Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

Bosch E-Bike

42 Produkte
Geschlecht
  • 41
  • 42
Marken
  • 28
  • 8
  • 1
  • 5
Rahmenhöhe
  • 2
  • 8
  • 13
  • 14
  • 17
  • 17
  • 33
  • 31
  • 31
  • 30
  • 37
  • 33
  • 27
  • 26
  • 27
  • 18
  • 19
  • 18
  • 18
  • 16
  • 16
  • 13
  • 13
  • 1
Anzahl Gänge
  • 7 11
Gewicht
  • 19,7 26
Akku-Montage
  • 7
  • 2
  • 33
Energiegehalt
  • 300 500
Gabel – Marke
  • 1
  • 2
  • 39
Reichweite
  • 40 60
Preis in €
Kundenmeinungen
Sortieren nach
 
Seite 1 von
1

Für verlässliche Leistung – das E-Bike mit Bosch-Motor

Cube, Ghost, Haibike, Sinus – praktisch alle namhaften Pedelec-Hersteller sind heute von der herausragenden Qualität von Bosch Elektromotoren überzeugt. Und das hat auch seine Gründe: Ein E-Bike mit Bosch-Motor begeistert nämlich nicht nur durch hohe Leistungsfähigkeit über lange Strecken, sondern auch mit der weltweit berühmten Unverwüstlichkeit der High-Tech-Motoren Made in Germany. Die Firma bietet für E-Bikes nicht nur eine Motoren-Line und ein Akku-Modell an – was es Pedelec-Herstellern ermöglicht, den Antrieb am E-Bike perfekt auf seinen Verwendungszweck anzupassen.

E-Bike mit Bosch Motor

Das Triumvirat deutscher Qualitätsarbeit – die Motor-Modelle im Überblick

Egal, ob beim sportlichen Mountainbike oder für die tägliche Fahrt zur Arbeit mit dem City-Pedelec, Bosch bietet einen Antrieb und einen Akku passend zu jedem E-Bike-Typ. Kaufen Sie ein Elektrobike als zusammengestelltes Komplettmodell, können Sie davon ausgehen, dass bereits ein zum Verwendungszweck passender Antrieb und Akku verbaut worden sind. Jedoch lohnt es sich bei der Auswahl, die technischen Details der einzelnen Modelle näher zu betrachten:

  • Die Active Line für die Ansprüche von Freizeit-Bikern
  • Performance-Modelle mit Drive Unit Cruise oder Speed für sportliche Fahrer
  • Die high-end Performance CX-Serie mit den leistungsfähigsten Drive Units

Zwar bietet Bosch auch immer noch Modelle des ersten E-Bike-Antriebs von 2010 unter dem Namen "Classic" an, dieses System wird jedoch von den meisten E-Bike-Fabrikanten nicht mehr regulär in Pedelecs verbaut. Die Eigenschaften der Classic-Serie sind zwar mit denen der Active Line vergleichbar, das neuere System kann allerdings platzsparender verbaut werden.

Jeder dieser E-Bike-Motor-Typen kann über einen Bordcomputer in vier unterschiedlichen Stufen als Unterstützung hinzugeschaltet werden. "Eco" beschreibt hierbei die geringste, aber für den Akku am wenigsten anspruchsvolle Kraftstufe, während "Tour", "Sport" und die leistungsstärkste "Turbo"-Stufe genug Unterstützungskraft ausüben, um Ihnen auch im sportlichen Bereich zuverlässig unter die Arme zu greifen. Die E-Bike-Motor-Lines von Bosch bedienen dabei allesamt die Ansprüche von Pedelec-Motor-Technik, verfügen also neben einer Anfahrhilfe über keine Selbstfahrfunktion.

Active Line – der Motor für den täglichen Gebrauch

Der E-Bike-Motor für Freizeitfahrer wird insbesondere an City-Bike-Modellen, aber häufig auch an leichteren Trekking-Modellen verbaut. Mit ihrem maximalen Drehmoment von 48 Nm handelt es sich bei der Active Line zwar um die Bosch-Serie mit der geringsten Leistungsfähigkeit, jedoch spart der Antrieb damit wertvolle Akku-Energie und erzielt dadurch tendenziell eine höhere Reichweite als andere Modelle. Bei Kettenschaltung verfügt der Motor dabei über eine Schalterkennung, während in Kombination mit einer Nabenschaltung optional eine Rücktritt-Funktion installiert werden kann.

Mehr Reichweite für alltägliche Fahrten zur Arbeit – mit dem Active Line Antrieb.

Ein E-Bike mit Active Line-Motor ist damit die perfekte Wahl für Pedelec-Fahrer, denen es weniger um außergewöhnlich kraftvolles und schnelles Fahren als um verlässliche, fast wartungsfreie Unterstützung über längere Strecken geht. Die Active Line fällt dabei durch eine besonders gefühlvolle Kraftentfaltung auf, die wiederum für ein äußerst ruhiges Fahrverhalten sorgt.

Bosch Performance – Elektro-Kraft für Sport-Enthusiasten

Während alle anderen Motor-Modelle von Bosch nur in der Cruise-Variante – mit Unterstützung bis 25 km/h – erhältlich sind, kann die Performance-Serie sowohl in der Cruise- als auch in der Speed-Variante verbaut werden. Letztere bietet eine Unterstützungsfunktion bis 45 km/h und eignet sich damit natürlich für das schnelle Erreichen hoher Geschwindigkeiten – so verbaut etwa die Firma Haibike den Speed-Motor in ihren XDURO Race E-Rennrädern.

Unser Tipp: Ein Motor mit der Drive Unit Speed unterstützt Sie bis zu einer Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h – ein damit ausgerüstetes E-Bike gilt damit rechtlich gesehen als Kleinkraftrad.

Die Performance Line ist das Zugpferd des Bosch-Sortiments und richtet sich durch seine 60 Nm primär an Fahrer, die Wert auf eine starke Kraftentfaltung legen. Gerade Elektro Mountainbikes oder Trekkingräder profitieren hier natürlich von der Leistungsfähigkeit des E-Bike-Motors.

CX – der leistungsstärkste Bosch E-Bike-Motor

Wenn die Performance Line das Zugpferd des E-Bike-Sortiments von Bosch ist, dann ist die CX-Variante der Platzhirsch. Mit satten 75 Nm Drehmoment ist der Performance CX-Motor das momentan leistungsfähigste Modell im Bosch-Sortiment. Seine schnelle Kraftentfaltung bei 20 Kurbelumdrehungen in der Minute garantiert die schnelle Ansprache des Tretlagers, während die Sensorik eine für das Fahrverhalten ungünstige ruckartige Kraftentfaltung unterbindet.

Der CX-Motor wird häufig in E-Mountainbikes verbaut, insbesondere bei anspruchsvollen Modellen für Enduro- oder Downhill-Rennen. Denn gerade Sportfahrer, die zwar keine extremen Geschwindigkeiten, aber eine extreme Unterstützung der Trittkraft benötigen, liegen mit einem CX-Motor von Bosch genau richtig.

Die durchschnittliche Reichweite von Bosch-Motoren und Akkus

Kombiniert werden können alle diese Pedelec-Antriebssysteme mit drei unterschiedlichen Varianten von Bosch Akku-Modellen. Je nach Präferenz können Sie hier zwischen 300, 400 oder 500 Wh Speicherkapazität auswählen, was sich wiederum auf die mögliche Unterstützungsreichweite Ihrer Motor-Variante niederschlägt:

Reichweite-Richtwerte (Händlerangaben unter günstigen Bedingungen)
    PowerPack 300 PowerPack 400 PowerPack 500
Active Eco-Modus 110 km 140 km 175 km
  Turbo-Modus 45 km 60 km 75 km
Performance Cruise Eco-Modus 100 km 130 km 160 km
  Turbo-Modus 45 km 45 km 55 km
Performance Speed Eco-Modus 75 km 95 km 115 km
  Turbo-Modus 25 km 35 km 45 km
Performance CX Eco-Modus 100 km 130 km 160 km
  Turbo-Modus 30 km 40 km 50 km

Bei ausgeschaltetem Motor ist die Reichweite natürlich nur durch Ihre eigene Trittleistung begrenzt. Das bedeutet, dass Sie etwa beim Fahren zum viele Kilometer entfernten Mountainbike-Trail über geteerte Straßen auf Wunsch auch die Motorunterstützung komplett ausschalten können, um den Akku zu schonen. Am eigentlichen Trail steht Ihnen dann die volle Unterstützungsenergie und Reichweite Ihres E-Bike-Modells selbst bei maximaler Unterstützungszuschaltung zur Verfügung.

Bosch E-Bike Antrieb

Zubehör für das E-Bike mit Bosch-Antrieb

Nicht nur der eigentliche Motor, auch Schaltung und Bordcomputer am Fahrrad profitieren von der Expertise der Firma Bosch. Die in Zusammenarbeit mit den Schaltungsexperten von NuVinci, Shimano und SRAM entwickelte elektronische Schaltungsansprache eShift sorgt für sicheres Schalten über die Elektronik und eine Ganganzeige auf dem Bordcomputer-Display. Für letzteres stehen zwei Varianten zur Auswahl: Das Intuvia-Display zeigt am Bosch Pedelec neben dem gewählten Gang auch Informationen wie Gesamtstrecke, Geschwindigkeit und verbleibende Akku-Reichweite an. Beim neuen Nyon-Modell mit 4,3-Zoll-Display handelt es sich wiederum um einen regelrechten E-Bike-Bordcomputer mit vielen zusätzlichen Funktionen:

  • Routenplaner mit bis zu 10 individuell programmierbaren Zwischenzielen
  • Anzeige für Trittfrequenz und Kalorienverbrauch für das tägliche Fitness-Training
  • Navigation zu herausragenden Touren-Zielen über eBike Connect
  • Smartphone-Integration mit Funktionen wie SMS-Benachrichtigung per Bluetooth

Mit diesen Elektronik- und IT-Lösungen haben Sie stets volle Kontrolle über Ihr E-Bike und orientieren sich selbst in der unübersichtlichsten Wildnis. Neben der hohen Leistungsfähigkeit und geringen Wartungsanfälligkeit von Bosch-Motoren sind die Elektronik-Komplettlösungen der deutschen Firma damit eine weitere Erklärung für die enorme Beliebtheit des Systems bei E-Bike-Herstellern, Hobby-Radlern und Radsportlern gleichermaßen.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!