Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


Bont

(3 Produkte)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
Bont Carbonschuhe
Bont

Bont Radschuhe - Kompromisslose Kraftübertragung

Am Anfang stand der Wunsch nach mehr Halt und Steifigkeit beim Eis-Schnelllaufen. Gründer Inze Bont war passonierter Eisläufer und begann 1975 als einer der ersten weltweit zunächst Fiberglas, später Kevlar und schlussendlich Carbon gezielt einzusetzen, um High Performance Schuhe herzustellen, bei denen hohe Steifigkeit und beste Kraftübertragung Hand in Hand gehen. Der Entschluss mit dieser Erfahrung auch extrem leichte und steife Radschuhe für Klickpedale anzubieten war nur logisch. Seitdem sind zahlreiche olympische Medaillen und Titelgewinne im Radsport mit Bont Schuhen errungen wurden. Sowohl Profis wie ambitionierte Amateursportler auf der ganzen Welt setzen auf die Carbonschuhe der australischen Marke. Neben Serienmodellen für Rennrad und Mountainbike-Einsätze bietet Bont für Perfektionisten zudem ein Custom Schuh-Programm an.

SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Bont - vom Eisschnelllaufschuh zum ultimativen Radschuh

Als Inze Bont als Eisschnellläufer beschloss, seine Leder-Speedskates auf der Rückseite mit Fiberglas zu verstärken, war die Idee für das Unternehmen Bont im australischen Sidney im Jahr 1975 geboren.

So wurde Bont der erste Schuhhersteller der exotischen Materialien Fiberglas und Kevlar-Carbon. Darüber hinaus entwickelte das Unternehmen durch Wärme formbare Harze und thermoplastische Kunststoffe, um hieraus passgenaue Schuhmodelle zu fertigen. Bei diesem Verfahren wird keine Sohle am Oberschuh vernäht, sondern der Schuh aus einem Guß produziert.

Mittlerweile ist Bont einer der weltweit größten Schuhersteller von handgemachten Speedskates. Neben hochwertigen Skates Modellen erfreuen sich die Cycling Shoes große Beliebtheit und sind bei Radprofis die erste Wahl.

Das besondere an den Schuhen des australischen Herstellers

Im Jahr 2007 wurden die ersten Schuhmodelle für den modernen Radsport entwickelt. Neben den Erfahrungen mit dem High-Tech-Werkstoff Carbon, konnte Bont auf die zahlreichen Erfahrungen und Ratschläge der Radprofis zurückgreifen. Hieraus entwickelten sich erstklassige Profi-Radschuhe, die international vertrieben werden.

Diese Radschuhe werden sozusagen in der Monocoque-Bauweise gefertigt. Es handelt sich nicht um einen Schuh, an dem die Sohle fixiert wird, sondern um eine spezielle Sohle, auf der der eigentliche Radschuh aufgebaut wird. Dabei besteht die Sohle komplett aus Carbon, Fiberglas oder aus einer Kombination von beiden Werkstoffen. Diese Schuhmodelle bieten eine hundertprozentige Passgenauigkeit. Hierzu werden sie für ungefähr 20 min. bei etwa 70 Grad im Backofen erhitzt und anschließend angepasst. Da die Sohlen meist nur 3,2 mm stark sind, wird die Kraftübertragung auf die Pedale zusätzlich erhöht. Die Sohle ist besonders steif und wird für den MTB- und Radrennsport mit auswechselbaren Sohleneinsätzen geliefert.

Die in Handarbeit gefertigten Modelle sind nicht nur extrem leicht, sondern sorgen für den maximalen Vortrieb.

Bont Vaypor Fahrradschuhe

Das umfangreiche Schuhangebot in verschiedenen Breiten

Im Rennrad- und MBT-Bereich kann Bont auf ein sehr umfangreiches Schuhprogramm zurückgreifen. Große Beliebtheit erfreuen sich die Modelle der Serien Vaypor, Vaypor XC, A2 new und Commuter 1.

Neben den üblichen Schuhgrößen sind diese Modelle auch in unterschiedlichen Fußbreiten erhältlich. Der Hersteller beweist auch, dass funktionelle Radschuhe nicht langweilig aussehen müssen. Mit tollen Designmustern und farblichen Gestaltungen sind diese Modelle ein wahrer Blickfang, die sich hinter herkömmlichen, modischen Sportschuhen nicht zu verstecken brauchen. Die Radschuhe besitzen zum Beispiel im vorderen Bereich entsprechende Lüftungsschlitze, die die Temperatur im Schuhinneren optimal regulieren. Als Schnürung stehen Klettverschlüsse, Drehverschlüsse und austauschbare Ratschen zur Verfügung. Sämtlich aufgeschraubten Einsätze sind austauschbar. Natürlich lassen sich diese Modelle per Hitze individuell an jede Fußform anpassen. Je nach Schuh besteht das Obermaterial aus Synthetik, Leder oder Durolite.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben