Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.

Bitte habe noch etwas Geduld. Deine Bestellung ist fast abgeschlossen.

3. Advent Special - 20% auf alle Helme | CODE: ADVENT3

Continental Grand Prix

31 Produkte
Kategorien
Preis in €
Kundenmeinungen
Sortieren nach
 
Seite 1 von
1

Continental Grand Prix - der Road Reifen

Nicht nur Formel 1-Renner müssen bei den Reifen eine gute Wahl treffen, um vor ihren Rivalen zu landen und Erfolg zu haben. Auch bei den Radfahrern sind Qualität und Funktionalität gerade bei Reifen wichtig. Der Continental Grand Prix ist einer der qualitativ hochwertigen Pneus. Er hat folgende Vorzüge:
  • ein tolles Profil
  • eine gute Haftung auf der Straße
  • rollt leicht
  • Pannenschutz
Continental Grand Prix Reifen faltbar in blau Diesen Reifen von Continental gibt es zudem in mehreren unterschiedlichen Breiten, zum Beispiel 650 x 23 C, aber auch 700 x 28 C, so dass sowohl der Biker auf der Straße als auch der in schwierigem Gelände sich den passenden Reifen aussuchen kann. Hingegen nur in der Größe von 700 x 25 C ist der Grand Prix Classic zu bekommen. Dieser Reifen ist aber ein echter Klassiker, sein Profil gab es schon vor über 30 Jahren. Es weiß nach wie vor zu überzeugen.

Wenig Gewicht und extrem belastbar

Ganz auf die Radrenner zugeschnitten ist der Continental Grand Prix Attack & Force. Der 22 mm breite Vorderradreifen lässt dank seiner Aerodynamik ein Top-Handling zu. Der 24 mm breite Hinterradreifen ist ebenso konsequent durchgestylt. Der Rollwiderstand ist gering und der Radler kann hier die volle Power vom Pedal auf die Reifen bringen. Vor allem für Wettkämpfe sind diese Reifen geradezu ideal. Das trifft auch auf den Continental Grand Prix 4000 S zu. Er ist auch ein äußerst schneller und qualitativ hochwertiger Reifen. Niedriges Gewicht, niedriger Rollwiderstand und extrem belastbar, das macht den Grand Prix 4000 S so wertvoll. Er ist einfach sehr schnell und auch gegen Pannen bestens geschützt.

Mit den Reifen Sekunden gewinnen

Zeitfahrspezialisten setzen auch gerne auf den Continental Grand Prix TT Ltd. Dieser Reifen ist so konstruiert, dass er dank seines glatten Mittelbereichs superschnelle Fahrten auf dem Asphalt möglich macht. Getoppt wird dieser Reifen nur noch vom Grand Prix Supersonic. Er ist noch schneller, hier geht im Zeitfahren so richtig die Post ab. Und auch bei Nässe haftet dieser Reifen gut und lässt schnelle Fahrten zu. Diese Continental Grand Prix Reifen können über Sieg und Niederlage entscheiden. Dagegen ist der Grand Prix GT nicht auf Geschwindigkeit, sondern eher auf eine längere Lebensdauer ausgelegt. Er ist breit, hat einen sehr guten Grip und ein starkes Profil.


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 9-17 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und € 10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4

Datenschutz & Widerruf
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!