile das wichtigste Standbein des Unternehmens dar.

Trelock Fahrradbeleuchtung im Set

Die Entwicklung der Fahrradlampen

Bei der Forschung im hauseigenen Lichtlabor steht die Entwicklung von Reflektoren und neue Linsenoptiken im Mittelpunkt. Die optimale Anpassung von Reflektor und Linse an die Eigenschaften der jeweiligen LED entscheidet über die Sichtweite und Sichtbarkeit der späteren Trelock Fahrradbeleuchtung. Zudem hat das Unternehmen aus Münster eine Elektronik entwickelt, die vom Dynamo produzierten Strom optimal für das jeweilige Lampenmodell nutzt. Diese und andere Innovationen treiben nicht nur die Optimierung jeder einzelnen Trelock Fahrradbeleuchtung voran, sondern führen auch zu einer Ausdifferenzierung des gesamten Segments. Alle Fahrradlampen von Trelock zeichnet eine gewissenhafte Abstimmung der einzelnen Komponenten aus.

Das Sortiment

Jede Trelock Fahrradbeleuchtung besteht aus einer Vorder- und einer Rückleuchte, wobei der deutsche Hersteller diese nicht nur als Set, sondern auch einzeln anbietet. Dabei produziert das Unternehmen sowohl Fahrradlichter zum Anschluss an einen Seitenläufer- oder Nabendynamo als auch Modelle für den Batterie- oder Akkubetrieb. Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale der Fahrradlampen stellen:

  • die Sichtweite für die Fahrerin oder den Fahrer,
  • die Sichtbarkeit für andere Straßenverkehrsteilnehmer
  • und die Lichtstärke (Lumen) dar.

Bei akku- oder batteriebetriebenen Modellen kommt die Leuchtdauer hinzu. Um eine bedarfsgerechte Nutzung zu ermöglichen, bieten diese Fahrradleuchten zudem unterschiedliche Helligkeits-Modi. Bei den Spitzenmodellen gibt ein Display Auskunft über die Akkukapazität und verbleibende Leuchtdauer im Verhältnis zur Lichtintensität: Bei Verringerung der Helligkeit erhöht sich sofort die verbleibende Leuchtdauer.

Die Lithium-Ionen-Akkus in einer Trelock Fahrradbeleuchtung lassen sich bequem per USB-Kabel aufladen und bei diesen Modellen gehören Befestigungsvorrichtungen für den Lenker und die Sattelstütze zum Lieferumfang. Diese bieten einen einfachen Klick-Mechanismus. Bei den Lampen zum Betrieb mit einem Dynamo erfolgt hingegen eine dauerhafte Befestigung am Fahrrad mit einer Schraube und Mutter.

Die Spitzenmodelle der dynamobetriebenen Lampen verfügen über ein Standlicht und einen Helligkeitssensor, der das Fahrradlicht bei einbrechender Dunkelheit automatisch einschaltet. Da das Unternehmen unterschiedliche Preissegmente abdeckt, findet jede Fahrerin und jeder Fahrer eine Trelock Fahrradbeleuchtung, die optimal zu den eigenen Ansprüchen passt.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben