Fahrrad Online Shop
Schwimmen & Laufen mit Stil | Perfekt ausgestattet für Anfang und Ende jedes Triathlons
30 Tage Rückgaberecht
Kauf auf Rechnung
Hilfe & Service

Campagnolo Chorus

5 Artikel
Filter
Zurücksetzen

Farbe

  • schwarz
  • silber

Preis

bis

Kundenbewertungen

  • 2
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Campagnolo Chorus – Modern in jeder Hinsicht
Chorus war schon immer die Gruppe von Campagnolo für Leute, die Wert auf Performance legen, aber nicht auf jedes Gramm schielen. Mit der 12-fach-Version deckt Chorus nun wirklich alle Sparten des Rennradfahrens ab. Von felgengebremsten Bergrädern bis hin zum All-Road-Geschoss kannst du jedes Rad mit Chorus ausrüsten – Emozione inklusive!
Kategorien
Filter
Sortieren
Beliebteste Neuheiten Beste Bewertung Höchster Preis Niedrigster Preis Höchster Rabatt
Campagnolo Chorus 12S Dual Pivot Bremsen Set
Campagnolo
Chorus 12S Dual Pivot Bremsen Set
€ 96,40 € 79,99
- 17 %
versandkostenfrei
Campagnolo Chorus 12S Dual Pivot Bremsen Set
Campagnolo Chorus Ultra-Shift Ergopower Schalt-/Bremshebeleinheit 12-fach
Campagnolo
Chorus Ultra-Shift Ergopower Schalt-/Bremshebeleinheit 12-fach
€ 270,90 € 222,99
- 18 %
versandkostenfrei
Campagnolo Chorus Ultra-Shift Ergopower Schalt-/Bremshebeleinheit 12-fach
Campagnolo Chorus Kassette 12-fach
Campagnolo
Chorus Kassette 12-fach
€ 202,70 € 163,99
- 19 %
versandkostenfrei
  • Varianten: 11-32T
Campagnolo Chorus Kassette 12-fach
Campagnolo Chorus 12 Kurbelsatz 12-fach 34/50Z
Campagnolo
Chorus 12 Kurbelsatz 12-fach 34/50Z
€ 394,10 € 296,99
- 25 %
versandkostenfrei
  • Varianten: 170mm175mm
Campagnolo Chorus 12 Kurbelsatz 12-fach 34/50Z
Campagnolo Chorus 12 Kurbelsatz 12-fach 32/48Z
Campagnolo
Chorus 12 Kurbelsatz 12-fach 32/48Z
€ 394,10 € 304,99
- 23 %
versandkostenfrei
  • Varianten: 172,5mm
Campagnolo Chorus 12 Kurbelsatz 12-fach 32/48Z

Campagnolo Chorus Road Komponenten

Campagnolo ist ein italienischer Produzent von High-End-Fahrradzubehör. Das Zubehör ist in Sets organisiert und das Fahrrad besteht aus einer Sammlung von mechanischen Teilen. Campagnolos Komponenten sind die Super Records, Records sowie Chorus.

Stevens Vuelta Chorus

Vorteile: Ein sehr guter Tourenrenner, der das Tempo gut hält. Der Alurahmen ist leicht und handwerklich sehr gut gemacht. Die italienische Ausstattung von Campagnolo Chorus verleiht dem Rennrad Ausstrahlung. Ein exklusives Aluminium-Modell wie Vuelta, steckt viele preisgünstige Carbonräder in die Tasche. Der Rahmen wiegt nur 1100 Gramm. Mit seinen 11/8- auf 11/4-Zoll festgewachsenen Steuerrohr und dem zum Tretlager hin etwas dickeren Sitzrohr, besitzt er alle Eigenschaften des modernen Rahmenbaus. Die einheitlichen Schweißnähte und die erstklassige Lackierung sind die besonderen Merkmale des Alurahmens. Erst durch Campagnolo Chorus wird das Rennrad wunderschön abgerundet und wird so zum grandiosen Traumrad. Campagnolo Chorus V-Brake Überzeugt und auch hingerissen waren die Tester von dem ergonomischen Hebeln der Campagnolo Chorus-Gruppe, den fein einstellbaren Bremsen und dem Campagnolo vollkommenen 11 Ritzel, welches eine exakte und saubere Abstufung der Gänge möglich macht und immer für eine bestmögliche Trittfrequenz sorgt.

Roadbike: De Rosa Nuovo Classico

Der Rahmen des Nuovo Classico hinterlässt den Eindruck, als hätte er eine Zeitreise hinter sich. Blitzende Kettenstrebe, Flat-Crown-Gabel mit zarten Stahlscheiden, verchromte Muffen sowie einen klassischen Vorbau. Auch die Steuerrohrplakette erweckt den Eindruck, als sei es ein Museumsexponat. Das Nuovo Classico wird durch die Campagnolo-Chorus-Gruppe modernisiert. Das Campagnolo Chorus schaltet selbstverständlich 11-fach, die Kurbel ist aus Carbon. Kettengarnitur Chorus 39/53 Zähne

Bianchi Infinito Chorus 11S

Ein verlängertes Steuerrohr sorgt für eine angenehme Sitzposition, ohne Spacertum hinter dem Vorbau. Es ist komfortabel, dank beruhigender Kettenstreben. Ein verlängerter Radstand sorgt für einen ruhigen Geradeauslauf, dass alles, bei hoher Steifigkeit. Nach den ersten Renneinsatz sagte Juan Antonia Flecha: „Das ist das beste Rad, welches ich je gefahren habe.“ Campagnolo sorgt bei diesen Rad, durch seine Komponenten, für Exklusivität. So ist der Schalterhebel, das Schaltwerk, der Umwerfer, der Kurbeleinsatz, die Kette, die Kasette sowie die Bremsen von groupset Chorus. Der Preis ist zwar nicht günstig, doch das Rennrad ist es wert. Der Rahmen-Gabel-Kit bescheinigt bei der Testprüfung einen sehr hohen Komfort und eine extrem gute Sitzposition. Das wünschen sich Tourenfahrer von ihren Renner und genau für diesen Einsatz wurde das Infinito konstruiert. Das Tretlager von Campagnolo mit 84 N/mm ist nicht sehr, aber ausreichend, steif. Dieses macht sich auch bei starken Antritten im Sprint sowie im Wiegetritt am Berg positiv bemerkbar. Eine sehr gute Qualität, die zu guter Letzt für jeden Fahrertyp wichtig ist, weil ein Tretlager, welches sich sehr wenig verwindet, keinen übermäßigen Kraftverlust beim Rennradfahren beschert. In der Praxis bedeutet dies, dass das Rennrad auf einer geraden Ebene sehr ruhig fährt, auch die Lenkung reagiert bei normalen Tempo berechenbar.