Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.


Downhill, Freeride & BMX Vorbauten

(77 Produkte)

  Einsatzzweck

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  

  Lenkerklemmung

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Gabelschaftdurchmesser

Gewählt:
  •  
  •  

  Marken

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Länge

  • 35 60

  Gewicht

  • 76 219

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:

Downhill, Freeride & BMX Vorbauten – Direct Mount!

Wenn es richtig wild bergab geht, steigen die Belastungen auch auf Federgabel, Vorbau und Lenker. Die dafür optimierten Räder sind Downhill- und Freeride-Mountainbikes. Sie haben spezielle Federgabeln, auch Doppelbrückengabeln genannt, um den hohen Belastungen beim Downhill standzuhalten. Für diesen Typ von Federgabel wird ein angepasster und kompakter Vorbau benötigt, der Direct-Mount-Vorbau. Dieser überzeugt durch hohe Steifigkeit und Stabilität und wird direkt an der obersten Brücke der Federgabel geschraubt. Bei den hohen Kräften die auf Lenker und Gabel beim extrem schnellen bergab fahren und springen im groben Gelände wirken, muss sich der Freerider auf das Verbindungsstück extrem verlassen können, um schwere Unfälle zu vermeiden. Neben Direct-Mount werden in Verbindung mit einer „normalen“ Federgabel auch sehr kurze Ahead-Vorbauten verwendet.

SORTIEREN NACH
Seite1von
2
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
2

Downhill Vorbau & Freeride Vorbau

FR & DH Vorbauten (Freeride & Downhill Vorbauten) müssen bei dieser Radsportklasse besonders stabil und robust sein, denn bei der Abfahrt werden Bodenwellen, Steine, Wurzeln, weite Sprünge und hohe Stufen überwunden. Außerdem sollten die FR & DH Vorbauten auch einen Sturz und Schläge ertragen und aushalten können. Kraft, Ausdauer, Technik und Koordinationsfähigkeit trainiert ein Profisportler, wenn er mit seinem Fahrrad eine anspruchvolle Tour unternimmt. Daher müssen die FR & DH Vorbauten starken Belastungen standhalten können. Der Downhill Vorbau wird bei der Anschaffung auf Faktoren wie das Gewicht, die Maße, das Material, die Bauart, die Lenkerklemmung, den Winkel, den Schaft der Gabel, den Durchmesser, die Höhe, die Länge und die Verschraubung überprüft. Generell werden die FR & DH Vorbauten in den Bereichen Freeride, All-Mountain, Hardcore Cross Country, Marathon und Downhill eingesetzt.

Große Asuwahl an Downhill Vorbauten

Die Farbe und das Design spielen bei dem Erwerb von einem DH Vorbau und Freeride Vorbau eine eher kleine Rolle; die Stabilität muss gegeben sein. Dies bedeutet natürlich nicht, dass die FR & DH Vorbauten nicht hübsch aussehen dürfen. Mattschwarze oder mit einer Feuerflamme versehene FR & DH Vorbauten sind beliebte Modelle. Geschmiedetes und gestrahltes Aluminium bietet zusätzliche Haltbarkeit. Die am Lenker befestigte Lenkerklemmung verhindert das Verbiegen oder Brechen des Lenkers. Somit muss diese bei den FR & DH Vorbauten aus hochwertigen Materialien hergestellt werden, damit dem Fahrer bei der Abfahrt nichts passiert. Unzählige Produkttypen der FR & DH Vorbauten können aus einem breit gefächerten Sortiment gewählt werden. Hierbei wird bestimmt jeder fündig. Strapazierfähige FR & DH Vorbauten dürfen bei keinem Freeride oder Downhill Fahrrad fehlen. Nicht nur wegen ihrer fantastischen Zusatzleistungen, sondern vor allem wegen der eigenen Sicherheit sind FR & DH Vorbauten wichtig und sinnvoll. Die Investition macht sich auf jeden Fall bezahlt.


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben