Du siehst das sichere Browserfenster von PayPal nicht?

Hier
kannst du es wieder öffnen und deinen Einkauf abschließen.


PUMA Laufschuhe

(1 Artikel)
Gewählt:
  KATEGORIEN

  Schuhgröße

Gewählt:

  Farben

Gewählt:
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Verschiedene Puma Laufschuhe für jeden Läufertyp

Gute Schuhe haben einen guten Namen, das kann man bei Puma Laufschuhen durchaus behaupten. Die Firma Puma bietet Laufschuhe für jeden Fußtyp an. Egal ob Normalfuß, Senkfuß oder Hohlfuß, man wird immer fündig. Während beim Normalfuß Laufschuhe empfohlen werden, die Stabilität bieten, so werden beim Senkfuß Laufschuhe empfohlen, die Fehlstellungen ausgleichen und mit festen Zwischensohlen ausgestattet sind. Läufer mit Hohlfuß sollten Schuhe mit guten Dämpfungseigenschaften und großer Flexibilität verwenden. Puma Laufschuhe erfüllen diese Eigenschaften, sind zwar im Preis nicht ganz billig haben dafür eine Lebensdauer von 1000 Kilometer und mehr.

Der passende Laufschuh von Puma

Wer einen Laufschuh kauft, für den stellt sich die Frage: Was ist der richtige Schuh für mich? Dabei spielt es eine Rolle welcher Schuh am besten zu meinem Fußtyp passt und welche Laufstrecken ich bevorzuge. Laufschuhe dieser Marke sind ausschließlich mit guter Dämpfung ausgestattet, das heißt sie haben eine weiche Zwischensohle. Wer spezielle Laufschuhe für den Wettkampf sucht, für den gibt es extra leichte Puma Laufschuhe. Die Zwischensohle dieser Schuhe besteht aus EVA, die Außensohle aus geschäumten Gummi. Der Schaft ist mit luftdurchlässigen Material versehen. Puma Laufschuhe, die für Wettkämpfe verwendet werden, haben eine geringe Stabilität und sind für Personen unter 90 Kilogramm am besten geeignet. Auch bei der Haltbarkeit zeichnen sich Schuhe dieser bekannten Marke aus. Fast immer halten die Laufschuhe mindestens 1000 Kilometer und mehr. Nach spätestens 1500 Laufkilometern ist die Zwischensohle derart verschlissen, dass sie entsorgt gehören. Die angebotenen Puma Laufschuhe erfüllen alle das für die meisten Käufer entscheidende Kriterium eines optimalen Dämpfungssystems. Aber auch bei der Paßform, Fußführung und Bequemlichkeit können diese Schuhe punkten. Aber auch die Langlebigkeit der Außensohle dieser Puma Laufschuhe macht einen Kauf interessant. Angeboten werden Schuhe mit Außensohlen aus geschäumten Gummi oder aus Karbongummi. Geschäumter Gummi hat viel Luft im Material, was geringes Gewicht garantiert und gut für die Dämpfung ist, weniger gut jedoch für die Haltbarkeit der Sohle. Karbongummi dagegen ist schwer und hart, hat aber eine wesentlich längere Lebensdauer als geschäumtes Gummi. Zu beachten ist auch die Bodenbeschaffenheit des Trainingsgeländes. Weicher Waldboden nutzt die Sohle bei weitem nicht so schnell ab wie Beton oder Asphalt. Aber auch für Schwergewichte sind Puma Laufschuhe im Angebot zu finden. Diese speziellen Schuhe zeichnen sich durch gute Dämpfung und Fußführung aus. Wer sich unsicher ist, der sollte professionelle Beratung bei einem geschulten Verkäufer in Anspruch nehmen. Dabei spielt bei der Auswahl der richtigen Schuhe das Körpergewicht, der Fußtyp, die Beinstellung (X oder O Beine), der Laufuntergrund und ob bestimmte Beeinträchtigungen oder Verletzungen vorliegen eine entscheidende Rolle. Laufschuhe sollte man erst gegen Abend kaufen da die Füße ihr Volumen über den Tag verändern. Bei Probieren sollte man dieselben Socken tragen, welche man beim Laufen verwendet. Empfehlenswert wäre beim Schuhkauf auch die alten Schuhe mitzunehmen und sie dem Verkäufer zu präsentiern. Wer dies alles beachtet und bedenkt, der sollte keine Schwierigkeiten haben den geeigneten Puma Laufschuh für sich zu finden.

PUMA Laufschuhe Faas 400 dark shadow-black-flame orange


Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben