Das Warten hat ein Ende! | Brandneue Räder für 2021
Fahrrad Online Shop

Cube Touring

3 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Geschlecht

Farbe

  • grau
  • schwarz

Preis

bis
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
CUBE Touring – Möge das Trekking beginnen
CUBE Touring – Möge das Trekking beginnen
Ganz egal ob harter Alltagseinsatz oder ausgedehnte Tour am Wochenende – mit den CUBE Touring-Modellen bist du jedem Abenteuer gewachsen. Hoher Fahrkomfort, beste Materialqualität und innovative Herstellungsmethoden machen die Touring Serie zum perfekten Begleiter für jede längere Ausfahrt. Trekkingfreunde haben die Qual der Wahl zwischen klassischem oder elektrisch unterstütztem Bike, verschiedenen Rahmenformen sowie unterschiedlicher Ausstattung. Was alle Modelle gemein haben, sind ihre praktische Straßenausstattung, ihre StVZO Zulassung sowie ihr unvergleichliches Fahrgefühl.
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Cube Touring EXC iridium'n'white iridium'n'white
Neu
Cube
Touring EXC iridium'n'white
€ 799,00
  • Varianten: 46cm | XS (28")50cm | S (28")
Cube Touring EXC iridium'n'white
Cube Touring Easy Entry grey'n'yellow grey'n'yellow
Neu
Cube
Touring Easy Entry grey'n'yellow
€ 549,00
  • Varianten: 45cm | XS (28")
Cube Touring Easy Entry grey'n'yellow
Cube Touring Hybrid EXC 500 Easy Entry iridium'n'green iridium'n'green
Cube
Touring Hybrid EXC 500 Easy Entry iridium'n'green
€ 2.699,00
versandkostenfrei
  • Varianten: 50cm (28")
Cube Touring Hybrid EXC 500 Easy Entry iridium'n'green
Weitere Informationen

Cube Touring - das Reisefahrrad

"Cube Touring" Bikes hat man zwischen den klassischen Citybikes und den robusten Trekkingbikes anzusiedeln. Sie eignen sich für längere Touren quer durch verschiedene Länder, aber auch für städtische Kurzstrecken oder sportliches Fahren. Als Reisefahrrad eingesetzt, sind die Cube Touring Bikes durabel und belastbar. Sie müssen natürlich der Straßenverkehrsordnung entsprechend mit Schutzblechen, Lichtanlage und Gepäckträger ausgerüstet sein. Das macht sie zu den weniger leichten Vertretern aus dem umfangreichen und alle Preisklassen durchquerenden Cube Sortiment.

Qualitäten von „Cube Touring“ Bikes

Das klassische Tourenfahrrad wird bestens von den Qualitäten eines Modells wie Cube „Kathmandu“ verkörpert. Im Vergleich zu früher, wo ein Tourenfahrrad bestenfalls drei Gänge hatte, sind Cube Tourenbikes technologisch aufgerüstet. Sie warten mit leichtgängigen Gangschaltungen der modernsten Machart, LED-Lichtanlagen und Sicherheits-Hinterbauständern auf. Sie haben wartungsarme Nabendynamos, Standlicht, Sicherheitsreflektoren, robuste Schutzbleche oder belastbare Aluminium-Gepäckträger. Man kann die Packtaschen heute einfach auflegen und einrasten. Im Vergleich zu früher sind sie wasserdicht und können dank entsprechender Führungen nicht mehr in die Speichen geraten. Man kommt angesichts der Fahrradtechnologie und dazu passenden Bekleidungstechnologie immer öfter auf die Idee, eine längere Fahrradtour mit dem Tourenrad anzutreten. Unter der Rubrik „Cube Touring“ Bikes findet sich ein breit aufgestelltes Sortiment, das keine Wünsche offen lässt. Bei jeder Wetterlage wird man auch dank geschlechtsspezifischer Geometrie eine gute Kraftübertragung erleben. Das macht ein modernes Tourenrad auch bei Zuladung von Reisegepäck schnell. Zwar ist das Eigengewicht eines Cube Touring Bikes schwerer als bei manchem anderen Cube Modell. Man hat jedoch beim bayrischen Qualitätshersteller an Gewicht gespart, wo es ging. Leichtgewichtige V-Brakes gibt es beim „Touring Lady“. Stattdessen punkten die „Touring Pro“ Serien mit hydraulischen Scheibenbremsen. Man kann seine Trinkflaschenhalterung an zwei Rahmenstellen anbringen. Gegebenenfalls könnte man sogar zwei Flaschenhalterungen montieren. „Cube Touring“ Bikes bieten mit einer 27- oder 30-Gang Shimano-Gangschaltung einen großen Schaltradius, der einem bei jeder Streckenbeschaffenheit zu Gute kommt. Viel Komfort ist beim Cube Touring Lady auch durch eine Suntour NEX HLO-Federgabel geboten, die mit hydraulischer Lockout-Funktion aufwartet. Die innovative Busch und Müller LED-Scheinwerfertechnik sorgt mit Hilfe eines praktisch wartungsfreien Nabendynamos für Tagfahr-Licht und Standlicht. Ein Hell/Dunkel-Sensor oder die Ein- und Ausschaltautomatik sorgen für hohe Sicherheit.

Lange Strecken spielend leicht bewältigen

Wozu man sein Cube Tourenfahrrad einsetzt, wie viel Geld man investieren möchte und welche technischen Features man erwartet, ist verschieden. Genau darum bietet Cube auch unterschiedliche Tourenfahrräder. Das Sortiment umfasst:

  • Cube Touring Pro als Herren- und Damenversion
  • Cube Touring RF als Damen- und Herrenfahrrad
  • Cube Delhi und Delhi Pro Lady
  • Cube Hyde Pro FE in beiden Versionen
  • Cube Travel Pro und Travel Pro Lady
  • Cube Travel und Travel Lady
  • Cube Delhi und Delhi Lady
  • Cube Delhi RF und die Damenversion davon
  • Cube Town und Town Lady
  • Cube Kathmandu und Kathmandu Lady
Cube Touring Pro grey Dies sind nur die klassischen Tourenfahrräder aus dem Cube Sortiment. Schaut man auf der Cube Webseite nach, findet man unter der Kategorie „Tour“ auch Fahrräder, die ohne Zuladung im Gelände zu fahren sind und nicht der Straßenverkehrsordnung entsprechen. Jedes Cube Touring Bike eignet sich für bestimmte Zwecke optimal. Das Modell „Kathmandu“ entpuppt sich beispielsweise als relativ leicht. Es erweist sich im Großstadtverkehr als genauso leistungsfähig wie auf harten Langstrecken. Mit hydraulischer Felgenbremse und 30-Gang Shimano-Schaltung sowie LED-Lichttechnologie kauft man ein robustes, verkehrssicheres und schnelles Fahrrad in bewährter Verarbeitung. Beim Modell Cube „Delhi Pro“ sorgen Scheibenbremsen und LED-Beleuchtung für mehr Sicherheit. Man könnte mit diesem Cube Bike glatt eine Weltumrundung starten. Stadtverkehr ist fast eine Nummer zu klein für das ambitioniert angelegte Cube Delhi. Die ergonomisch korrekte Sitzhaltung und die gute Übertragung der Gangschaltung laden dazu ein, länger im Sattel zu bleiben. Cube Touring Fahrräder sind generell wartungsarm angelegt. Der Antritt ist dank optimaler Kraftübertragung schnell. Man kann relativ ermüdungsfrei lange Strecken schaffen. Dass man vor einer Weltumrundung seine Muskeln und die Ausdauer trainieren sollte, versteht sich. Trotz aller Wartungsarmut der Cube Travel Serie sollte man sich vor einer Länderdurchquerung einige Werkzeuge, Pflaster und Ersatzschläuche bereit legen.