VAUDE Fahrradtaschen

(49 Produkte)

  Farben

Gewählt:
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

  Preis (€)

  • -
    Übernehmen

  Kundenmeinungen

Gewählt:
SORTIEREN NACH
Seite1von
1
 
SORTIEREN NACH
Seite1von
1

Vielfalt ist Trumpf: Vaude Fahrradtaschen

Der Hersteller Vaude ist im Bekleidungssektor bereits bekannt. Doch auch das Sortiment an Vaude Fahrradtaschen muss sich nicht verstecken. Es überzeugt durch Vielseitigkeit, praktischen Nutzen und durchdachte Details. Hervorstechend an Vaude Fahrradtaschen sind beispielsweise die "First Aid Bike Kits", die es in verschiedenen Größen und Ausstattungen zu kaufen gibt. Viele Biker gehen ohne eine brauchbare Erste Hilfe-Ausrüstung auf die Strecke. Dabei sind Fahrradunfälle nicht so selten, wie man meint.

Einblicke in ein Taschensortiment

Heute können Biker sich Fahrradtaschen für jede mögliche Verwendung kaufen. Zu unterscheiden sind

  • Lenkertaschen
  • Satteltaschen
  • Rahmentaschen für Herren- oder Damenräder
  • Packtaschen für den vorderen Gepäckträger
  • Packtaschen für Lastenanhänger
  • oder Packtaschen für den hinteren Gepäckträger.
Vaude Fahrradtasche für Gepäckträger

Was spricht nun für Vaude Fahrradtaschen? Zum Beispiel können Biker das hauseigene QMR-Befestigungssystem kennenlernen. Es ist durch Reduzierstücke auch an Gepäckträger mit Rohrmaßen von 8-10 Millimetern anpassbar. Üblicherweise montiert man die Vaude Fahrradtaschen mit diesem System an Gepäckträgerrohren bis zu 16 Millimetern Durchmesser.

Vaude bietet Fahrradtaschen aus verschiedenen Serien. Die "Discover"-Serie und die wasserdichte "Aqua"-Taschenkollektion punkten mit einem stabilen Rücken, der aus dem hauseigenen "Hardback Pro"-Kunststoff gefertigt wird. Er sorgt für Stoßfestigkeit und Reibungsresistenz. Abgerundete und abgedeckte Kanten, abgedeckte Taschenrücken und frei bewegliche "Railhook 360°"-Führungshaken für die Befestigung der Vaude Fahrradtaschen zeugen vom Verständnis für die Nöte der Biker. Wer mit befüllten Packtaschen auf dem MTB im Gelände unterwegs ist, möchte keine hierhin und dorthin pendelnden Fahrradtaschen erleben.

Wasserdicht sind die Vaude Fahrradtaschen auch durch die eigene "Ultra Seam"-Technologie. Hierbei geht es darum, die benutzten Materialien für eine Fahrradtasche nicht auf konventionelle Weise zusammenzunähen. Denn: Nadelstiche perforieren das Gewebe. Stattdessen suchte Vaude nach Wegen, verschiedene Materialien auf andere Weise dauerhaft zu verbinden. Das Ergebnis ist nicht nur wasserdicht, sondern auch enorm zugfest.

Jedes Detail zählt für den Nutzer

Auch an Fahrradtaschen stellt man heutzutage hohe Ansprüche. Wichtig sind vor allem Funktionalität, viel Stauraum und wenig Eigengewicht. Zudem sollen die Taschen sich leicht montieren lassen. Sie sollen die Fahrsicherheit nicht beeinträchtigen, sondern erhöhen - zum Beispiel durch gut sichtbare Reflektoren.

Eine gute Gewichtsverteilung am Bike ist durch die Vielseitigkeit der Vaude Fahrradtaschen gegeben. Manche Lenkertaschen weisen bei Vaude eine eingebaute Kartentasche auf. Andere Fahrradtaschen überzeugen mit kleinen Vortaschen für wichtige Utensilien. Viele Vaude-Gepäcktaschen sind rechts oder links montierbar. Andere benötigen keinen Gepäckträger. Sie können an einem MTB ohne diesen am Sattelrohr befestigt werden. Manche Vaude Fahrradtaschen gibt es in verschiedenen Größen - wie die Vaude Gepäckträger-Tasche "Silkroad". In Größe L hat die "Silkroad" einen außen befindlichen Trinkflaschenhalter zu bieten. Eine Variante ist die 8 Liter Volumen umfassende Version "Silkroad Plus". Diese ist mit zwei seitlichen Taschen zu je 3,5 Litern Extravolumen ausgerüstet. Darin könnte man beispielsweise E-Bike-Ersatzakkus mitnehmen. Genial ist auch die Idee hinter den Vaude-Taschen "Augsburg", "Reva" oder "Newport". Das Modell "Augsburg" ist im urbanen Raum sowohl als Schultertasche wie mit "Klickfix"-Befestigung als Lenkertasche zu nutzen. Auch diese Vaude Fahrradtasche ist in verschiedenen Größen erhältlich.

Vaude-Tendenz: grün

Alle eben beschriebenen urbanen Taschenmodelle sind PVC- sowie weichmacherfrei. Sie werden klimaneutral hergestellt. Außerdem sind die genannten Vaude Fahrradtaschen wasserdicht und optisch ein Hingucker. Auch der Aktenkoffer Vaude "Remo" ist umweltfreundlich. Er besteht aus recycelten PET-Flaschen und trägt das "Green Shape"-Gütesiegel. Dank eingebauter QMR-Befestigung und abnehmbarem "Plug and Ride"-System kann diese Aktentasche als Umhängetasche oder Fahrradtasche genutzt werden. Gleiches gilt für die kleinere Vaude "Plugride"-Hinterradtasche. Wer unbedingt bei Dauerregen durch Schottland radeln möchte, kann Regencover für bestimmte Gepäckstücke oder zusätzlich mitgeführte Ladung erwerben. Die Tendenz bei Vaude ist sichtbar grün und auf Nachhaltigkeit ausgelegt. Umweltschutz, Recycling und Naturerlebnis auf dem Bike passen auch gut zusammen.



Fragen?
Unsere Experten haben die Antwort!
Mo-Fr: 10-18 Uhr
0711 400 424 32
Newsletter
Jetzt anmelden und €10,- Gutschein sichern.
Dich erwarten exklusive Angebote und Gutscheinaktionen.4
Kundenzufriedenheit
Mit unserem Shop & Service zufrieden?
Schreibe eine Bewertung!
Bewertung abgeben