Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Shimano Pedalplatten & Zubehör

(10 Produkte)

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Bester Halt mit Pedalplatten von Shimano

Shimano Pedalplatten

Sie haben viele Namen; und sie haben das Rennradfahren revolutioniert. Cleats, Schuhplatten oder eben Pedalplatten sind heute elementarer Bestandteil des Sports und ermöglichen dem Fahrer einen festen Halt und ein optimales Handling. Shimano hat mit dem SPD, dem Shimano Pedaling Dynamics, eine leistungsstarke Bindungstechnik für Pedale entwickelt, die zum branchenweiten Standard geworden ist. In diesem Kontext verwundert es auch nicht, dass der Hersteller ebenfalls die passenden Gegenstücke an der Schuhsohle gestaltete.

Fixe Bindung von Pedal und Schuh

Die Hauptaufgabe des Klickpedalsystems ist es, einen festen Sitz und die größtmögliche Kontrolle des Fahrers über sein Rad zu sichern. Ohne Pedalplatten ist das nicht möglich. Man unterscheidet hierbei zwischen zwei Bindungssystemen, dem SPD für den Mountainbike-Bereich und der SL-Variante für Rennräder. Beide Systeme sind untereinander, trotz ähnlicher Namen, nicht kompatibel. Allerdings erzeugen sie beide dieselben Vorteile:

  • Sie begünstigen die sogenannte runder-Tritt-Fahrtechnik.
  • Sie optimieren die Effizient der Kraftübertragung.
  • Sie erlauben durch einfaches Ausklicken größte Mobilität.

Das SL-System arbeitet mit Pedalplatten, die an der glatten Sohle der Schuhe befestigt werden. Durch diese Anbringung ergibt sich zwar ein guter Halt, dennoch sind die Schuhe durch die Unterseitenstruktur eher schlecht zum Gehen geeignet. Bei der SPD-Technik gestaltet sich die Fortbewegung ohne Rad etwas einfacher, da hier die Pedalplatten in den Schuh eingelassen sind.

Neben den SPD-Systemen existieren noch einige andere Bindungstypen, allerdings sollten die Cleats von Shimano nicht mit diesen verwendet werden, da der optimale Halt nicht gewährleistet werden kann und sich eventuell Materialermüdungserscheinungen durch die unterschiedliche Konstruktion ergeben können.

Unser Tipp: Nutzen Sie Shimano Pedalplatten, die an Straßenschuhen befestigt werden, wenn Sie abwechselnd längere Strecken fahren und laufen möchten. Pedalschuhe eignen sich dahingegen insbesondere für besonders häufiges, kurzfristigeres Absteigen und Laufen.

Individuelle Einstellbarkeit

Für Radsport-Enthusiasten ist es besonders wichtig, dass all ihr Zubehör perfekt auf ihre Bedürfnisse und Anforderungen zugeschnitten ist. Bei zu bewältigenden Distanzen von mehreren hundert Kilometern ist das auch kein Wunder. Jede kleine Abweichung kann hier eine störende oder sogar schmerzende Problemzone darstellen.

Shimano Pedalplatten ermöglichen genau das. Trotz ihres universellen Designs lassen sie sich mit einer im Pedal verbauten Schraube leicht modifizieren. Härtere Ein- und Ausstiege oder mehr Bindungskraft sind so spielend einfach selbst zu bestimmen.

Shimano-Qualität aus dem Fernen Osten

Der japanische Fahrradkomponenten-Hersteller Shimano blickt auf eine über 90-Jährige Geschichte zurück. Die Japaner stehen heute im Bereich der Pedalplatten wie schon bei Schaltungen und Bremsen für Qualität durch moderne Materialien, präzise Fertigung und technologische Innovation. Die Zuverlässigkeit seiner Teile kontrolliert der Hersteller streng, um gegenüber jedem Kunden seiner Philosophie gerecht zu werden. Passende Systeme finden Sie mit Leichtigkeit online bei Bruegelmann.de.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben